Shops, Läden, Händler, usw.

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9018
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 14. Jul 2018, 11:53

An Läden mit Star Wars drin habe ich nur einen gefunden, der mir wirklich gut gefiel, der hatte aber auch noch anderes mit drin . Der Elbenwald.
Ein Schaufenster von Müller ? war sehr schön mit Lego dekoriert. Beides in den Altmarkt Arkaden, oder wie dieses Einkaufszentrum hierß.
Dresden : Die meisten Läden haben noch Episode VIII - Sachen, ich habe nicht ein einziges Stück von Solo gesehen.
Selbst im Kaufhof Berlin Alexanderplatz nicht, wo ich am völlig verregneten Donnerstag noch reingehuscht bin.

Dresden hat sich in den letzten paar Jahren Shoppingmäßig unglaublich herausgearbeitet. Es gibt mindestens 2 "Arkaden"-Einkaufszentreen (ich sage "Arkaden" dazu, weil das der am häufigste Begriff für so etwas ist; ich lese auch manchmal so etwas wie "Ring-Center".

Die Fußgängerzone vom HBF zur Altstadt hin ist sehr gut, einmal abgesehen davon, daß es wie eine Häuserschlucht ausschaut (wovon man rein optisch allerdings nicht viel bemerkt), da sie von sehr hohen Hotelburgen gesäumt wird.

Die Altstadt ist sehr schön wieder aufgebaut und renoviert worden, Dresden hat da aber noch für Generationen Arbeit vor sich.

Der Barock - stark beeinflußt von August dem Starken, der die Frauen liebte, ist überall gegenwärtig in der Altstadt.
Es ist ein Wunder, daß so viel an Gebäuden überlebt hat, angesichts der vielen Bomben und Toten.

Schlichtweg die Sprache verschlagen - und so etwas kommt höchst selten bei mir vor ! - hat es mir, als ich das Innere der wiederaufgebauten Frauenkirche betrat : Mann, wie viel Arbeit da drin steckt ! Da fehlen mir immer noch die Worte für !

Das zweite Mal, daß es mir die Sprache verschlagen hat, das war die Statue der "Maria mit dem toten Jesus", die man hier sehen kann : http://archiv.neumarkt-dresden.de/altmarkt.html , oberhalb der Zahl 2006.
Die Statue ist vielleicht 5 Meter hoch und erschlägt einen.
Zuerst dachte ich, das sei ein Indianer- oder Südsee-Totem, aber dann wurde mir bewußt, daß das die ... die ... eindrücklichste und zugleich einfachste Art ist, Schmerz und Trauer darzustellen. Alles auf das absolut notwendigste reduziert. Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein solches Kunstwerk erlebt zu haben, das mich derartig erschlagen hat.
Es konnte es nicht fotografieren.

Insgesamt kann ich Dresden durchaus empfehlen, es ist nur ca. 2 Stunden Bahnreise von Berlin entfernt.
Man solte sich aber einen vollen, wenn nicht sogar 2 Tage einplanen.
Dateianhänge
Schildgeneratorbunker Dresden Zwingerteich Juli 2018.jpg
Lego Dresden Altmarkt Arkaden Juli 2018.jpg
Elbenwald Dresden Altmarkt Arkaden Juli 2018.jpg
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon BrainDrain » Do 29. Nov 2018, 13:16

Ich poste es mal hier, da ich keinen Extra-Thread für Shops im Ausland gefunden habe.

FAO Schwarz ist zurück in New York.
Und: " In a global marketing push, pop-up FAO shops are also opening for the holidays in England, Spain and Australia"
Quelle:https://www.dailymail.co.uk/news/articl ... eback.html

Da muß ich wohl nächstes Jahr nochmal nach UK ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Fr 30. Nov 2018, 01:21

BrainDrain hat geschrieben:
Do 29. Nov 2018, 13:16
Ich poste es mal hier, da ich keinen Extra-Thread für Shops im Ausland gefunden habe.

FAO Schwarz ist zurück in New York.
Und: " In a global marketing push, pop-up FAO shops are also opening for the holidays in England, Spain and Australia"
Quelle:https://www.dailymail.co.uk/news/articl ... eback.html

Da muß ich wohl nächstes Jahr nochmal nach UK ;-)

Das freut mich sehr! FAO Schwarz ist einfach legendär.

Ich war im Juni 1999 mit Freunden in New York, weil wir The Phantom Menace gucken wollten, der bei uns einige Monate später anlief. Zu Einstimmung auf den Kinobesuch waren wir bei FAO Schwarz. Die hatten eine ganze Abteilung für Star Wars Toys eingerichtet - inklusive Deko, Musikbeschallung und passender Beleuchtung. Davon kann man heute nur noch träumen.

Das Ziegfeld Kino an der 54. Straße, wo wir den Film gesehen hatten, hat mittlerweile geschlossen. Schön, dass wenigstens FAO Schwarz wieder eröffnet.
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10945
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Spearhead24 » Sa 2. Feb 2019, 19:24

Ist hier zufällig jemand (regelmäßiger) Kunde bei "All The Cool Stuff" (UK)?
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Di 12. Feb 2019, 11:15

Ich hab's gestern tatsächlich geschafft, zwischen zwei Terminen der Toyboxx in Berlin einen Besuch abzustatten. Was für ein geiler Laden! Eine "Fundgrube" im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist eng und die Präsentation der losen Sachen ist ein wenig chaotisch, aber dafür macht das Stöbern um so mehr Spaß. Die Warenauswahl ist jedenfalls riesig.

Der Inhaber ist sehr sympathisch und kompetent. Gerne hätte ich mich noch länger im Laden aufgehalten und nach Schätzen gesucht, aber ich hatte leider einen engen Terminkalender im Nacken.

Es gibt bestimmt einen erneuten Besuch, wenn ich mal wieder in Berlin bin.
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3400
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Plastikheld » Di 12. Feb 2019, 12:06

Spearhead24 hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 19:24
Ist hier zufällig jemand (regelmäßiger) Kunde bei "All The Cool Stuff" (UK)?
Na ja, das nicht - aber der Inhaber ist Dave Tree, der direkt gegenüber von seinem Laden auch die Farthest From Events veranstaltet.
Dave ist ein auf jeden Fall ein Typ, der für das Hobby brennt, sich immer voll reinhängt und sich stark in die die Collector's community einbringt.
Er hat es auf jeden Fall verdient unterstütz zu werden ... auch wenn er komplett wahnsinnig ist (im positiven Sinne).
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10945
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Spearhead24 » Di 12. Feb 2019, 12:17

Plastikheld hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 12:06
Spearhead24 hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 19:24
Ist hier zufällig jemand (regelmäßiger) Kunde bei "All The Cool Stuff" (UK)?
Na ja, das nicht - aber der Inhaber ist Dave Tree, der direkt gegenüber von seinem Laden auch die Farthest From Events veranstaltet.
Dave ist ein auf jeden Fall ein Typ, der für das Hobby brennt, sich immer voll reinhängt und sich stark in die die Collector's community einbringt.
Er hat es auf jeden Fall verdient unterstütz zu werden ... auch wenn er komplett wahnsinnig ist (im positiven Sinne).
Ich würde gerne "unterstützen" - aber die akzeptieren nur Kreditkarte, kein Paypal... :dontknow:
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6120
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon workhard » Di 12. Feb 2019, 20:11

Das Video muss man mal gesehen haben........ACME Superstore Florida.......
https://youtu.be/CtrPGKzzQXc
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Di 12. Feb 2019, 21:52

Der ACME Superstore sieht ja wirklich grandios aus. Ich ärgere mich regelrecht, dass mir der Laden mir nicht schon viel früher aufgefallen ist, denn zwischen 2002 und 2012 habe ich häufig in Orlando Urlaub gemacht. Na ja, beim nächsten Mal ist ein Besuch definitiv fällig.

1992 hatten wir in derselben Gegend der Intergalactic Trading Company einen Besuch abgestattet, die seinerzeit noch ein Ladenlokal hatte, aber später leider auf den reinen Online-Handel umgestiegen ist. Würde mich nicht wundern, wenn der ACME und ITC rgendwie miteinander verwoben sind, denn sie liegen wirklich sehr nahe beieinander.
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

kelejedi
......
......
Beiträge: 291
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon kelejedi » Di 12. Feb 2019, 22:45

Bez ACME Superstore: Ich war 2015 und 2018 dort. Grandios. Die Doppelreihe mit ca. 15 Metern Länge auf beiden Seiten nur mit Star Wars Zeugs vollgehängt ist unfassbar geil live zu sehen. Eine ganze Vitrine Vintage, Alles OVC: TurboTank, ARC170 Legacy Collection, Carbon Freeze Chamber mit Jar Jar Carbonite TVC, das sieht man sehr selten! Leider zu groß gewesen zum mitnehmen...

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9018
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 9. Mär 2019, 13:09

Gibt es Hamburg was Interessantes ? Ich bin ab morgen als Kurztrip dort.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9018
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon AlrikFassbauer » Mi 13. Mär 2019, 12:21

In der Europa-Halle als Einkaufszentrum gab's mehrere Läden (darunter ein Elbenwald), aber nur das übliche.
Leider kein Vintage.
Zu mehr bin ich leider nicht gekommen.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Shops, Läden, Händler, usw.

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » Fr 5. Apr 2019, 21:58

Ich hatte mir heute mal einen freien Tag genommen und bin nach Holland zu Old School Toys gefahren. https://www.old-school-toys.nl/en/

Der Laden befindet sich in einer Kleinstadt namens Horst, knapp zehn Kilometer nördlich von Venlo. Von der deutschen Grenze sind es ungefähr 15 Minuten Autofahrt. Alles in allem bin ich von Bochum aus trotz des etwas dichten Verkehrsaufkommens auf der A40 in ca. 70 Minuten vor Ort gewesen. Das Geschäft liegt in einer gemütlichen Fußgängerzone mitten in Ortsmitte. Direkt um die Ecke ist ein Parkplatz, wo man mit Parkscheibe 2 Stunden kostenlos parken darf.

Um es mal ganz knapp auf den Punkt zu bringen: Der Laden ist in Sachen Star Wars Toys ein echter Knüller.
Die verfügbare Produktpalette ist ausgezeichnet und das Sortiment ist übersichtlich geordnet. Ich habe u.a. die SOLO 3,75" Figuren Tobias Becket, Rio Durant, Val und L3-37 mitgenommen.
Die Preise liegen verständlicherweise etwas über dem deutschen Smyths / Toys R'us Niveau. Aber da darf auch die Frage erlaubt sein: Was nützt mir bei Smyths eine Auswahl, die sich auf 20 gleiche Rey Figuren für 8,95 € beschränkt, wenn ich eigentlich einen Tobias Becket haben möchte und dieser nie ins Verkaufsregal kommt?

Der sehr herzliche Chef des Ladens stand persönlich hinterm Verkaufstresen und gab mir angesichts meines Großeinkaufs sogar etwas Mengenrabatt.

Alles in allem bekommt meine Laden meine wärmste Empfehlung. Dort fahre ich definitiv wieder hin. Geöffnet ist leider nur Freitag und Samstag.

Der Chef sagte mir zum Abschied noch, dass er auf der Power of the Force Convention vertreten sein wird.


Anschließend bin ich von Horst übrigens eine knappe halbe Stunde Stück Richtung Süden gefahren, um in der Outlet Mall von Roermond einzukaufen. In der unmittelbaren Nähe der Mall ist auch "Retail Center", wo ich einen Zwischenstop eingelegt habe, um bei Albert Heijn Bier (Pale Ale) zu kaufen. Gegenüber vom Albert erblickte ich einen Intertoys XL. "Schau mal rein", dachte ich mir. Der erste Eindruck war überwältigend: Der Laden ist so groß wie ein Supermarkt. Der zweite Eindruck war hingegen ernüchternd. Das Star Wars Regal beschränkte sich auf zwei Mal Rose und ein Mal Finn, sowie einige billige Lichtschwerter und diese unattraktiven Großfiguren von TFA. Da hat ja der Rossmann bei mir im Stadtteil mehr zu bieten. Insofern wurde mir wieder schmerzhaft klar, wie wichtig solche Läden wie Old School Toys für meine Sammler-Leidenschaft sind.
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste