Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Benutzeravatar
argon
......
......
Beiträge: 225
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon argon » Sa 12. Okt 2019, 13:54

MasterFliessie hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 12:31
Aber vielleicht steh ich da alleine auf weiter Flur... :dontknow:
Stehst du nicht :wave:

Hätte mich auch über eine neue Figur bzw. Variation sehr gefreut. Obwohl ich die Karte ziemlich geil finde, möchte ich Figuren nicht doppelt und dreifach kaufen. Mir ist schon der Erwerb des Palast-Playsets schwergefallen, weil ich beide Figuren schon hatte ...

Ich finde, dass Hasbro es uns in vielerlei Hinsicht schwer macht :obacht:
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1741
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon captain-harlock » Sa 12. Okt 2019, 14:16

Ich finde es ganz schön schräg von Hasbro, dass sie anscheinend die Zukunft unserer geliebten 3 3/4“- Figuren von den nächsten 20-25 Figuren abhängig machen, dann aber repacks ohne Ende reinmachen und Charaktere, die eh jeder schon zehnmal hat (Luke, Leia, Jawa...) und gleichzeitig den Preis anheben, so dass der Unterschied zur Black Series immer geringer wird.
Als hätten sie keinen Bock mehr auf kleine Figuren und suchen nur einen Grund, sie abzuservieren.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9244
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 12. Okt 2019, 16:17

Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
discofett
....
....
Beiträge: 64
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon discofett » Mo 14. Okt 2019, 09:44

MasterFliessie hat geschrieben:
Sa 12. Okt 2019, 12:31
Um noch mal zum Jawa zurück zu kommen, ich finde sowieso, daß der viel schönere Figur für eine TVC-Karte, der
TLC Jawa - Tatooine Scavenger #39 von 2009 wäre: http://jedibusiness.com/figureDetails.aspx?id=354

Ich find den mit dem Stoffrock sehr gelungen und er ist viel beweglicher dadurch.
Den vielleicht noch mit 'nem etwas anderen Kopf (um eine Variation zu erschaffen), 'ner anderen Waffe und ich würde auch als Auspacker nochmal zuschlagen...

Aber vielleicht steh ich da alleine auf weiter Flur... :dontknow:
Nee, geht mir genauso. Verstehe nicht, warum HASBRO da nicht wenigstens ein kleines Detail verändert hat. Das würde die Verkaufszahlen bei allen Sammlern sicher enorm erhöhen.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11133
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Spearhead24 » Mo 14. Okt 2019, 10:02

Habe bei Facebook aufgeschnappt, dass die aktuellen TVC-Figuren (E9), abgesehen von Poe, nicht mehr die üblichen Kugelgelenke bei Hals/Kopf haben, sondern nun auch solche Doppel-Barbells verwenden, wie Sie z. B. bei Vitruvian H. A. C. K. S. Standard sind.
http://vhackswiki.com/vhackswiki/index. ... ell_-_Male
Weiss nicht, ob mir dieser Systemwechsel gefällt, zumindest solange es die Barbells nicht als Massenware gibt...
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » So 20. Okt 2019, 15:28

Hallo fröhliche Diskutanten!

Da wir uns bereits seit Tagen (auch durch meine Beiträge :oops: ) GAAANZ weit von der Diskussion ums Threadthema,
nämlich die TVC Figuren als solche, entfernt und viel mehr den Themen Produktion, Verkaufspolitik von Hasbro und Zukunft des Sammelns allgemein genähert haben,

habe ich diesen Teil der Diskussion mal abgetrennt und in den viel passenderen Thread

Grundsatzdiskussion: Hasbro - Quo vadis? viewtopic.php?f=7&t=2709&p=446437&hilit ... is#p446437

verschoben.

Hier bitte nur noch zum Thema TVC-Serie als solche (Figuren, Schiffe etc.).

Alles andere bitte im oben verlinkten Thread!
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6455
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Darkside » Mi 23. Okt 2019, 21:14

Kann es sein, dass die neuen Karten der TVC-Serie von der Farbgebung eher grell und die Bilder ein wenig "künstlich" aussehen...gerade bei den "alten" Motiven, wie Luke X-Wing-Pilot oder Leia Boushh kommen mir die Personen irgendwie "gefotoshopt" und künstlich herausgestellt / in den Vordergrund gestellt vor...also im Gegenstatz zu den Vintagekarten...
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Mi 23. Okt 2019, 21:22

Bei der Luke-Karte mag ich das nicht beurteilen...
die neuen Karten sehen mir definitiv nach Photoshop aus.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 377
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon TerminalStorm » Mi 23. Okt 2019, 22:00

Ich glaube auch, dass da "nachgeholfen" wurde im Bezug auf "schärfe". Dann kann einem das etwas "plastisch" vorkommen.
Wie hier auch schon öfters angemerkt wurde, ist die Qualität der Trägerkarten nicht mehr berauschend; Sie kommen einem "Stumpf" und etwas "labbrig" vor.
Schade eigentlich, denn so überleben die Karten im Shop ja keine 5 Min...
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 377
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon TerminalStorm » Mi 23. Okt 2019, 23:08

Weiß jemand, wann "Princess Leia Organa (Yavin)" TVC164 rauskommt und findet noch jemand, dass Luke im "Special Action Figure Set: Cave of Evil" mit seinen Ellenbögen etwas merkwürdig aussieht?
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Mi 23. Okt 2019, 23:14

Das mit den Ellgögen dürfte daran liegen, daß es diese gut gemeinten, aber nicht gut gewordenen Doppelellbogen-Gelenke vom TBS Dagobah-Training Luke sind.
Die Figur hat nur einen neuen Kopf (soweit ich das beurteilen kann).
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 377
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon TerminalStorm » Mi 23. Okt 2019, 23:30

Ok, bei TBS bin ich nicht so bewandert.
Aber sieht irgendwie total "ugly" aus. Die beiden anderen Figuren sind dagegen ja nicht schlecht.
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Mi 23. Okt 2019, 23:36

Eben,
das war es was ich meinte, mit "gut gemeint" von Hasbro, aber nicht gut geworden.

Der löbliche Versuch, der Figur genug Artikulation zu geben, alle Dagobah-Training Actionposen zu beherrschen,
führte zu einer optisch nicht sehr ansehnlichen Figur.

Hier kannst du sie genauer betrachten:
http://www.rebelscum.com/21-Luke-Skywal ... Hasbro.asp

das ist der gleiche Torso, wie er in dem kommenden 3-Pack verwendet wird.

Die beiden anderen Figuren, dürften auch komplette Repacks sein:

Vader: http://www.rebelscum.com/The-Black-Seri ... h-Test.asp
Yoda: http://www.rebelscum.com/The-Black-Seri ... r-Wars.asp
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 377
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon TerminalStorm » Do 24. Okt 2019, 00:03

Hast Recht, sieht ganz danach aus.
Wollte mir das Set holen, aber die Figur schießt das ganze ins "Aus".
Naja, bleibt mehr Geld für anderes übrig.
Und, sorry, woran erinnert mich die Vader/Luke Figur...
Ahja, richtig:
Spoiler:Versteckten Text anzeigen
Bild
Sorry, aber DEN konnt ich mir nicht verkneifen
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Do 24. Okt 2019, 00:40

Ich finde sogar den Vader in dem Trio, die gelungenste Figur, an der ich am wenigsten zu kritisieren hätte...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon BoenKenobi » Do 24. Okt 2019, 08:32

Naaaaaaa… ich bin da eher scharf auf den „neuen“ Yoda. Das könnte endlich eine definitive Version des Jedi-Meisters aus der Originalen Trilogie sein.

Es dürfte KEIN einfaches Repack der TBS Version sein. Yoda hat jetzt eine gesündere Gesichtsfarbe, evtl. ist der Kopf auch komplett neu (muss man mal genau vergleichen)

https://yakfaceforums.com/main/2019/10/ ... und-in-pa/

Mäntelchen und restliches Zubehör scheint aber vom TBS Yoda übernommen worden zu sein.

Allerdings ist das nur ein kleiner Trost... ein 3er Pack für (ich schätze mal) 50,-€ kaufen, weil 1-2 Figuren ein leichtes Upgrade erhalten haben :scratch: ? Das Set wird wohl kein Best-Seller...

Ach ja, was noch auffällt… die US Version hat jetzt auch schon eine deutsche Textzeile (und ein Bi-Logo)… evtl. gibt es ja jetzt EINE weltweite Verpackungsversion ???

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1595
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 24. Okt 2019, 08:53

BoenKenobi hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 08:32
Ach ja, was noch auffällt… die US Version hat jetzt auch schon eine deutsche Textzeile (und ein Bi-Logo)… evtl. gibt es ja jetzt EINE weltweite Verpackungsversion ???
Das ist jetzt aber nichts wirklich neues mehr, daß es weltweit nur noch eine Verpackungsversion gibt. :obacht:

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 897
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon BoenKenobi » Do 24. Okt 2019, 09:09

Der Trend geht bei der TVC wohl ganz klar dahin (siehe aktuelle Raumschiffe und Figurenverpackungen, da finde ich es sehr vernünftig)… aber bei den 3er Packs ist es neu. Die letzten (Jedi Destiny 3er und Dr. Aphra) gab es immer in (einsprachiger / einzeiliger) US Verpackung und (mehrsprachiger) EU-Packung.

Grundsätzlich fand ich die US Packung immer schöner, weil da nur eine große Schriftzeile „Special Action Figure Pack“ drauf war (wie ich finde muss man diese Bezeichnung nicht unbedingt in verschiedene Sprachen übersetzen)… aber nun ist es halt so.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6455
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Darkside » Do 24. Okt 2019, 09:22

Urgs, die Gelenke von Luke sind ja wirklich schrecklich geworden, sehen fast wie Droidenarme aus :-(
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Do 24. Okt 2019, 12:36

BoenKenobi hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 08:32
Naaaaaaa… ich bin da eher scharf auf den „neuen“ Yoda. Das könnte endlich eine definitive Version des Jedi-Meisters aus der Originalen Trilogie sein.
Der Kopf könnte neu oder zumindest neu bemalt sein, nichtsdestotzrotz, finde ich einen Yoda mit 5POA, einer TVC Figur unwürdig.

Klar, bei einer kleinen Figur wie Yoda muß man Einschränkungen machen...

Als Kompromis, hätte ich mich noch auf einen austauschbaren Unterkörper (z.B. 1x sitzend, 1x stehend) eingelassen, die hätten dann nicht mal groß artikuliert sein müssen, aber so, als 5POA... wie gesagt: nicht für TVC-Standard.

Demnach steht mein Urteil: der Vader ist noch die am wenigsten zu kritisierende Figur des Trios. ;-)
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 226
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Detaleader » Do 24. Okt 2019, 15:41

Aber Leuts, es wurde doch angekündigt bei Hasbros letzem Panel, dass der Yoda wohl den Körper vom VC20 Yoda bekommt + den neuen Kopf. Ist also schonmal kein 5POA mehr.

Bei Luke muss ich sagen: Auf den ersten Blick sind die Arme wirklich furchtbar, aber für den Auspacker genial. Diese Figur kann so viele Posen erreichen UND hat tauschbare Hände. Wenn die doppel Ellbogen besser implementiert wären, hätte das der nächste neue Standard werden können.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Do 24. Okt 2019, 15:45

Detaleader hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 15:41
Aber Leuts, es wurde doch angekündigt bei Hasbros letzem Panel, dass der Yoda wohl den Körper vom VC20 Yoda bekommt + den neuen Kopf. Ist also schonmal kein 5POA mehr.
Ist das so?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 556
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Opi Wan » Do 24. Okt 2019, 22:50

Yoda aus der VOTC Serie wäre ideal für das Set.

http://www.rebelscum.com/OTC-Vyoda.asp

Mehr Bewegungspunkte braucht der kleine Man nicht.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Fr 25. Okt 2019, 23:50

Das wären dann auch mal wieder gute Nachrichten für mich:
sieht so aus, als ob auch die Charaktere aus The Mandalorian Eingang in die Vintage Collection finden werden:

Bild
Quelle: https://jediinsider.com/8-21280

Wenn sie eine Figur von Kara Dune machen, kann man wohl (hoffentlich) davon ausgehen, daß der Titelcharakter selbst wohl auch erscheinen wird.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1060
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Wookie-Treiber » Sa 26. Okt 2019, 10:09

MasterFliessie hat geschrieben:
Fr 25. Okt 2019, 23:50
Wenn sie eine Figur von Kara Dune machen, kann man wohl (hoffentlich) davon ausgehen, daß der Titelcharakter selbst wohl auch erscheinen wird.

Mit so einer Nachricht fängt das Wochenende gut an! Sieht gut aus , die Dame! :D Mit dem Mando rechne ich fest in der TVC. Hoffentlich machen sie noch den IG Droiden und ein paar andere Charaktäre dazu. Bei der Fülle an neuen Medien/Filmen ist es leider so, das jede Quelle nur noch tangiert wird. Ich habe z.B. ein Herz für den Solo Film und da wären noch einige Wünsche für Figuren offen...

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12462
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon MasterFliessie » Sa 26. Okt 2019, 10:35

Also gerade der IG-11 ist ja ein "no brainer"...
Die brauchen doch nur dem IG-88 andere Gurte umzulegen...
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1741
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon captain-harlock » Sa 26. Okt 2019, 11:28

Das sind ja mal gute Nachrichten!

Benutzeravatar
Detaleader
......
......
Beiträge: 226
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon Detaleader » Sa 26. Okt 2019, 16:45

Mando in TVC kommt, Bilder via Yak Face und den üblichen anderen. Angekündigt auf der mcm London

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6405
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon workhard » Sa 26. Okt 2019, 21:05

Ja, es wird sogar bei dem Hasbro Panel auf der Dortmunder German Comic Con Neuheiten Präsentationen geben.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6405
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vintage Collection / TVC ab 2018: Gerüchteküche & allgemeine Diskussion

Beitragvon workhard » So 27. Okt 2019, 17:48

Auf der MCM in London haben die Herrschaften von Hasbro noch einmal eindringlich darauf hingewiesen das die Vintage Collection weitergeführt wird, man hätte noch Figuren aller Epochen für Jahre in Planung. :roll:

Zunächst kommen Figuren als Neuauflage (Repack) mit neuen Features (Köpfe), zu dem neuen Film und Serien, speziell Mandalorian und Clone Wars (Clone und real interpretationen von animated Charakteren).
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste