Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Detaleader
.....
.....
Beiträge: 141
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Detaleader » Mo 15. Okt 2018, 20:55

Ein Glück, dass der Mimban Trooper ebenfalls im Solid Case kommt.

Ich hab ein paar Reys zu viel am Haken lieber als schon wieder TLJ Bashing in sämtlichen Threads.

Ich hätte gern eine, aber leider keinen TRU zu dem ich komme.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12284
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Do 1. Nov 2018, 01:58

Ich versteh die Neuverpackpolitik von Hasbro immer weniger. :dontknow: :scratch:
Nun haben sie den Poe Dameron im X-Wing Anzug für nächstes Jahr in der TVC angekündigt: :confused1:

http://www.jeditemplearchives.com/2018- ... onvention/
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
.....
.....
Beiträge: 141
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Detaleader » Do 1. Nov 2018, 12:13

Ich habe ja absolut kein Problem mit dem Repacken von alten und seltenen Figuren.

Bei Hauptcharakteren kann ich das ja sogar auch noch irgendwie verstehen.

Aber ne Figur die in den USA für unter UVP in Black Series Verpackung erworben werden kann?

Uh.... muss das sein?

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5337
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Biker Scout » Do 1. Nov 2018, 12:55

MasterFliessie hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 01:58
Ich versteh die Neuverpackpolitik von Hasbro immer weniger. :dontknow: :scratch:
Nun haben sie den Poe Dameron im X-Wing Anzug für nächstes Jahr in der TVC angekündigt: :confused1:

http://www.jeditemplearchives.com/2018- ... onvention/
Wer braucht so eine Figur???? :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1939
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Blizzard Force » Do 1. Nov 2018, 13:07

Da gibt’s auch meinerseits null Verständnis mehr für. Das mal ein Repack dabei ist - geschenkt. Aber es werden fast nur noch Repacks angekündigt - und dann jedes Mal so getan, als wäre das jetzt der absolute Höhepunkt.

Wozu das führt kann man doch jetzt schon sehen...bei allen TRUs hängt der Repack-Schrabbel aus Wave 1 (und die entsprechende Hälfte aus Wave 2) en masse rum (Ausbahme: völlig überraschenderweise der Hoth Trooper. Könnte man ja nicht ahnen... ;) ). Von den interessante(re)n Figuren keine Spur. Ist doch bei dem Preis auch kein Wunder - die Dinger kauft sich kaum jemand zum Auspacken...und auf Karte braucht man maximal 1-2 Stück.

Ich sammele leidenschaftlich gerne TVC - aber überlege jetzt ernsthaft, auf diverse Figureb zu verzichten...die hab ich auf eigener Karte ohnehin schon...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
botrooper
.....
.....
Beiträge: 113
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon botrooper » Do 1. Nov 2018, 14:24

Dazu gerade einen "hoffnungsvollen" Kommentar auf RS gelesen, in etwa sinngemäß :
Irgendwann, mittlerweile schon eher bald, gibt es keine Figuren mehr zum repacken...dann gibt es neue :lol2: :lol2: :lol2:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12284
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Do 1. Nov 2018, 14:35

Die Diskussion hab ich auch gelesen.

Bei dem Kommentar dachte der Nihilist in mir allerdings: wenn sie alle alten einmal neuverpackzt haben, könnten sie auch einfach von vorne anfangen....
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3246
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon darthmokki » Do 1. Nov 2018, 17:14

MasterFliessie hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 14:35
Die Diskussion hab ich auch gelesen.

Bei dem Kommentar dachte der Nihilist in mir allerdings: wenn sie alle alten einmal neuverpackzt haben, könnten sie auch einfach von vorne anfangen....
so verstrahlt kann nicht mal hasbro sein ...obwohl :scratch: :pottytrain5:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1026
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Wookie-Treiber » Do 1. Nov 2018, 19:41

MasterFliessie hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 14:35
Bei dem Kommentar dachte der Nihilist in mir allerdings: wenn sie alle alten einmal neuverpackzt haben, könnten sie auch einfach von vorne anfangen....


