TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Mi 17. Apr 2019, 15:57

So,heute ganz plötzlich auch angekommen........ und tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.Beide Segel fehlen :cussing: :angryfire: !!!

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 223
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Bulkhead » Mi 17. Apr 2019, 16:26

Sch… , echt?
Was machste jetzt?
Genau wegen sowas hätte ich Bammel so was großes und teures außerhalb Deutschlands zu bestellen.

Ich drücke dir die Daumen dass du ne Lösung findest, oder wenigstens dein Geld zurückbekommst.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6199
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon workhard » Mi 17. Apr 2019, 17:09

Nooooo :shock:
Hat man dir etwa Reklamationsware untergejubelt?
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Mi 17. Apr 2019, 17:41

Ne ne,Reklamationsware ist das nicht,war schon ovp.Ich habe natürlich über eBay den Sachverhalt mit Bild geschildert.Nun warte ich wieder,bis ich eine Antwort bekomme.Finde es "cool" wenn Leute die Teile massenhaft horten,und irgendwann später kommt das große Erwachen wenn was ist....
Wenn ich ein Update habe,werde ich mich hier melden.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CommanderCody212th » Mi 17. Apr 2019, 21:49

catch hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 15:57
So,heute ganz plötzlich auch angekommen........ und tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.Beide Segel fehlen :cussing: :angryfire: !!!
Das gibt es doch nicht !!!

Der Begriff "Qualitätskontrolle" sollte doch überall bekannt sein...oder doch nicht.

Hoffe sehr das man Dir bei Deinem Problem helfen kann !!!
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 668
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Lone Starr » Do 18. Apr 2019, 01:32

Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk, das nun derzeit noch nicht einmal komplett ist.
Wenn einem die Segel fehlen, nimmt einem das den ganzen Wind.
Wünsche Dir viel Erfolg beim Beschaffen der Segel.
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 788
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BoenKenobi » Sa 20. Apr 2019, 18:42

Light up the Barge !

Ähnlich wie niffum habe auch ich nun meine Barge mit einem LED Band beleuchtet:
E1746895-4C2C-46EC-97CD-16B340C3F4C5.jpeg
29BF2AEF-B4C3-4A1C-8D96-F59DCB21FFE9.jpeg
D73911E0-91B0-41D5-97F3-5FEEF66F7383.jpeg
Ich habe mir jedoch über ebay ein selbstklebendes LED Band mit SCHWARZER Platine gekauft, die auch nicht über Batterie sondern über Netzteil funktioniert. Das hat 2 kleinere Vorteile:
1. das schwarze LED Platinenband fällt an der Decke der Barge weniger auf als ein weißes Band.
2. über ein Verlängerungskabel + Funksteckdose kann ich das Licht in der Barge jetzt per Fernbedienung an und aus schalten.
A7D50AB7-7BBD-4E07-8C44-C03D6646347E.jpeg
Für den, der es nachbauen möchte (es dauert ca. 10 min und kann rückstandslos wieder entfernt werden) gibts hier das Band:

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3100939400

5m (jeweils nach allen 3 LEDs kann man es mit ner Schere kürzen) und 2 Anschlüsse (vorne und am Ende) reichen locker für 2 Bargen, wer selbst löten kann, kann auch 3-4 Bargen mit dem Band beleuchten. Man braucht dann aber entsprechend viele Netzteile (bei der Lieferung ist ein Netzteil dabei).

Viel Spaß beim Nachbauen 8)

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6199
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon workhard » Sa 20. Apr 2019, 21:11

:thumbright: Uiuiuiui...... Es werde Licht....... Toll
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Sa 20. Apr 2019, 21:36

Die LED Beleuchtung ist großartig geworden. Chapeau!
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 609
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Sa 20. Apr 2019, 22:30

Die Beleuchtung sieht toll aus! Und klasse Fotos BoenKenobi!

Muss aber mal ganz doof fragen: Habt Ihr keine Angst das der Kleber von den Lichtstreifen (auf lange Sicht) die Barke angreifen könnte?
Also sicher nicht in ein paar Monaten aber was ist in 1-2 Jahren?

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 331
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04
Wohnort: RLP bei Koblenz

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon beginner+ » So 21. Apr 2019, 01:58

ist ja taghell
So sprach der Hund von Yoda: ,, In dein schuh gekakt ich habe."

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5288
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Biker Scout » So 21. Apr 2019, 11:11

Sieht genial aus, Sven :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3188
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon darthmokki » So 21. Apr 2019, 12:35

sieht nach exklusiver Abendparty an Bord aus ...coole Bilder :mrgreen:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 788
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon BoenKenobi » So 21. Apr 2019, 13:44

Habt Ihr keine Angst das der Kleber von den Lichtstreifen (auf lange Sicht) die Barke angreifen könnte?
Also sicher nicht in ein paar Monaten aber was ist in 1-2 Jahren?
...naja eigentlich nicht. Die Klebeeigenschaften liegen vergleichbar irgendwo bei Teasfilm oder Paketklebeband (es steht zwar "3M" Klebeband drauf, aber keine Ahnung ob es das Original ist). Denke mal es sollte ungefährlich für die Barken-Decke sein. Aber 100%ig kann ich es natürlich nicht garantieren.

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Ronking » So 21. Apr 2019, 22:46

Sieht super aus!!!

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 2047
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: OWL (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CommanderCody212th » So 21. Apr 2019, 22:54

BoenKenobi hat geschrieben: Light up the Barge !

Ähnlich wie niffum habe auch ich nun meine Barge mit einem LED Band beleuchtet:

Sieht sehr schön aus !!!
Hast Du auch ein Bild gemacht wo man die ganze Barge mit dieser besonderen Lichtstimmung betrachten kann, BoenKenobi.
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 257
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CaptainTypho » Mo 22. Apr 2019, 11:52

catch hat geschrieben:
Mi 17. Apr 2019, 17:41
Ne ne,Reklamationsware ist das nicht,war schon ovp.Ich habe natürlich über eBay den Sachverhalt mit Bild geschildert.Nun warte ich wieder,bis ich eine Antwort bekomme.Finde es "cool" wenn Leute die Teile massenhaft horten,und irgendwann später kommt das große Erwachen wenn was ist....
Wenn ich ein Update habe,werde ich mich hier melden.
Hah! :twisted:

Okay. Da hilft nur eins. Barge-Boxen-Wiegetag! Und vergleichen.

Benutzeravatar
Spaceshop-Online.de
.......
.......
Beiträge: 609
Registriert: So 7. Jan 2007, 23:22

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Spaceshop-Online.de » Mo 22. Apr 2019, 18:06

Liebling, wir haben ein Riesenbaby.....
Dateianhänge
Yakko2.jpg

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Di 23. Apr 2019, 11:01

Update,auch wenn es nicht wirklich eins ist!!

17.4. Kontakt über eBay mit Foto. ... bisang keine Reaktion

18.4. Kontakt telefonisch direkt bei Haslab in den USA mit einer Ankündigung einer eMail...... bislang keine Reaktion.

23.4. Anruf bei Hasbro Deutschland - Telefonnummer ist ja nun auch mit angegeben in den Unterlagen der Barke......Pech,nicht unsere Zuständigkeit....läuft echt gut!!!!

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 223
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Bulkhead » Di 23. Apr 2019, 11:38

Drücke dir weiter die Daumen!
Das ist echt scheiße gelaufen.

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 257
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CaptainTypho » Di 23. Apr 2019, 12:25

Spaceshop-Online.de hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 18:06
Liebling, wir haben ein Riesenbaby.....
Liebling, wir haben die Barke geschrumpft.

Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 55
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon discofett » Di 23. Apr 2019, 12:32

catch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 11:01
Update,auch wenn es nicht wirklich eins ist!!

17.4. Kontakt über eBay mit Foto. ... bisang keine Reaktion

18.4. Kontakt telefonisch direkt bei Haslab in den USA mit einer Ankündigung einer eMail...... bislang keine Reaktion.

23.4. Anruf bei Hasbro Deutschland - Telefonnummer ist ja nun auch mit angegeben in den Unterlagen der Barke......Pech,nicht unsere Zuständigkeit....läuft echt gut!!!!
Ich hatte beim Versand meiner Barke (US-Version) auch etwas Probleme, die durch mein Anliegen entstanden sind. Bis das alles geklärt war, habe ich sicherlich auch 4-5 mal mit Hasbro USA direkt telefoniert und das eskalieren lassen zum Team Lead. Ich würde dort nach ein paar Tagen nochmal anrufen, wenn du keine Antwort hast und das auch so machen. Sprich Wunsch um definitive Antwort und Klärung deines Falles. Die Leute bei Hasbro sind eigentlich alle freundlich und haben sich bei mir letztendlich auch bemüht und alles gelöst...also immer freundlich bleiben, aber durch aus etwas nerven und auf verbindliche Infos drängen. Viel Glück!

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Di 23. Apr 2019, 12:56

discofett hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 12:32
catch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 11:01
Update,auch wenn es nicht wirklich eins ist!!

17.4. Kontakt über eBay mit Foto. ... bisang keine Reaktion

18.4. Kontakt telefonisch direkt bei Haslab in den USA mit einer Ankündigung einer eMail...... bislang keine Reaktion.

23.4. Anruf bei Hasbro Deutschland - Telefonnummer ist ja nun auch mit angegeben in den Unterlagen der Barke......Pech,nicht unsere Zuständigkeit....läuft echt gut!!!!
Ich hatte beim Versand meiner Barke (US-Version) auch etwas Probleme, die durch mein Anliegen entstanden sind. Bis das alles geklärt war, habe ich sicherlich auch 4-5 mal mit Hasbro USA direkt telefoniert und das eskalieren lassen zum Team Lead. Ich würde dort nach ein paar Tagen nochmal anrufen, wenn du keine Antwort hast und das auch so machen. Sprich Wunsch um definitive Antwort und Klärung deines Falles. Die Leute bei Hasbro sind eigentlich alle freundlich und haben sich bei mir letztendlich auch bemüht und alles gelöst...also immer freundlich bleiben, aber durch aus etwas nerven und auf verbindliche Infos drängen. Viel Glück!
An der Freundlichkeit hat es nicht gehakt,das ist schon sehr übertrieben 😉. Daten wurden auch 2 mal durchgegeben. Einmal am Gesprächsanfang,und dann nochmals,beim Kerl für internationale Angelegenheiten.Finde es halt übel das null Reaktion über eBay kommt.Es ist ein Geschäft,die haben es verkackt,und nun???Es sind 400 Leute die dort gekauft haben,und die bekommen es nicht hin???Habe die Befürchtung das da doch einiges an Matsch bei Leuten angekommen ist,und bis das dann alles abgearbeitet ist.....
Ich möchte ja erst mal eine Bestätigung das sie sich drum kümmern,dann wäre ich schon mal etwas zufrieden.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1948
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon titusillu » Di 23. Apr 2019, 14:53

catch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 12:56
An der Freundlichkeit hat es nicht gehakt,das ist schon sehr übertrieben 😉. Daten wurden auch 2 mal durchgegeben. Einmal am Gesprächsanfang,und dann nochmals,beim Kerl für internationale Angelegenheiten.Finde es halt übel das null Reaktion über eBay kommt.Es ist ein Geschäft,die haben es verkackt,und nun???Es sind 400 Leute die dort gekauft haben,und die bekommen es nicht hin???Habe die Befürchtung das da doch einiges an Matsch bei Leuten angekommen ist,und bis das dann alles abgearbeitet ist.....
Ich möchte ja erst mal eine Bestätigung das sie sich drum kümmern,dann wäre ich schon mal etwas zufrieden.
Also erstmal dickes "Mitleid" auch wenn Du Dir davon nix kaufen kannst. Könntest Du nicht sofort einen Fall via Ebay eröffnen? Lieferung nicht wie erwartet / gewünscht? Ist ja immerhin Paypal Bezahlung, dh über die abgesichert!?!

Ich hab meinen auch noch nicht die Ggondelt seit Tagen zwische Wilhelmshafen und Berlin hin und her und keiner weiss was, ich seh schon ich krieg da (wenn sie je ankommt) so n Ziehharmonika Karton geliefert ... schwitz ...

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Di 23. Apr 2019, 15:27

titusillu hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 14:53
catch hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 12:56
An der Freundlichkeit hat es nicht gehakt,das ist schon sehr übertrieben 😉. Daten wurden auch 2 mal durchgegeben. Einmal am Gesprächsanfang,und dann nochmals,beim Kerl für internationale Angelegenheiten.Finde es halt übel das null Reaktion über eBay kommt.Es ist ein Geschäft,die haben es verkackt,und nun???Es sind 400 Leute die dort gekauft haben,und die bekommen es nicht hin???Habe die Befürchtung das da doch einiges an Matsch bei Leuten angekommen ist,und bis das dann alles abgearbeitet ist.....
Ich möchte ja erst mal eine Bestätigung das sie sich drum kümmern,dann wäre ich schon mal etwas zufrieden.
Also erstmal dickes "Mitleid" auch wenn Du Dir davon nix kaufen kannst. Könntest Du nicht sofort einen Fall via Ebay eröffnen? Lieferung nicht wie erwartet / gewünscht? Ist ja immerhin Paypal Bezahlung, dh über die abgesichert!?!

Ich hab meinen auch noch nicht die Ggondelt seit Tagen zwische Wilhelmshafen und Berlin hin und her und keiner weiss was, ich seh schon ich krieg da (wenn sie je ankommt) so n Ziehharmonika Karton geliefert ... schwitz ...
Danke,und dito ;-) .Sofort einen Fall eröffnen wäre denke ich etwas "überschnell" ("leider" geht es bei dem Button "Artikel nicht wie beschrieben" ja auch gleich zur Sache).Auch wenn ich angepi..t bin,so muss man auch fairer Weise sagen das das Osterwochenende dazwischen lag (was hier allerdings etwas ausgeprägter ist als in den USA denke ich).Und das beziehe ich auf die versprochene Email,das über eBay noch nix kam,nehme ich fast noch übler,denn da habe ich sofort nach erhalt der Barke den Verkäufer kontaktiert (was ich heute auch noch einmal getan habe).Mal schauen wie sich der ganze Mist entwickelt.Die können ja nun auch nicht verlangen das man da 1000 mal anruft (ok,können sie doch :scratch: :roll: :cry: ).

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 223
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon Bulkhead » Di 23. Apr 2019, 15:42

Ist ja sicher auch teuer, ein Anruf in die USA oder? :?
Ist schon ne Frechheit.
Da habe ich weniger Probleme, habe mir ein Lego TMNT Set zu Ostern gewünscht, der Spielwarenlade hatte die Sets um die Hälfte reduziert (sind ja von 2014 und Lego hat die Lizenz nicht mehr), und prompt fehlt beim Movie Leonardo der Rückenpanzer, habe zum Glück da ich alle drei Movie Sets bekommen habe noch einen zweiten Leo. Lego sagt mit heute, das Ersatzteil gibt es nicht mehr. :evil:

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 257
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon CaptainTypho » Di 23. Apr 2019, 18:34

Ich kann dafür bricklink empfehlen. Da bekommst du die kleinsten ersatzteile sehr unproblematisch.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1948
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon titusillu » Di 23. Apr 2019, 18:43

Olle Barge has landed. Aussenkarton ein wenig mitgenommen aber noch okay, Stauchung nur an einer Stelle (auf den ersten Blick) am Inneren. Segel, Yaki-boy unt Jabby dabei. Aechz... DAS war mal wieder aufregend ...

:drunken: :drunken: :drunken:

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 736
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon catch » Di 23. Apr 2019, 19:28

titusillu hat geschrieben:
Di 23. Apr 2019, 18:43
Olle Barge has landed. Aussenkarton ein wenig mitgenommen aber noch okay, Stauchung nur an einer Stelle (auf den ersten Blick) am Inneren. Segel, Yaki-boy unt Jabby dabei. Aechz... DAS war mal wieder aufregend ...

:drunken: :drunken: :drunken:
Na dann mal Glückwunsch :thumbright: !!

Ich habe nun endlich auch über eBay eine Nachricht bekommen.Das kann aber locker bis zu einer Woche dauern,bis sich da was tut.Wenn mein Anliegen eine fortlaufende Nummer ist,dann sind wir schon locker über 400 :shock: .Wenigstens ist nun nach der zweiten eBay Nachricht mal Bewegung reingekommen!

Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 55
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: Jabba's Sail Barge (The Khetanna)

Beitragvon discofett » Di 23. Apr 2019, 20:33

Ich bin aktuell im Ausland und kann meine Barge (Ebay) erst am 18. Mai checken...ich hoffe, dass ich nicht erst dann eine böse Überraschung erlebe.


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste