Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6662
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Darkside »

titusillu hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 10:08
ich sag mal so im Grunde würde es ja durchaus Sinn machen wenn Bestseller der Line überarbeitet werden und regelmässig untergemischt werden. Dazu fehlen aber meiner Meinung nach 2 Grundvoraussetzungen: spannende NEUE Figuren, und sie müssten halt auch im Laden verfügbar sein um ggf auch Neukäufer anzuteasern. Das Zeug ist aber mittlerweile (in den meisten Europäischen Ländern) nur noch begrenzt im Fachhandel (nicht mehr im Spielzeughandel wohlgemerkt) und online verfügbar. Schlechter Move, wahrscheinlich wird das US Konzept auf Europa mal wieder falsch übertragen. Von den Preisen ganz zu schweigen.
So sehe ich das auch...als Kind stand man doch gerne im Laden und hat die Figuren angeschaut...da war es einem egal, ob (willkürlich gewählt) Darth Vader auf SW, ESB, TRI-Logo oder ROJ-Karte im Laden hängt, hauptsache ich finde die Figur...heute gibt es im Spielwarenladen nichts, keine Auswahl, keine Möglichkeit zum Stöbern für die Kids, keine Figuren...nur Online...klar, Onlinekauf ist ja angeblich das "A und O"...aber hier fängt es doch schon an, welcher 10jährige kann und darf hemmungslos online shoppen und geschweige denn kann auch via Paypal/Kreditkarte bezahlen... :dontknow: besondere Freude kam immer auf, wenn man neue Sachen, die man nur von der Backcard kannte, gefunden hat...!

Heutzutage ist eine "Wave" (meine Güte, wie ich diesen Begriff hasse :evil: ) nur kurz und begrenzt im Laden...wer zu spät kommt, kriegt nix mehr...warum eigentlich? Eine Serie mit über 100 Figuren könnte man doch entsprechend dem Handel zur Verfügung stellen...so kann das Kind (ich spreche absichtlich nicht vom Sammler) doch auch mal stöbern und sich z.B. eine "ältere" Figur mit nach Hause nehmen...warum stellt Hasbro nicht paralell zum Filmtitel Karten her...welches Kind! (wieder nicht Sammler) würde sich nicht über einem Luke Skywalker Hoth auf Rise of Skywalker-Karte freuen... :dontknow:

Ach ja, dafür kann Hasbro wahrscheinlich nichts, oder doch? Zumindest in meiner Umgebung gibt es keinen mir bekannten innerörtlichen Spielwarenladen...wie die Kids in die Industriegebiete zu Toys (jetzt Smyths) kommen sollen (ohne Eltern) erschließt sich mir nicht... :dontknow:

Ach egal, die bei Hasbro machen eh was sie wollen, die Neuauflage der (alten) Figuren ist einerseits für uns Sammler langweilig, andererseits kann man Figuren kaufen, die man entweder nur sehr teuer oder gar nicht mehr bekommen würde...! Und da Hasbro ein sehr amerikanischer Konzern ist, ist klar, dass sie die Marktmechanismen in Europa nicht verstehen können oder wollen... :obacht:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3397
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von darthmokki »

Opi Wan hat geschrieben:
Sa 2. Nov 2019, 22:53
Bei so vielen Repacks ist der Preis für eine Figur unverständlich. Es fallen ja nur noch die Kosten für die Produktion an, Gussformen und Kartenmotive sind schon vorhanden.

Es ist eher traurig das Hasbro die Weiterführung der Vintage Collection von den Verkaufszahlen abhängig macht und nur Repacks anbietet.

An sich finde ich die Neuauflage alter Figuren nicht schlecht aber da hatten andere Figuren besser gepasst. So z.B. ein AT-AT Driver und AT-ST Pilot , beide gab es in der TVC nicht auf Karte.
bei den beiden wäre ich gerne dabei - so machen "repacks" Sinn :drunken:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12654
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von MasterFliessie »

FX-7 ist auch so ein Kandidat, der trotz seines Alters, absolut noch heute veröffentlicht werden könnte und der auch eine Lücke füllen würde, wenn man alle Kenner Figuren auf TVC-Karte haben möchte.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 298
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Detaleader »

Ich bin ein großer Fan von repacks von seltenen Figuren. Ich bin absolut kein Fan davon Pegwarmer wieder aufzulegen. Ob es eine original Vintage Karte gab ist mir dabei ehrlich gesagt egal. Von mir aus dürfte eigentlich fast die ganze Legacy Red Linie wieder aufgelegt werden :)

Benutzeravatar
Path
.........
.........
Beiträge: 1518
Registriert: Di 24. Aug 2004, 12:21

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Path »

Von mir aus kann auch gerne die Retro Collection weiter geführt werden. Gibt es eigentlich irgendwo Informationen zu den Verkaufszahlen? Ich würde ja vermuten, dass sich die Retros nicht schlecht verkauft haben dürften. Oder liege ich komplett daneben?
[url]http://community.webshots.com/user/path_de[/url]

(\_/) Das ist Hase.
(O.o) Kopiere Hase in deine Signatur
(>< ) und hilf ihm so auf seinem Weg zur Weltherrschaft.

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 672
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von TerminalStorm »

Darkside hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 12:21
...würde sich nicht über einem Luke Skywalker Hoth auf Rise of Skywalker-Karte freuen... :dontknow: ...
Das fänd ich als Sammler eher nicht so toll. Ich will schon sehen, welche Fig in Welcen Film gehört.


Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3397
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von darthmokki »

der ist als repack willkommen ;)
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6662
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Darkside »

TerminalStorm hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 16:33
Darkside hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 12:21
...würde sich nicht über einem Luke Skywalker Hoth auf Rise of Skywalker-Karte freuen... :dontknow: ...
Das fänd ich als Sammler eher nicht so toll. Ich will schon sehen, welche Fig in Welcen Film gehört.
Genau deshalb hatte ich ja die Sammler ausgenommen, wir wollen ja die „Ursprüngliche Karte“ haben...fürs Merchandising wäre es aber der richtige Weg...quasi als Bindung zur Marke mit aktuellen Design.
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 672
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von TerminalStorm »

Darkside hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 20:02
TerminalStorm hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 16:33
Darkside hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 12:21
...würde sich nicht über einem Luke Skywalker Hoth auf Rise of Skywalker-Karte freuen... :dontknow: ...
Das fänd ich als Sammler eher nicht so toll. Ich will schon sehen, welche Fig in Welcen Film gehört.
Genau deshalb hatte ich ja die Sammler ausgenommen, wir wollen ja die „Ursprüngliche Karte“ haben...fürs Merchandising wäre es aber der richtige Weg...quasi als Bindung zur Marke mit aktuellen Design.
Ok, aber wenn der Geist erstmal aus der Flasche ist...

Bin mal gespannt, was wir noch alles erwarten dürfen. Grundsätzlich hab ich nichts gegen ein paar "aufgemotzte" alte Charaktere, aber viel mehr Spaß hätte ich an höherwertigen Vehikeln. Lukes X-Wing war zwar schon ganz nett, aber mir fehlten da so ein wenig die Highlights.
Und um ehrlich zu sein: Der TVC AT-AT und der BMF hatten eigentlich das meiste "Was es hier wohl zu entdecken gibt?" Feature. Alles andere war geht so bis "ganz nett", aber wirklich umgehauen hat es mich nicht.

Benutzeravatar
Pellaeon
......
......
Beiträge: 219
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Pellaeon »

darthmokki hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 19:55
der ist als repack willkommen ;)
Word

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2381
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von titusillu »

Darkside hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 12:21
titusillu hat geschrieben:
So 3. Nov 2019, 10:08
ich sag mal so im Grunde würde es ja durchaus Sinn machen wenn Bestseller der Line überarbeitet werden und regelmässig untergemischt werden. Dazu fehlen aber meiner Meinung nach 2 Grundvoraussetzungen: spannende NEUE Figuren, und sie müssten halt auch im Laden verfügbar sein um ggf auch Neukäufer anzuteasern. Das Zeug ist aber mittlerweile (in den meisten Europäischen Ländern) nur noch begrenzt im Fachhandel (nicht mehr im Spielzeughandel wohlgemerkt) und online verfügbar. Schlechter Move, wahrscheinlich wird das US Konzept auf Europa mal wieder falsch übertragen. Von den Preisen ganz zu schweigen.
So sehe ich das auch...als Kind stand man doch gerne im Laden und hat die Figuren angeschaut...da war es einem egal, ob (willkürlich gewählt) Darth Vader auf SW, ESB, TRI-Logo oder ROJ-Karte im Laden hängt, hauptsache ich finde die Figur...heute gibt es im Spielwarenladen nichts, keine Auswahl, keine Möglichkeit zum Stöbern für die Kids, keine Figuren...nur Online...klar, Onlinekauf ist ja angeblich das "A und O"...aber hier fängt es doch schon an, welcher 10jährige kann und darf hemmungslos online shoppen und geschweige denn kann auch via Paypal/Kreditkarte bezahlen... :dontknow: besondere Freude kam immer auf, wenn man neue Sachen, die man nur von der Backcard kannte, gefunden hat...!

Heutzutage ist eine "Wave" (meine Güte, wie ich diesen Begriff hasse :evil: ) nur kurz und begrenzt im Laden...wer zu spät kommt, kriegt nix mehr...warum eigentlich? Eine Serie mit über 100 Figuren könnte man doch entsprechend dem Handel zur Verfügung stellen...so kann das Kind (ich spreche absichtlich nicht vom Sammler) doch auch mal stöbern und sich z.B. eine "ältere" Figur mit nach Hause nehmen...warum stellt Hasbro nicht paralell zum Filmtitel Karten her...welches Kind! (wieder nicht Sammler) würde sich nicht über einem Luke Skywalker Hoth auf Rise of Skywalker-Karte freuen... :dontknow:

Ach ja, dafür kann Hasbro wahrscheinlich nichts, oder doch? Zumindest in meiner Umgebung gibt es keinen mir bekannten innerörtlichen Spielwarenladen...wie die Kids in die Industriegebiete zu Toys (jetzt Smyths) kommen sollen (ohne Eltern) erschließt sich mir nicht... :dontknow:

Ach egal, die bei Hasbro machen eh was sie wollen, die Neuauflage der (alten) Figuren ist einerseits für uns Sammler langweilig, andererseits kann man Figuren kaufen, die man entweder nur sehr teuer oder gar nicht mehr bekommen würde...! Und da Hasbro ein sehr amerikanischer Konzern ist, ist klar, dass sie die Marktmechanismen in Europa nicht verstehen können oder wollen... :obacht:
GENAU so habe ich es erlebt, unter unter genau diesen Voraussetzungen würden repacks dann auch Sinn machen - dass man eine größere Anzahl an Charakteren anbietet. So wie es jetzt ist ist das "Einsteigen" für Normalkunden nur zu den aktuellen Filmen möglich, wenn überhaupt, Stichwort wo gibt es denn noch innerstädtische kleine Spielwarenläden, ...
Ohne Gründe für dieses oder jenes zu benennen oder zu bewerten, führt die nichtvorhandene Präsenz zu einer "Entwöhnung". Oder es ist ja eigentlich schon passiert ... :-(

Benutzeravatar
Path
.........
.........
Beiträge: 1518
Registriert: Di 24. Aug 2004, 12:21

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Path »

Wird es eigentlich noch in normalen Läden hier in Deutschland Figuren zum aktuellen Film geben? Hätte bisher noch nichts gesehen. Ist schon traurig was aus Star Wars geworden ist. Wenn ich da an die Vergangenheit denke... Was es da für eine Auswahl gab.
[url]http://community.webshots.com/user/path_de[/url]

(\_/) Das ist Hase.
(O.o) Kopiere Hase in deine Signatur
(>< ) und hilf ihm so auf seinem Weg zur Weltherrschaft.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1787
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Vokoun »

Path hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 21:24
Wird es eigentlich noch in normalen Läden hier in Deutschland Figuren zum aktuellen Film geben? Hätte bisher noch nichts gesehen. Ist schon traurig was aus Star Wars geworden ist. Wenn ich da an die Vergangenheit denke... Was es da für eine Auswahl gab.
Also bis auf die paar TVC Figuren die man im Smiths Toys findet habe ich weder was im Kaufhof noch Karstadt zu rise of skywalker gefunden.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1848
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von captain-harlock »

Bei Müller gibt es auch welche, allerdings in sehr kleinen Mengen.
Ich hab‘ da meinen Knight of Ren gefunden.

Benutzeravatar
Katarn
........
........
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 27. Aug 2011, 18:17

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Katarn »

In normalen Läden habe ich bisher nur bei Rofu und Kaufhof, allerdings in sehr geringen Mengen, Galaxy of Adventures Sachen zu Rise of Skywalker gesehen. Im Vergleich zu früheren Angeboten, auch zu Prequels Zeiten oder E7 oder 8, allerdings ein Schlag ins Gesicht.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11225
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Spearhead24 »

Ist ja auch kein Wunder, so wie die TFA- und TLJ-Figuren hier in der Gegend wie Blei in den Regalen lagen, dass da wohlmöglich weniger kommt. Allerdings habe ich auch irgendwo gelesen, dass Hasbro angeblich einiges aus Spoiler-Gründen noch nicht veröffentlicht hat.
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1023
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von BoenKenobi »

Nochmal zur Diskussion von Seite 17: TVC Cave of Evil 3er Pack. Die ersten US-Sammler haben jetzt auch mal ausgepackt und die Figuren bebildert beschrieben. Yoda ist super-artikuliert... Luke... naja ohne Worte... der Vader-Luke hat fotoreale Gesichtszüge.

Hier der Link: https://forum.rebelscum.com/threads/cav ... k.1142744/

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5638
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Biker Scout »

Weiß nicht so richtig, was ich von diesem Set halten soll :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1085
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Panzerfuchs »

BoenKenobi hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:36
Nochmal zur Diskussion von Seite 17: TVC Cave of Evil 3er Pack. Die ersten US-Sammler haben jetzt auch mal ausgepackt und die Figuren bebildert beschrieben. Yoda ist super-artikuliert... Luke... naja ohne Worte... der Vader-Luke hat fotoreale Gesichtszüge.

Hier der Link: https://forum.rebelscum.com/threads/cav ... k.1142744/
Ich finde dieses Set jetzt auch nicht so toll. Muss ich mir nicht kaufen. Die Figuren gibt es schon und gerade der Luke ist nicht wirklich gut gelungen. Weder die Gelenke, noch das Gesicht. Sieht eher aufgedunsen für mich aus. Yoda hat zwar einige Gelenke, aber das ginge auch besser.

Allgemein muss ich mal sagen, dass das Wort Special Action Figure Set bei diesen Dreierpacks nicht wirklich, nach der deutschen Wortbedeutung, passt. Da würde eher Edition, oder Exclusive passen. Für mich ist da an so gut wie keiner Figur aller Packs was Special. Im Moment könnte man da noch beim Dr. Aphra Set teilweise davon sprechen. Beim Luke Skywalker Set auch nur teilweise und bei diesem Set auch nur teilweise, so lange die Figuren nicht genauso auf Einzelkarte erscheinen.
Bei einigen älteren Sets ist zugegebener Maßen auch die ein oder andere Figur dabei, die es so nur in diesen Sets gibt. Aber deswegen das ganze Set so zu bezeichnen ist eher Augenwischerei.

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 447
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Last Believer »

Biker Scout hat geschrieben:
So 10. Nov 2019, 13:54
Weiß nicht so richtig, was ich von diesem Set halten soll :-(
Genau das. Ich liebe 3-Packs, aber der Luke ist ne Frechheit. Wenn es wenigstens nen Exclusive Sticker gäbe, den man über diese hässliche Figur kleben könnte...

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5638
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Biker Scout »

Hasbro könnte so viele geniale Sets machen, aber NEIN. Sie machen irgendwelche Repacks und den gefühlt 2000te Vader :-(
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9455
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von AlrikFassbauer »

Darkside hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 21:14
Kann es sein, dass die neuen Karten der TVC-Serie von der Farbgebung eher grell und die Bilder ein wenig "künstlich" aussehen...gerade bei den "alten" Motiven, wie Luke X-Wing-Pilot oder Leia Boushh kommen mir die Personen irgendwie "gefotoshopt" und künstlich herausgestellt / in den Vordergrund gestellt vor...also im Gegenstatz zu den Vintagekarten...
Siehe dazu diesen thread von mir : viewtopic.php?f=7&t=12649
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9455
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von AlrikFassbauer »

Dieser Sith Trooper scheint eine Exklusivität für Amazon zu sein : https://www.jeditemplearchives.com/gall ... VC001.html

Man beachte den Aufkleber auf der Verpackung !
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12654
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von MasterFliessie »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:33
Dieser Sith Trooper scheint eine Exklusivität für Amazon zu sein : https://www.jeditemplearchives.com/gall ... VC001.html
Ja der, mit den vielen Waffen (statt zwei, wie die allgemein erhältliche Version), ist ein Amazon-Exklusivartikel.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3397
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von darthmokki »

MasterFliessie hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:56
AlrikFassbauer hat geschrieben:
So 17. Nov 2019, 12:33
Dieser Sith Trooper scheint eine Exklusivität für Amazon zu sein : https://www.jeditemplearchives.com/gall ... VC001.html
Ja der, mit den vielen Waffen (statt zwei, wie die allgemein erhältliche Version), ist ein Amazon-Exklusivartikel.
...und für das bissl mehr Inhalt völlig überteuert :mrgreen:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1709
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Alfred_Hitchcock »

Egal in welche Müller Filiale ich komme, es liegt immer der Luke X-WIng im Fach, auch mehrfach. Wohingehen so Eumel wie der Poe (zumindest mit nicht grottiger Bemalung) recht schwer zu finden waren.
Ist das bei Euch auch so oder nur ein regionaler Zufall, daß wir hier mit Luke X-Wings zugeschüttet werden? Luke, der neue Peg-Warmer?

Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 66
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von discofett »

Hat irgend jemand hier einen Tipp wie man an das "Cave of Evil Pack" ran kommt? Target will mich mit MyUS Adresse einfach nicht bestellen lassen :scratch:

Benutzeravatar
Pellaeon
......
......
Beiträge: 219
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Pellaeon »

discofett hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 17:42
Hat irgend jemand hier einen Tipp wie man an das "Cave of Evil Pack" ran kommt? Target will mich mit MyUS Adresse einfach nicht bestellen lassen :scratch:
Actionfiguren24 hat es. Kostet aber 70 Tacken.

Benutzeravatar
Scout
........
........
Beiträge: 842
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 15:56
Wohnort: Gaimersheim

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitrag von Scout »

Habe mir heute im Müller einen Luke Xwing für 12 Euro zum Auspacken mitgenommen.
Sehe den in letzter Zeit sehr oft.

Antworten

Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“