Soweit kämen sie nicht, denn die Linie hätten sie dann weit vorher schon gekillt! ;-)

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5337
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Biker Scout » Do 1. Nov 2018, 23:21

Hasbro lernt einfach nichts... :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Bulkhead
......
......
Beiträge: 263
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Bulkhead » Fr 2. Nov 2018, 12:49

Man muss sich die Repacks ja nicht kaufen, ihr habt ja nichts abonniert.
Einig Repacks kommen mir sehr gelegen, den Poe hätte ich als Black Series nur für über 30€ bekommen.
Den Nihilus habe ich auch verpasst, der Shoretrooper hat als Blackseries 27€ gekostet, jetzt kann ich ihn mir für 20€ also etwas günstiger kaufen.

Wir müssen auch mal sehen was es alles neues gibt, Tank-Driver, die Han Solo Figuren, Snoke, Dr. Aphra, und es kommen ja auch noch neue.
Und die Black Series waren teurer als die Vintage, zumindest leider da wo ich kaufe, somit bekommen wir Trooper nun etwas günstiger und können die Armee erweitern.


Hasbro hat immer wieder Flauten, aber dann kommen auch wieder coole Sachen.
Z.B. bei meiner anderen Leidenschaft - Transformers.
Wir Fans bekommen einen neuen RotF Devastator, bin total begeistert und kann es kaum abwarten die 8 Constructicon Figuren zum Devastator zu kombinieren!!! :D

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2952
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon very-crazy-auction » Fr 2. Nov 2018, 19:21

@ Bulkhead ...meinst Du Den Poe aus der Walmart Reihe Black Series ?
Der lief bzw. läuft bei Ebay im Schnitt um die 10-14 Euro durch.
Aber Darth Nihilus ..den gab es doch nie auf Card ? Nur im 3er Set oder wen meintest Du da?

Ich habe die neue Vintage Collection erstmal in Schutzcases verpackt.
Die Karten biegen sich ja schon wenn man sie bös anschaut :(
(Bös angeschaut hab ich nur Kylo Ren ;) aber trotzdem...zu filigran, Backcards sind mir zu dünn.

Zu den Waves der ersten und zweiten Wave von TLJ (zum Teil sehe ich noch TFA in den Läden!)
Die Planer bei Big H müssen doch sehen was in den Geschäften hängen bleibt in Deutschland?
es wird auch kaum reduziert (Krabbelbox würde sicher noch das ein oder andere gehen,
gerade für Auspacker oder das schmale Kindertaschengeld)
Aber im EK war die Ware nunmal teuer :(

Sicher, niemand muss Repacks kaufen....aber meine Sorge ist: die hängen ja dann in den Geschäften und es folgt nix neues nach.
So...wie neulich im Spielzeugfachmarkt ;) Wollte einen Gutschein einlösen.

Ich: Star Wars Figuren ?
Antwort: Ja ...haben wir, schauen Sie ..da hängen noch viele.

Ich: Oh, Danke...die habe ich bereits. Sind demnächst neue zu erwarten?
Antwort (mit einem mitleidigen Blick)...nee, ist doch noch voll der Haken...sehen Sie doch ....

Ich: In der letzten Wave war der und der ...haben Sie den noch?
Antwort mit hochgezogene Augenbraue: ( in der WAS?? watt für ne Welle ?)

Ich: Na in der Casemischung ...da war eine bestimmte Figur ...die ich suche ...
Antwort mit einem schiefen Lächeln UND hochgezogener Augenbraue:( Häääääää?? ...wir haben kein Käs)

Ich: Schon gut, ich geh dann mal weiter schauen .....vielen Dank
Antwort: Geeeerrnnneeee doch (und aus dem Augenwinkel sehe ich die Dame Kopfschüttelnd davon gehen)

Ich gehöre zur Asozialen Randgruppe der Plasticfigürlesammler...so hatte ich das Gefühl nach dem Gespräch :D
Und ...ich habe den Gutschein noch immer .....

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12284
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Sa 3. Nov 2018, 00:10

Das man in vielen Läden nicht weiß, was ein Case, ein Assortment, eine Wave oder eine Serie (Black Series oder TFA z.B.)ist,
kenne ich auch aus eigener Erfahrung.
Aber vielleicht erwarten wir da auch zu viel, wir sind ja hier durch unser Hobby, das Forum und Internetrecherche Fachidioten.
Kann man vermutlich von einem Ladenangestellten kaum erwarten, wenn er nicht wie BrainDrain oder very-crazy-auction, selbst Sammler und Fan ist...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1531
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Sa 3. Nov 2018, 15:22

Wenn man da arbeitet sollte man sich damit auch auskennen! - Meine Meinung.
Die Regel ist aber leider zur Ausnahme geworden.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 771
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 17. Nov 2018, 18:14

Also ich bin der Meinung, dass man in einem Fachgeschäft auch eine gewisse Fachkenntnis erwarten darf. Mann/Frau muss jetzt nicht alles kennen, aber das ein oder andere schon. - Aber das ist überall so. - Bei mir gibt es ein Fachgeschäft für Eisenbahnfreunde. Dort gibt es auch Plastikbausätze von Militärfahrzeugen. Die hatten früher mal einen Verkäufer der kannte sich in den Katalogen der Plastikmodelle super aus und wusste auch, wann im Jahr was erscheint. Als der nicht mehr da war, hatte keiner mehr Ahnung und es wurden Dinge zigfach angeboten, die keiner kaufte und gesuchte Modelle hatten sie nicht. 😕 Liegt sehr viel an den einzelnen Menschen bzw. Verkäufern.
Da machte es mir dann auch keinen Spaß mehr hinzufahren, weil sie nix hatten, was ich kaufen wollte. Anderen ging es wohl ähnlich, dann nach und nach wurde das Angebot kleiner, bis sie keine Militärbausätze mehr im Angebot hatten.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 771
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Panzerfuchs » Mi 6. Feb 2019, 00:58

Ich bin im Moment etwas genervt von den blöden unterschiedlichen Verpackungen der "neuen" Waves der The Vintage Collection. Abgesehen von den Problemen mit dem Kleber, die wohl gelöst scheinen und dem etwas dünneren Karton gibt es ja eine nordamerikanische und eine europäische Version. Ehrlich gesagt fand ich die Rückseite der alten Waves besser gemacht. Da stand schön alles in englisch drauf, was die wirklich wichtigen Dinge, wie die Figur anging und den Blödsinn mit Sicherheitshinweisen war schön klein geschrieben, so dass es eh keiner gelesen hat! Da unterscheiden sich die jeweiligen Karten dann sehr wenig voneinander, wenn man mal den blödsinnigen schwarzen Aufkleber von der Rückseite der europäischen Karte abgezogen und zusammengeknüllt und wutentbrannt in die Mülltonne geworfen hat!
Aber die neue Rückseite ist echt nichts Tolles! Ich brauche kein Spanisch oder Französisch! Und ganz schlimm ist es, wenn der Name auf der Vorderseite noch in Spanisch unter der Englischen Version steht! Dann könnte ich aus der Haut fahren! - Gut, jedem das seine, aber viele unserer Händler haben nur diese nordamerikanische Version im Angebot! Da wird es echt schwer die europäische Version zu kaufen!

Ich bin ein absoluter Feind aller blöden Aufkleber! Und ein Feind von unnötigen Verpackungsvarianten! - Schön, wenn sie mal ein anderes Bild oder sowas, was mit der Figur zu tun hat herausbringen würden, aber auf diesen Nationalen Sicherheitshinweisscheiß habe ich keinen Bock! - So ein Aufkleber wie etwa, dass es sich um ein Fan-Choise handelt oder um eine niemals zuvor angebotene Figur finde ich ja gut. Aber auch dieser blöde Boba Fett Aufkleber bei den älteren Waves, den sie auf das schöne Karten-Bild geklebt haben, ist meiner Meinung nach völlig unnötig. Den hätten sie auch auf den Blister kleben können. Ginge er leichter ab. Bei einige älteren Figuren lösen sich eh diese Zusatzaufkleber von selbst ab, z.B. bei der 30th AC, da habe ich schon diverse alte Klebereste auflösen und mit dem Fingernagel von der Blisterunterseite abkratzen müssen. Bei der Saga und ROTS-Figuren das Gleiche. Gott sei Dank hat mir meine Schwester da ein super Mittel zum Aufkleber entfernen empfohlen. Auf Blister kriegt das alles ab! Auf Karte geht auch alles ab, kann aber zu dunklen Flecken (Ölflecken) führen. Heist "Glutoclean Aufkleber Entferner".
Am schlimmsten mit den Aufklebern war es aber bei der 2. Serie der Black Series Figuren (3,75 inch). Rückseite! Vorderseite (Bescheuert!) und unter dem Blister noch der Hinweis, dass jetzt Disney (Würg) der Chef ist! Vorderseite und Unterseite gingen ja prima ab und sind bei mir in die Mülltonne gewandert! Rückseite geht leider fast nicht ab, ohne dass man die Karte beschädigt. Daher musste er draufbleiben.
:puke:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9131
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon AlrikFassbauer » Mo 18. Feb 2019, 14:20

Bilder von der neuen Vintage-Retro-Linie : http://www.rebelscum.com/2019-Toy-Fair/ ... efault.asp
Hat für Hasbro den Vorteil, daß sich Eltern weniger über abgehbare Kleinteile beschweren können.

Vintage Collection : http://www.rebelscum.com/2019-Toy-Fair/ ... ollection/

Erstaunlich übrigens, wie sehr sich Hasbro an den französischsprachigen Markt anlehnt (Canada !).
Erkennbar an den französischsprachigen Namensschildern.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4065
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon guanabatz » Mo 18. Feb 2019, 15:57

Hallo Alrik,

hast du ja selber schon gepostet hattest, Verkauf der Barg über e-bay in Belgien und Frankreich,

beides Länder mit französisch Kenntnissen. :D
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9131
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon AlrikFassbauer » Mo 18. Feb 2019, 20:35

Stimmt. *facepalm*
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 771
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Panzerfuchs » Di 5. Mär 2019, 19:11

Ich weiß gar nicht, warum hier einige gegen die "Repacks" wettern! Ich finde sie super gut! Ich hoffe, dass auch alle anderen Figuren aus der "The Black Series" auch wieder auf der The Vintage Collection Karte herauskommen!
Vorab, ich habe alle The Black Series Figuren auf Karte!!!

Das hat mehrere Gründe:
1. Die The Black Serien 1 und 2 waren optisch weniger ansprechend gestaltet als die The Vintage Collection Karten. Ich würde daher eher eine The Vintage Collection Karte sammeln als eine aus der The Black Series 1 und 2.
2. The Black Series 1 und 2 waren auch mit den vielen Ecken, dem schlechten Kleber bei Serie 1 usw. nur sehr schwer in einem sehr guten Zustand zu bekommen! - Noch dazu die beschissenen Aufkleber auf den Verpackungen! - Daher tendiere ich dazu mir die gleiche Figur lieber nochmal auf TVC Karte zu kaufen.
3. Die Figuren aus der Black Series waren fast alle (Luke Dagobah Training und Yoda - Würg!) (Yoda mag ich nicht als Figur!) gut gestaltet und artikuliert, so dass ich es nicht verkehrt finde eine Wiederauflage der Figur zu kaufen.
4. Manche Figuren aus der Black Series war echt schwer bzw. fast überhaupt nicht zu bekommen. Z.B. Jabbas Skiff Guard. Oder man musste horrende Preise dafür bezahlen. Für verpackte Figuren mit einer Karte in super Zustand sehe ich das ein. Aber um die Figur auch auspacken zu können, waren mir da einige Preise fiel zu hoch. Daher ist es aus meiner Sicht auch gut, dass man die Figuren bei einer Wiederauflage weit günstiger kaufen kann.
5. Manche Figuren der Black Series 3 (Walmart) bzw. die ganze Serie gab es bei uns ja nur sehr wenige, was die Preise sehr in die Höhe getrieben hat. Und gerade der Executioner oder die Elite Praetorian Guard hätten viele bestimmt gerne mal überhaupt als Figur, weil sie die Black Series nicht kaufen konnten.
6. Für die allgemeine Preisentwicklung finde ich es gut. Ich bin selbst Sammler und freue mich natürlich, wenn ich mal irgendwann ein Figur für weit mehr verkaufen könnte als ich sie gekauft habe. Aber da ich ja nicht alle Figuren habe, und selbst kaufen muss, fände ich es gut, wenn die Preise unter 50 Euro pro verpackte Figur bleiben würden. Dann könnte ich meine Sammlung günstiger finanzieren und auf der anderen Seite würden die Preise auch nicht neue und vor allem junge Sammler abschrecken überhaupt mit dem Sammeln anzufangen.
7. Gerade von Troopern, wie etwa vom Deathtrooper oder vom Shorertrooper kann es gar nicht genug Auflagen geben, wenn ich da an manche Troopbuilder denke, die dutzende bis hunderte davon kaufen! - Ich nicht, ich kaufe vielleicht mal 2 oder 3.

PS: Bewertung der Black Series nach der Verpackung: Meine Sammlung The Black Series 3 (Walmart) liebe ich! The Black Series 1 ist zum Kotzen und The Black Series 2 so la la.
Nach meiner Meinung ist die Black Series 1 und 2 im Moment preislich stark am Fallen. - Was ich ganz gut finde! Und ich habe bald auch alle Figuren der The Black Series auch ausgepackt (+verpackt). :-D

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6291
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon workhard » Di 5. Mär 2019, 20:11

Da kommen gaaanz sicher noch jede Menge Repacks ;-)
Auf Hasbropulse war ja so eine "Umfrage " welche Figur sie auf TVC Karte zum Empire Strikes Back Jubiläum rausbringen sollen, da gab es einige Probanden schon..... :lol2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 771
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Panzerfuchs » Fr 15. Mär 2019, 12:45

So, ich habe eine neue "Wunschfigur" für die TVC Reihe! Carrie Fishers Tochter Billie Lourd als Lieutenant Connix in TFA oder TLJ! Ich finde ja, dass die Action-Figuren von Frauen bei Star Wars etwas unterrepräsentiert sind.

https://www.bing.com/images/search?view ... ajaxhist=0

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Rookie One » Mi 10. Apr 2019, 13:59

Ich warte ja immernoch auf die Blaue Staffel... die Körper hätte Hasbro schon, andere Köpfe drauf, andere Farbe drauf und Voila für wenig Aufwand genug Material für 2 3er Sets bzw. wieder sowas wie Pilot Legacy/Battle over Scarif.

Da sitzen aber nur Füchse in der Leitung, die wissen was wir wirklich wollen.... sowas wie die excl. Rey für 19,99€ bei Toy... Smyth Toys, hängt da 5 mal rum... neben 4 First Order Troopern.
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 843
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon BoenKenobi » Mi 10. Apr 2019, 14:22

Erstmal kommt jetzt noch ein Medium-Size Vehicel in der TVC raus, angeblich vergleichbar mit dem TVC Tie-Fighter (Big Wings)

http://www.jeditemplearchives.com/2019- ... le-coming/

Könnte mir vorstellen, dass es auf der Chicago Con jetzt angekündigt wird !?

Vielleicht bekommst Du mehr von der „Blauen Staffel“ als gedacht ... wirds vielleicht ein blauer X-Wing ???

Benutzeravatar
botrooper
.....
.....
Beiträge: 113
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon botrooper » Mi 10. Apr 2019, 19:47

BoenKenobi hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 14:22
Erstmal kommt jetzt noch ein Medium-Size Vehicel in der TVC raus, angeblich vergleichbar mit dem TVC Tie-Fighter (Big Wings)

http://www.jeditemplearchives.com/2019- ... le-coming/

Könnte mir vorstellen, dass es auf der Chicago Con jetzt angekündigt wird !?

Vielleicht bekommst Du mehr von der „Blauen Staffel“ als gedacht ... wirds vielleicht ein blauer X-Wing ???
Das ist spannend !

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1026
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Wookie-Treiber » Mi 10. Apr 2019, 19:58

lieber nen gescheiten U-Wing!

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3246
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon darthmokki » Mi 10. Apr 2019, 20:02

Gähn, es wird natürlich Lukes X-Wing fighter sein aus EPI IV - alte große Gußform neu bamalt….was sonst
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1026
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Wookie-Treiber » Do 11. Apr 2019, 01:17

darthmokki hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 20:02
Gähn, es wird natürlich Lukes X-Wing fighter sein aus EPI IV - alte große Gußform neu bamalt….was sonst
Hoffentlich nicht! Ich denke, es ist Vaders Tie Fighter.
Aber wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es Imperial Landing Craft.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2147
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Rookie One » Do 11. Apr 2019, 01:31

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Do 11. Apr 2019, 01:17
darthmokki hat geschrieben:
Mi 10. Apr 2019, 20:02
Gähn, es wird natürlich Lukes X-Wing fighter sein aus EPI IV - alte große Gußform neu bamalt….was sonst
Hoffentlich nicht! Ich denke, es ist Vaders Tie Fighter.
Aber wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wäre es Imperial Landing Craft.
Ich würde mir ja die Raven's Claw oder Moldy Crow inkl. Jan Ors wünschen. :D

Oder einen Tie Phantom... hach es gibt noch so schöne Schiffe im EU. <3
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."



Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste