Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8906
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon AlrikFassbauer » So 4. Mär 2012, 17:33

Drei Beine.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon Rookie One » Mo 5. Mär 2012, 15:14

Drei Beine.
Das macht ihn für mich nicht ansprechender. :D
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 18. Mai 2012, 20:06

Habe mal eine dringende Frage zum AT-AP (All Terrain Attack Pod) aus der The Vintage Collection 2012

Es geht um das obere Gelenk der beiden großen Beine die am AT-AP Korpus befestigt werden.
http://www.starwars-collectorbase.com/C ... r-015.html

Wenn ihr den Walker von der niedrigen auf die hohe Position bringt (von scout mit 3 Beinen auf recon mit 2 Beinen)
gibts bei euch:
1. Einrastgeräusche beim oberen Gelenk so wie beim mittleren Gelenk.
2. Wenn das große Bein dann in Position gebracht wurde, ist das Bein dann fest (stabil) oder gibt es eine Toleranz (läßt sich noch hin und her bewegen).
http://www.starwars-collectorbase.com/C ... r-036.html


An alle die diesen Walker besitzen "natürlich ausgepackt" würde ich ganz höflich darum bitten dieses mal zu überprüfen... ;-)

Über schnelle Antworten würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank ;-)

Link zu den Bildern
http://www.starwars-collectorbase.com/C ... 9.html#055

Es gibt auch ein Youtube Video vom AT-AP. Wichtig von Minute 3:45 bis 4:00
http://www.youtube.com/watch?v=Acb5rrv_zDc
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
Eukalyptus
...........
...........
Beiträge: 6281
Registriert: Fr 2. Dez 2005, 20:21

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon Eukalyptus » Fr 18. Mai 2012, 20:41

Drei Beine.
Das macht ihn für mich nicht ansprechender. :D
Bewegliche Artillerie? Na aber hallo! 8)

@Cody: Ja, ein ähnliches und stabil.
Eigentlich wollte ich hier was reinschreiben, aber dann hat mich ein Pfeil ins Knie getroffen.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 18. Mai 2012, 20:51

@ Eukalyptus

Das heißt also das Bein rastet bei Dir ein (in der Position) und ist fest.

Gibts auch die Einrastgeräusche wie im Video bei Dir (oberes Gelenk)?

Danke für die Antwort. ;-)
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
Eukalyptus
...........
...........
Beiträge: 6281
Registriert: Fr 2. Dez 2005, 20:21

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon Eukalyptus » Fr 18. Mai 2012, 21:20

Ich hatte die Erstauflage und da war das so, ja. Worum gehts eigentlich?
Eigentlich wollte ich hier was reinschreiben, aber dann hat mich ein Pfeil ins Knie getroffen.

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon racingsven » Fr 18. Mai 2012, 21:24

Rastet bei meinen auch und ist fest, da wackelt und klappert nichts. ;-) :mrgreen:

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 18. Mai 2012, 21:27

Es geht darum, herauszufinden,ob die Qualität sich verschlechtert hat bzw. ein kleiner Defekt an meinem AT-AP vorhanden ist. ;-)
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon racingsven » Fr 18. Mai 2012, 21:29

Hält deiner nicht die Position der Beine :scratch:

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 18. Mai 2012, 21:33

Hält schon, hat aber zu viel Toleranz .Als ob im Gelenk was gebrochen ist.
Zuletzt geändert von CommanderCody212th am Fr 18. Mai 2012, 21:52, insgesamt 2-mal geändert.
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon racingsven » Fr 18. Mai 2012, 21:45

Hält schon, hat aber zu viel Toleranz .Als ob im Gelenk was gebrochen ist.
Glaube ich nicht das da was gebrochen ist.
Tippe eher auf Protuktionstoleranzen, wenn er steht ist es doch OK. ;-)

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Fr 18. Mai 2012, 21:52

Man kann das Bein vom linken zum rechten Anschlag einfach drehen.

Kein einrasten ... sehr merkwürdig. :dontknow:
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon racingsven » Fr 18. Mai 2012, 22:05

Man kann das Bein vom linken zum rechten Anschlag einfach drehen.

Kein einrasten ... sehr merkwürdig. :dontknow:
Hast du das Teil neu oder gebraucht gakauft?
Wenn er schon durch Kinderhaende gegangen ist kann die Rastung abgenutzt sein.

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1853
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon CommanderCody212th » Sa 19. Mai 2012, 12:00

Der AT-AP ist neu. Ganz frisch aus der Box genommen.

Wir wissen also das der AT-AP aus der 30th Anniversary stabil ist und einrastet.

Wer von euch probiert das den mal bitte am AT-AP aus der The Vintage Collection 2012 aus. Wichtig

Danke für eure Bemühungen. ;-)
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon ELcalibra » Sa 23. Nov 2013, 04:35

Wie findet ihr den AT AP?
Ich habe mit den Gedanken gespielt den zu kaufen und in die Vitrine neben dem AT ST zu stellen als quasi "nachfolger"

Aber der wirkt mir leider wie der AT TE einfach zu Cartoonhaft. Irgendwie zu sauber und unrealistisch.
Das ist der Grund weshalb ich gehe von einem kauf absehe.
Wirkt im Vergleich zu dem AT ST auch mehr wie ein einfaches Spielzeug.

Schade.


Mich stört auch beim AT TE

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon TheGent » Sa 23. Nov 2013, 11:28

Ich fand Prequel Kram auf oder in Vintage Verpackung immer doof.

Und ganz ehrlich, du hast auch recht mit dem glatten, sauberen Spielzeuglook.
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: Vintage-Box Fahrzeuge: AT-AP, V-19, & Jedi Starfighter

Beitragvon ELcalibra » Sa 23. Nov 2013, 16:37

Ich denke ich lasse ihn stehen.
Beim Xwing und Vintage At St, at at haben sie es auch hinbekommen.

Ansonsten wirken die Klonfahrzeuge nicht authentisch.
Die Ausnahme ist für mich der Naboofighter weil er in den Filmen auch sehr sauber dargestellt wird.


Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste