TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 14:56
Eben gesehen, das Geld ist raus.
Jetzt beginnt das lange Warten.
Dito, bei mir auch. Pünktlich um 14:00 wurde die Karte belastet. Juhu nur noch 12 Monate warten. Hoffe die Monate vergehen so fix wie die letzten 12, dann wird es ein Kinderspiel.

Zwischendurch wird uns die Wartezeit mit Videos versüßt und bestimmt mit Bildern der Box!

DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

botrooper hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 14:53
DonComi hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 13:47
GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 14:34
DonComi hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 14:22
GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 13:52
PayPal. Kreditkarte hab ich nicht.
Okay, danke. Hab meine Mail auch bekommen, genau wie du. Also werden wir am 16.11 etwas ärmer!🥳


und nächsten Herbst um ein großes Raumschiff reicher... ;-)
Das stimmt! Freu mich schon sehr darauf, muss nur noch Platz dafür finden :mrgreen: meine Frau hat schon gesagt, das dafür etwas anderes weichen muss :scratch: wird wohl das Republic Gunship treffen. Außer ich kann sie noch vom Gegenteil überzeugen und sie lässt mir den Wohnzimmertisch 🤣🤣
Spaß bei Seite, bin mal gespannt wann wir die Box zu sehen bekommen und wie die Aufmachung ist :?:
Das Platz Problem gehe ich im nächsten Herbst an, da will ich gar nicht dran denken.m 😂
Kann ich gut verstehen! Wollte mich lieber früh als spät damit beschäftigen 🤣 hab gerade so noch Platz für den verpackten Galaxy's Edge BMF gefunden, ohne das meine bessere Hälfte durchdreht. Na mal sehen, hab ja noch genug Zeit was anderes auszuhandeln! Das Kind von Sideshow muss zwar auch noch wo hin aber das kommt zur Not auf den Nachttisch!😁

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 944
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von catch »

Paypal Konto wurde nun belastet.

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1247
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von BoenKenobi »

Bei mir auch.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3620
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von darthmokki »

dito
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1253
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Wookie-Treiber »

wollt ihr Hasbros Modell der Razor Crest sehen, dann klickt hier (13:44) min geht´s los!

https://www.youtube.com/watch?v=36eZsXj ... ogicZBrush

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1847
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Vokoun »

Ich hoffe wir erleben noch die Ankunft der razor quest bevor uns corona den gar ausmacht.....Spaß

DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

Wookie-Treiber hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 22:27
wollt ihr Hasbros Modell der Razor Crest sehen, dann klickt hier (13:44) min geht´s los!

https://www.youtube.com/watch?v=36eZsXj ... ogicZBrush
Sie ist wirklich riesig 🤗🤯 echt unglaublich! Der BMF war und ist ja schon wirklich ein großes Raumschiff aber die Crest stiehlt ihm fast die Show. Gefällt mir richtig gut, danke das du das Video verlinkt hast. War sehr interessant sie so zu sehen im direkten Vergleich mit einem Mensch mit Tisch usw. Kann es kaum erwarten!!

THX-1138
..
..
Beiträge: 44
Registriert: Di 23. Dez 2008, 19:01

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von THX-1138 »

Verstehe ich das richtig ? Bei Zavvi ist die Razor Crest ausverkauft ? 🤔 Und nur bei Zavvi konnte man dort Bestellen ?
Ist in meinem Augen ein bisschen Erpressung! Bestelle ein Jahr im Voraus , Zahle Betrag XXX oder Vergiss es !
Also die Selbe Aktion wie beim Jabba's Sail Barge . Ich bin zu alt für den Scheiß! 😖

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7300
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Ronking »

Ja klar, so lief das ab

Benutzeravatar
Pellaeon
.......
.......
Beiträge: 358
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Pellaeon »

Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:

kelejedi
.......
.......
Beiträge: 501
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von kelejedi »

THX-1138 hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 21:03
Verstehe ich das richtig ? Bei Zavvi ist die Razor Crest ausverkauft ? 🤔 Und nur bei Zavvi konnte man dort Bestellen ?
Ist in meinem Augen ein bisschen Erpressung! Bestelle ein Jahr im Voraus , Zahle Betrag XXX oder Vergiss es !
Also die Selbe Aktion wie beim Jabba's Sail Barge . Ich bin zu alt für den Scheiß! 😖
Das war doch von Anfang an klar und offen so kommuniziert.

Benutzeravatar
Cairyn
........
........
Beiträge: 927
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Cairyn »

THX-1138 hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 21:03
Verstehe ich das richtig ? Bei Zavvi ist die Razor Crest ausverkauft ? 🤔 Und nur bei Zavvi konnte man dort Bestellen ?
Ist in meinem Augen ein bisschen Erpressung! Bestelle ein Jahr im Voraus , Zahle Betrag XXX oder Vergiss es !
Also die Selbe Aktion wie beim Jabba's Sail Barge . Ich bin zu alt für den Scheiß! 😖
So funktioniert Crowdfunding halt...

Immerhin, es GIBT dieses Mal einen offiziellen Europa-Distributor. Das war bei der Barke seinerzeit nicht so.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3620
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von darthmokki »

Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5982
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Biker Scout »

darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 14:00
Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Denke auch, dass die Razor Crest in ca. 2 Jahren weit über 1000€ bringt... :twisted: :roll:
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

kelejedi
.......
.......
Beiträge: 501
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von kelejedi »

Gut investiertes Geld ;)

Benutzeravatar
Pellaeon
.......
.......
Beiträge: 358
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Pellaeon »

darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 14:00
Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Da fällt mir wieder mal auf: Blöd, dass ich meine Auspacken werde :mrgreen:

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3620
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von darthmokki »

Pellaeon hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 19:56
darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 14:00
Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Da fällt mir wieder mal auf: Blöd, dass ich meine Auspacken werde :mrgreen:
dito :mrgreen: willkommen im Club der Dummen :drunken:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
BobaFett2907
....
....
Beiträge: 70
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 09:25
Wohnort: Chiemsee

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von BobaFett2907 »

darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 20:25
Pellaeon hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 19:56
darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 14:00
Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Da fällt mir wieder mal auf: Blöd, dass ich meine Auspacken werde :mrgreen:
dito :mrgreen: willkommen im Club der Dummen :drunken:
Nein, im Club der Vernünftigen!!! Was bringt mir das, wenn ich mir ein super designtes Meisterwerk kaufe und es in der Box krumm werden lasse und nur auf die Kenner/Hasbro Grafiken schauen kann, wenn überhaupt? Manche schauen ja 2 Jahre nur auf den braunen Karton und hoffen dann 200 Euro Gewinn zu machen, nachdem 400 Euro drei Jahre in nem Braunen Karton lagen, diese Füchse :lol2:

Leute, packt das Ding aus und freut euch das ihr so was geiles in der Vitrine! Ihr glaubt doch nicht dass ihr mit einer eingpackten Crest Geld verdient, bei 23.000 Käufern :lol2: :lol2: :lol2:

Ich kauf meine dann in 2-3 Jahren für 380 in der Box oder lose für 300 bei Ebay oder für 100 bei Ebay Kleinanzeigen ;-)

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1471
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Panzerfuchs »

BobaFett2907 hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 22:23
darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 20:25
Pellaeon hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 19:56
darthmokki hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 14:00
Pellaeon hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 22:19
Wahrscheinlich gibt es die ab nächstem Herbst wieder bei Ebay ab 600 Euro aufwärts :roll:
wohl ehr um die 1000 :drunken:
Da fällt mir wieder mal auf: Blöd, dass ich meine Auspacken werde :mrgreen:
dito :mrgreen: willkommen im Club der Dummen :drunken:
Nein, im Club der Vernünftigen!!! Was bringt mir das, wenn ich mir ein super designtes Meisterwerk kaufe und es in der Box krumm werden lasse und nur auf die Kenner/Hasbro Grafiken schauen kann, wenn überhaupt? Manche schauen ja 2 Jahre nur auf den braunen Karton und hoffen dann 200 Euro Gewinn zu machen, nachdem 400 Euro drei Jahre in nem Braunen Karton lagen, diese Füchse :lol2:

Leute, packt das Ding aus und freut euch das ihr so was geiles in der Vitrine! Ihr glaubt doch nicht dass ihr mit einer eingepackten Crest Geld verdient, bei 23.000 Käufern :lol2: :lol2: :lol2:

Ich kauf meine dann in 2-3 Jahren für 380 in der Box oder lose für 300 bei Ebay oder für 100 bei Ebay Kleinanzeigen ;-)
Na ja, natürlich kann man nicht genau voraussagen, wie sich der "Markt" entwickelt, aber ich denke schon, dass man nach zwei oder drei Jahren, schon an die 1000 Euro mit der originalverpackten Crest verdienen kann. - 23.000 Käufer sind eins, aber von den TVC Figuren werden bestimmt noch einige mehr produziert. Die kosten rund 20,- Euro und Monate später stehen einige schon bei 50 bis 60 Euro. Einige frühe TVCs stehen schon bei 100 und mehr Euro. - Sollte Star Wars nicht total abstürzen, und danach sieht es bei der aktuellen Lage nicht aus, so werden die Sachen wohl weiter im Preis steigen. So lange die Serie läuft, und die Crest immer schön eine Rolle spielt, wird der Preis wohl eher steigen. Wenn die Serie mal abgesetzt ist, sieht das vielleicht anders aus. Da könnte dann aber die weitere Entwicklung der Star Wars Filme und Serien eine Rolle spielen. Aber man darf auch nicht vergessen, dass das Teil ein recht großes und ansehnliches "Schmuckstück" in einer Sammlung wäre. Außerdem kommen immer wieder Sammler hinzu, die vielleicht nicht die Möglichkeit hatten, das Teil zu erwerben und es gerne hätten. Da gibt es viele Variablen. Abschließend muss ich ganz persönlich sagen, scheint mir die Erfolgsaussicht bei so einem Teil 100% Gewinn zu erzielen besser als bei andere Art im Moment sein Geld anzulegen. - Ist meine Meinung.

Ich bin aber auch der Meinung, dass man für die 400,- Euro +x recht viel bekommt. Immerhin sind ja noch 3 Figuren dabei. Im Vergleich zur neuen Slave I und dem neuen Falcon fand ich den Preis also auch nicht "zu hoch". Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7300
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Ronking »

Also um euch zu beruhigen. Ich glaube nicht an diese exorbitante wertsteigerung. Dafür wurden ganz sicher zu viele an spekulanten verkauft (pro person bis zu 5 möglich, wenn mans auf die spitze treibt kann man die personenzahl sicher ohne aufwand verzehnfachen). Das zeug will dann erst mal verkauft werden.
Ein Ladenhüter wie der Falke wird die Razorcrest freilich nicht (Kickstarter Projekte schlagen in der Regel ein, wenn sie durch sind hab ich mir sagen lassen), aber über 600 muss nicht sein. Das zahlen dann nur die ganz dummen, die sich dem kickstarter zwar nicht angeschlossen haben, aber dann gleich nach release eine brauchen

kelejedi
.......
.......
Beiträge: 501
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von kelejedi »

Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!

Benutzeravatar
GrandMoff-Tarkin
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 13:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von GrandMoff-Tarkin »

kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
WORD :thumbright:
"Do or do not. There is no try."

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7300
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Ronking »

kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
So sollte es sein. Es ging aber mehr um die armen seelen die nicht bestellt haben und sich in nem jahr aus geilheit abziehen lassen

Benutzeravatar
Pellaeon
.......
.......
Beiträge: 358
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Pellaeon »

kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
Deswegen wird meine auch ausgepackt, bin da voll bei dir :thumbright:

DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
Da bin ich voll dabei!! Was hat man sonst von ihr und all der Warterei!? Meine kommt definitiv auf den beiliegenden Ständer und alles was ich bis dahin von Mando hab, wird darum drapiert. Vielleicht noch den PotF Bantha und ein paar Tusken und Jawa's dazu!

Ich bin zwar auch jemand der gern vieles verpackt lässt, aber eher aus dem Grund das ich mich am Gesamteindruck erfreue. Die Crest war dann doch zu teuer für mich um zwei zu kaufen und daher wird sie ausgepackt und die Box wird sicher im Shipper verwahrt. Ich persönlich sammle aus Leidenschaft zu Star Wars und nicht um mir später ne goldene Nase damit zu verdienen. :mrgreen:

Alles was ich doppelt kaufen kann, wird doppelt geholt. Einfach um je eins auspacken zu können. Wenn's nicht möglich ist, dann soll es wohl so sein...

DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

THX-1138 hat geschrieben:
Sa 28. Nov 2020, 21:03
Verstehe ich das richtig ? Bei Zavvi ist die Razor Crest ausverkauft ? 🤔 Und nur bei Zavvi konnte man dort Bestellen ?
Ist in meinem Augen ein bisschen Erpressung! Bestelle ein Jahr im Voraus , Zahle Betrag XXX oder Vergiss es !
Also die Selbe Aktion wie beim Jabba's Sail Barge . Ich bin zu alt für den Scheiß! 😖
Naja zu alt!? Also ich persönlich bin 40 und auch für mich war es das erste Mal, das ich an sowas teilgenommen habe. Im Vorfeld wurde das aber auch recht gut verbreitet wie das ganze ablaufen wird. Von Erpressung würde ich da eher weniger sprechen, wobei es schon einen etwas unangenehmen Beigeschmack hatte, das muss ich zugeben.
Und genug Zeit war eigentlich auch um sich das ganze zu überlegen.....

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3992
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von darklighter184 »

Ronking hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 14:15
kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
So sollte es sein. Es ging aber mehr um die armen seelen die nicht bestellt haben und sich in nem jahr aus geilheit abziehen lassen
Das ist die traurige Seite des Hobbys, leider. Gibt einfach zu viele Arschlöcher, die aus allem Profit schlagen wollen.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1471
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Panzerfuchs »

darklighter184 hat geschrieben:
Di 1. Dez 2020, 06:42
Ronking hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 14:15
kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
So sollte es sein. Es ging aber mehr um die armen seelen die nicht bestellt haben und sich in nem jahr aus geilheit abziehen lassen
Das ist die traurige Seite des Hobbys, leider. Gibt einfach zu viele Arschlöcher, die aus allem Profit schlagen wollen.
Na ja, ich bin da eher anderer Meinung. Jede Ware kann ein Spekulationsobjekt sein, und ehrlich gesagt ist das wohl der Hauptgrund, warum ein Großteil meiner Sammlung aus verpackten Figuren in sehr gutem Zustand besteht und ich darauf achte, dass meine ausgepackten Figuren unbeschädigt sind und eine vollständige Ausrüstung besitzen. Weil ich nämlich irgendwann mal alles wieder zu Geld machen will, bzw. meine Erben.
:mrgreen:
Auch sollte man sich gerade als Sammler darüber im Klaren sein, was man diesen "Leuten" die du Arschlöscher nennst zu verdanken hat. Nämlich, dass z.B. bei der Crest bestimmte "Ergänzungen" dazu gekommen sind, und dass man die auch nach Ende der offiziellen Verkaufszeit originalverpackt käuflich erwerben kann. Ansonsten könnte man nämlich darauf warten, dass ein Sammler sein Hobby aufgibt oder verstirbt und dann erst seine Sammlung verkauft wird. Ob es sich dabei aber auch noch um originalverpackte Sachen handelt, dürft wohl eher in weniger als in 50% der Fälle so sein. Das wäre dann nämlich alles, was auf dem Markt noch zu kaufen wäre. - Zumindest sehe ich das so.

Natürlich bin ich auf der anderen Seite auch Sammler und es ärgert mich, wenn bestimmt Dinge, wie z.B. eine TVC Figur, die ich suche, verpackt heute 100 Euro kostet. Wenn sie den entsprechenden Zustand hat, dürfte sie das auch wert sein. Natürlich ist das dann für einen Käufer ärgerlich, aber wenn der Verkäufer die Figur nicht über Jahre pfleglich behandelt hätte, gäbe es gar nichts, was man kaufen könnte. Insoweit sehe ich das dann auch als "Entschädigung" für den Aufwand des Verkäufers an. -
Im Gegensatz dazu finde ich eine stark beschädigte Verpackung einer Figur bei einem Verkäufer, der dann auch 100 Euro dafür haben will, eher als Beleidung der potentiellen Käufer an.

Man sollte daher eher versuchen beide Seiten einer Medaille zu verstehen. Etwas, das heute leider allzu oft nicht mehr beachtet wird.

DonComi
..
..
Beiträge: 48
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 15:34

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von DonComi »

Panzerfuchs hat geschrieben:
Di 1. Dez 2020, 11:16
darklighter184 hat geschrieben:
Di 1. Dez 2020, 06:42
Ronking hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 14:15
kelejedi hat geschrieben:
Mo 30. Nov 2020, 12:29
Wisst Ihr was? Mir ist es völlig Wurscht was das Teil später an Wert hat. Ich finde es geil, packe es aus, baue mir ein geiles Dio daraus und erfreue mich daran und denke an die geile Mando-Zeit zurück als ich mich wie ein kleines Kind auf jede neue Folge gefreut habe!
So sollte es sein. Es ging aber mehr um die armen seelen die nicht bestellt haben und sich in nem jahr aus geilheit abziehen lassen
Das ist die traurige Seite des Hobbys, leider. Gibt einfach zu viele Arschlöcher, die aus allem Profit schlagen wollen.
Na ja, ich bin da eher anderer Meinung. Jede Ware kann ein Spekulationsobjekt sein, und ehrlich gesagt ist das wohl der Hauptgrund, warum ein Großteil meiner Sammlung aus verpackten Figuren in sehr gutem Zustand besteht und ich darauf achte, dass meine ausgepackten Figuren unbeschädigt sind und eine vollständige Ausrüstung besitzen. Weil ich nämlich irgendwann mal alles wieder zu Geld machen will, bzw. meine Erben.
:mrgreen:
Auch sollte man sich gerade als Sammler darüber im Klaren sein, was man diesen "Leuten" die du Arschlöscher nennst zu verdanken hat. Nämlich, dass z.B. bei der Crest bestimmte "Ergänzungen" dazu gekommen sind, und dass man die auch nach Ende der offiziellen Verkaufszeit originalverpackt käuflich erwerben kann. Ansonsten könnte man nämlich darauf warten, dass ein Sammler sein Hobby aufgibt oder verstirbt und dann erst seine Sammlung verkauft wird. Ob es sich dabei aber auch noch um originalverpackte Sachen handelt, dürft wohl eher in weniger als in 50% der Fälle so sein. Das wäre dann nämlich alles, was auf dem Markt noch zu kaufen wäre. - Zumindest sehe ich das so.

Natürlich bin ich auf der anderen Seite auch Sammler und es ärgert mich, wenn bestimmt Dinge, wie z.B. eine TVC Figur, die ich suche, verpackt heute 100 Euro kostet. Wenn sie den entsprechenden Zustand hat, dürfte sie das auch wert sein. Natürlich ist das dann für einen Käufer ärgerlich, aber wenn der Verkäufer die Figur nicht über Jahre pfleglich behandelt hätte, gäbe es gar nichts, was man kaufen könnte. Insoweit sehe ich das dann auch als "Entschädigung" für den Aufwand des Verkäufers an. -
Im Gegensatz dazu finde ich eine stark beschädigte Verpackung einer Figur bei einem Verkäufer, der dann auch 100 Euro dafür haben will, eher als Beleidung der potentiellen Käufer an.

Man sollte daher eher versuchen beide Seiten einer Medaille zu verstehen. Etwas, das heute leider allzu oft nicht mehr beachtet wird.
Ja das stimmt schon, von einem gewissen Standpunkt aus :mrgreen: ich bin ja zum Teil auch so gestrickt, das ich vieles verpackt lasse. Ich persönlich habe keine direkten Erben, die das mal vermacht bekommen könnten. Nichts desto trotz lasse ich vieles verpackt, aufgrund der Wertsteigerung logischerweise. Man weiß nie was das Leben für einen parat hat und eines Tages könnte es schon sein, das ich vieles zu Geld machen "muss" weil die Lage es verlangt.
Allerdings hoffe ich möglichst lange zu leben um mich selber daran zu erfreuen, in welcher Weise auch immer.
Wenn mein Tag dann gekommen ist, können sich die daran erfreuen, die es verdient haben, wenn es auch nicht meine eigenen Kinder sind. Kinder freuen sich immer über Spielzeug und letztenendes sind unsere "Sammelobjekte" genau das! Wie sagte eine Spock Figur einst so schön - wenn man nicht mit einem Spielzeug spielt, wäre dies unlogisch :mrgreen: ( nur Spaß, ich würde auch nie mit meinen hochwertigen Sachen spielen, aber vielleicht irgendwann jemand anderes )

Antworten

Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“