TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Vintage Collection
Antworten
Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12897
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von MasterFliessie »

The Mandalorian’s Razor Crest

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Quelle: Hasbro Pressebilder
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12897
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von MasterFliessie »

The Specs

This Vintage Collection Razor Crest is designed to be compatible with all of the Vintage scale figures. To do so, we had to make this thing pretty big. It’s going to be 30 inches long (with the main cannons), 20 inches wide, and 10.5 inches tall when it’s sitting on the landing gear.
That makes this one of the largest Vintage Collection vehicles we’ve ever made.

Bild
Bild

Quelle: hasbropulse.com



But it’s not just about size with this one. When we decided to create this, we wanted to keep with the principles of The Vintage Collection and make sure there were plenty of highly detailed features that made this as close to screen accurate as we could get for one epic display piece.

• The cockpit opens to reveal a fully detailed interior with three seats that fit Vintage Collection figures

• Detachable engines and removeable hull panels to recreate the season 1 scenes of the Jawas breaking down the ship for scrap

• A weapons locker with included, removeable, show-inspired weapons accessories to make sure your figures are always ready for whatever the galaxy throws at them

• A carbon freezing chamber and cargo hold with cargo netting

• Bounty hunters can make an entrance — or a fast exit — with opening rear and side doors and lowering ramps

• Removeable landing gear

• Bunk area with space for a figure to hide

These are just some of the features you can expect in The Vintage Collection Razor Crest. Oh yeah, and we’re including a brand-new figure: the Mandalorian himself adorned in his Beskar armor, along with a one-of-a-kind soft-goods cape, so he can be easily placed in the cockpit.


Quelle: hasbropulse.com


Hier der Link zur Hasbro-Pulse Seite, mit weiteren Infos zum Schiff und Präsentationsfilmchen:

https://hasbropulse.com/collections/has ... azor-crest
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 541
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Last Believer »

Bam! Yes Baby!

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 541
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Last Believer »

Der Herbst wird teuer. Heroes Quest, Razor, manmanman

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 541
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Last Believer »

An die MyUSler: Ordert ihr direkt über USA oder bei Zaavi (https://www.zavvi.de/merchandise-action ... 02183.html)?
Kommt preislich wohl aufs Gleiche raus, aber ich bin bei Zaavi skeptisch. Die Bewertungen sind ja eher :dontknow:
Auf der anderen Seite bekommt MyUS wohl gerade auch wenig hin :scratch:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12897
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von MasterFliessie »

Wie funktioniert denn bei Zavvi, das Bezahlen für eine so lange ausstehende Vorbestellung?
Wann wird das Geld über Paypal (soweit ich weiß bieten die PayPal an) denn abgebucht... sofort, oder erst wenn Lieferung bevorsteht?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
GrandMoff-Tarkin
.....
.....
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 13:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von GrandMoff-Tarkin »

Erst wenn die Bestellung lieferbar ist.
Hab bei denen geordert. Auch mit PayPal.
Ich hab bisher gute Erfahrungen mit Zavvi gemacht.
Kaufe ab und zu Hot Toys Figuren bei denen wenn sie ein Angebot haben, aber auch anderes.
Manchmal ist der Versand (bei kleineren Sachen) recht... einfach. Stört mich als Auspacker nicht so.
Aber bei größeren Teilen kommt aber eigentlich alles gut verpackt. Und verschickt wird aus DE. War bisher immer so.
"Do or do not. There is no try."

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 1178
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Wookie-Treiber »

Bei Zavvi wird bei Lieferung in 2021 wohl Mehrwertsteuer + Zoll fällig wg. dem Brexit.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2547
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von BrainDrain »

Unter "Stornierung deiner Bestellung nach Beendigung des Backing" steht:
"Die volle Zahlung wird am 9. November 2020 erfolgen. Wenn du deine Bestellung stornieren möchtest, muss dies innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der entsprechenden Projekt-Backing-Periode getan werden."
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 1149
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von BoenKenobi »

Ist den Zavvi OFFIZIELL von Hasbro als Bezugsquelle benannt worden ???

Gestern hieß es im Live-Stream ja noch: "wir stehen in Verhandlungen mit internationalen Partnern"...??

Wenn Zavvi die offizielle Lösung ist, würde ich mich auch trauen, dort zu vorzubestellen. Wenn das wieder nen "Wildimport" ist, wie es damals bei Dark Side Toys (GB) mit der Barge der Fall war, muss ich nochmal drüber schlafen ;-)

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 4152
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von guanabatz »

Also wieder ein Fahrzeug, welches nur über Haslab Kanäle zu bekommen ist? Es nervt, zumal die Größe der Razor Crest ja jetzt nicht nach einer Sonderbehandlung schreit und auch in das Regal eines Spielwaren Ladens passt. Die us amerikanischen Sammler Kollegen haben auch den
O Ton "echt jetzt Hasbro" da war wohl mehr die Hoffnung auf einen Sandcrawler.

Das Raumschiff ist wirklich großartig, irgendwie werd ich die Razor schon bekommen, aber warum immer über Umwege :?
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2547
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von BrainDrain »

Zitat von JediNews.com
"HasLab Razor Crest Available Exclusively in the UK and Europe at Zavvi"
Quelle: https://www.jedinews.com/collecting/art ... -at-zavvi/
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 97
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von discofett »

Ich habe heute direkt bei Hasbro geordert (Auf meine MyUS Adresse). Bisher haben Sie sich nicht an meiner (Dt) Kreditkarte gestört, aber die Bestellungen steht bei Payment noch auf "Pending". Kann also gut sein, dass die später noch abgelehnt wird. Die Barge habe ich mit der gleichen Kreditkarte geordert, aber seit kurzem akzeptiert Hasbro Pulse eigentlich keine ausländischen Kreditkarten mehr, und kein Paypal bei Pre-Orders. Hat hier irgend jemand für den Notfall eine US Kreditkarte (falls meine Bestellung nicht durchgeht?). Sonst irgend jemand bei Hasbro Pulse direkt bestellt?

Meine Theorie: Haslab hält alle Bezahlungen auf Pending bis zum Abschluss der Kampagne, da erst dann feststeht, ob die Razor Crest überhaupt produziert wird. Erst wenn sie zu diesem Zeitpunkt die Kreditkarten belasten kommt es dann zum Check (Oh Kreditkarte aus dem Ausland!) der dann negativ ausfällt und die Bestellung wird gecancelt.

Würde mich interessieren was andere hier für eine Erfahrung machen.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12897
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von MasterFliessie »

BrainDrain hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 11:12
Zitat von JediNews.com
"HasLab Razor Crest Available Exclusively in the UK and Europe at Zavvi"
Quelle: https://www.jedinews.com/collecting/art ... -at-zavvi/
Weiß jemand (stand das irgenwo und ich hab's überlesen :scratch: ), ob das dann auch bedeutet, daß man - wenn man jetzt über Zavvi ordert, das dann automatisch zu den "Backern" dazugezählt wird, auch in Bezug auf die noch unbekannten "Strech Goals"?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 97
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von discofett »

MasterFliessie hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 11:57
Weiß jemand (stand das irgenwo und ich hab's überlesen :scratch: ), ob das dann auch bedeutet, daß man - wenn man jetzt über Zavvi ordert, das dann automatisch zu den "Backern" dazugezählt wird, auch in Bezug auf die noch unbekannten "Strech Goals"?
Ich denke man gehört dann zu den Backern, wenn ZAVI seine Bestellung bei Hasbro macht. Aktuell wird der Counter nicht hochgehen, wenn du ausserhalb des Pulse Stores bestellst

Benutzeravatar
Detaleader
.......
.......
Beiträge: 322
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Detaleader »

Jungs, was soll ich sagen, ich bin begeistert!

Nachdem die Barge ja wirklich ein Albtraum war für internationale Sammler, finde ich das einfach mit Zavvi sehr löblich und angenehm. Hab meine Bestellung dort auch schon aufgegeben. 350 Pfund finde ich eigentlich ganz fair, wenn man da alles in Betracht zieht.
GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 08:54
Ich hab bisher gute Erfahrungen mit Zavvi gemacht.

Manchmal ist der Versand (bei kleineren Sachen) recht... einfach. Stört mich als Auspacker nicht so.
Dito. Bei mir kam mal eine DVD nicht an, also haben sie ohne zu fragen eine neue losgeschickt. Service war auch sehr höflich.
discofett hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 11:23
Meine Theorie: Haslab hält alle Bezahlungen auf Pending bis zum Abschluss der Kampagne, da erst dann feststeht, ob die Razor Crest überhaupt produziert wird. Erst wenn sie zu diesem Zeitpunkt die Kreditkarten belasten kommt es dann zum Check (Oh Kreditkarte aus dem Ausland!) der dann negativ ausfällt und die Bestellung wird gecancelt.

Würde mich interessieren was andere hier für eine Erfahrung machen.
Genau, wird erst verbucht, sobald die Kampagne stattfindet...oder auch nicht. Du könntest dir eventuell auch eine "digitale" Kreditkarte einrichten, die dann temporär nur für die Zahlung eine US ID hat, dann wäre das Problem umgangen :)
MasterFliessie hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 11:57
Weiß jemand (stand das irgenwo und ich hab's überlesen :scratch: ), ob das dann auch bedeutet, daß man - wenn man jetzt über Zavvi ordert, das dann automatisch zu den "Backern" dazugezählt wird, auch in Bezug auf die noch unbekannten "Strech Goals"?
Also, beim Marvel Legends Sentinel war es so: Die Zavvi Bestellungen zählen dazu, aber der Ticker auf der Haslab Website wird nicht so regelmäßig damit gefüttert. Das wird dann irgendwann, wenn die Zavvi zahlen dazukommen einmal hochschießen :D

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6906
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von workhard »

Das Zavvi der einzige Europa exklusive Impoteur für Haslab/ Hasbropuls Produkte wurde ja vor Wochen schon im Bezug auf die Marvel Sachen Publik.

Dies wird die einzige offizielle Möglichkeit für Europa dort die Sachen zu beziehen.
Viel Glück :hello2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Detaleader
.......
.......
Beiträge: 322
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Detaleader »

Sind jetzt bei rund 5.700, nach etwa einem Tag.

Ich würde mal behaupten, dass wird garantiert etwas. Vielleicht sogar heute Nacht noch.

Jetzt bin ich mal auf die Stretch Goals gespannt :)

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2489
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von titusillu »

Also ich wollte gerade eine bei Zavi bestellen, per Paypal. Dann bin ich aber vor dem "Zahlen" Button zurück geschreckt, weil da dann (sinngemäß) stand "Jetzt zahlen". hat jemand schon bei Zavi per PP bestellt? Buchen die anders als bei Kreditkarte (die ich nicht mehr habe) die 400 sofort ab??? Weoss das jemand?

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6906
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von workhard »

BrainDrain hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 09:24
Unter "Stornierung deiner Bestellung nach Beendigung des Backing" steht:
"Die volle Zahlung wird am 9. November 2020 erfolgen. Wenn du deine Bestellung stornieren möchtest, muss dies innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf der entsprechenden Projekt-Backing-Periode getan werden."

:obacht:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
GrandMoff-Tarkin
.....
.....
Beiträge: 106
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 13:31
Wohnort: Niedersachsen

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von GrandMoff-Tarkin »

@titusillu:
Wird nicht sofort abgebucht. Hab auch mit PayPal bestellt und bei PayPal im Verlauf steht: Offen. Bisherige Erfahrung: wird erst bei Versand abgebucht. Kann bei diesem Projekt auch schon am Ende der Backer Phase sein. Hatte bisher noch kein Funding Projekt.
"Do or do not. There is no try."

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6744
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Darkside »

Hier mal die Infos auf einen Blick...ich mag die Seite, da dort viele Infos auf einer Seite sind und man sich nicht durch eine Vielzahl von anderen Seiten durch arbeiten muss

https://starwarscollector.de/news/haslab-razor-crest/
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Bly11986
....
....
Beiträge: 58
Registriert: Mo 18. Apr 2011, 15:31

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Bly11986 »

Darkside hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 11:54
Hier mal die Infos auf einen Blick...ich mag die Seite, da dort viele Infos auf einer Seite sind und man sich nicht durch eine Vielzahl von anderen Seiten durch arbeiten muss

https://starwarscollector.de/news/haslab-razor-crest/
Wie sieht das denn mit dem Versand bei Zavvi aus. Verschicken die aus DE oder UK? Wird dann da nicht auch nächstes Jahr noch Umsatzsteuer und Zoll fällig oder ist das in den 399,99€ schon mit drin? Hat da jemand erfahrungen mit? Danke

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2489
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von titusillu »

GrandMoff-Tarkin hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 11:35
@titusillu:
Wird nicht sofort abgebucht. Hab auch mit PayPal bestellt und bei PayPal im Verlauf steht: Offen. Bisherige Erfahrung: wird erst bei Versand abgebucht. Kann bei diesem Projekt auch schon am Ende der Backer Phase sein. Hatte bisher noch kein Funding Projekt.
Gracias :-)

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 541
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Last Believer »

Bly11986 hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 12:52
Darkside hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 11:54
Hier mal die Infos auf einen Blick...ich mag die Seite, da dort viele Infos auf einer Seite sind und man sich nicht durch eine Vielzahl von anderen Seiten durch arbeiten muss

https://starwarscollector.de/news/haslab-razor-crest/
Wie sieht das denn mit dem Versand bei Zavvi aus. Verschicken die aus DE oder UK? Wird dann da nicht auch nächstes Jahr noch Umsatzsteuer und Zoll fällig oder ist das in den 399,99€ schon mit drin? Hat da jemand erfahrungen mit? Danke
Kommt auf jeden Fall on top. Ist bei Direktbestellung aus USA ja aber auch so

Benutzeravatar
Atuk
_
_
Beiträge: 98
Registriert: Fr 14. Jul 2006, 23:19

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Atuk »

Ab nächstes Jahr 2021 1.Juli soll die Freigrenze generell auf 0€ herabgesetzt werden. Macht jetzt bei dem Set natürlich keinen unterschied. Eher interessant wenn/ob dann ab 1.1.2021 Zoll Gebühren auch auf Waren aus UK eingezogen werden. Bei 400€ wären das knapp 80€ bei 19% MWSt und dann noch Einfuhrzoll Je nach Ware zwischen 5-20% also ist es wahrscheinlich das es später 100€ Gebühren sein können. Sofern es dann aus UK geliefert wird.

Daher muss man das berücksichtigen.
1977 Star Wars & me was born

Benutzeravatar
SW_Nick75
...
...
Beiträge: 11
Registriert: So 18. Mär 2018, 22:55

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von SW_Nick75 »

Ich habe auch genau wie bei der Barge wieder direkt bei Haslab/HasbroPulse geordert (auch an meine MyUS Adresse). Ich habe damals meine beiden Barges mit der gleichen deutschen KreditKarte geordert wie diesmal die Crest. Ich habe dazwischen auch weitere Dinge bei HasbroPulse mit deutscher Kreditkarte bezahlt z.B. die SDCC exklusives, jetzt gerade erst das TVC 501st Legion ARC Trooper 3-Pack am 23.09.20 und da steht der Zahlungsstatus auf Paid. In keinem Fall gab es jemals irgendein Problem. Dein Zahlungsstatus bei der Crest steht auf pending weil die Karte erst am 09.11. nach Ende der Backerphase belastet wird. Also keine Sorge, das klappt schon.
discofett hat geschrieben:
Sa 26. Sep 2020, 11:23
Ich habe heute direkt bei Hasbro geordert (Auf meine MyUS Adresse). Bisher haben Sie sich nicht an meiner (Dt) Kreditkarte gestört, aber die Bestellungen steht bei Payment noch auf "Pending". Kann also gut sein, dass die später noch abgelehnt wird. Die Barge habe ich mit der gleichen Kreditkarte geordert, aber seit kurzem akzeptiert Hasbro Pulse eigentlich keine ausländischen Kreditkarten mehr, und kein Paypal bei Pre-Orders. Hat hier irgend jemand für den Notfall eine US Kreditkarte (falls meine Bestellung nicht durchgeht?). Sonst irgend jemand bei Hasbro Pulse direkt bestellt?

Meine Theorie: Haslab hält alle Bezahlungen auf Pending bis zum Abschluss der Kampagne, da erst dann feststeht, ob die Razor Crest überhaupt produziert wird. Erst wenn sie zu diesem Zeitpunkt die Kreditkarten belasten kommt es dann zum Check (Oh Kreditkarte aus dem Ausland!) der dann negativ ausfällt und die Bestellung wird gecancelt.

Würde mich interessieren was andere hier für eine Erfahrung machen.

Benutzeravatar
discofett
_
_
Beiträge: 97
Registriert: Di 1. Mai 2018, 10:40

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von discofett »

Danke für deine Infos! Ich habe zwischendurch versucht mit meiner Dt. Kreditkarte zu zahlen, z.B. die Playsets (Bespin) und VC Figuren (Leia Bespin Escape, etc), und die konnte ich alle nicht mehr auschecken. Ich habe darauf hin beim Customer Service angerufen und die meinten eben, dass Sie das umgestellt hatten und ausländische Kreditkarten nicht mehr funktionieren. Bei den jetzigen PulseCon Specials konnte ich aber wieder mit meiner Karte kaufen (Lieferadresse MyUS), und dort steht auch die Zahlung auf Paid. Ich hoffe mal das klappt alles am Ende der Razor Kampagne und Hasbro kommt dann nicht auf einmal darauf, dass sie meine Kredidkarte nicht akzeptieren.
SW_Nick75 hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 23:22
Ich habe auch genau wie bei der Barge wieder direkt bei Haslab/HasbroPulse geordert (auch an meine MyUS Adresse). Ich habe damals meine beiden Barges mit der gleichen deutschen KreditKarte geordert wie diesmal die Crest. Ich habe dazwischen auch weitere Dinge bei HasbroPulse mit deutscher Kreditkarte bezahlt z.B. die SDCC exklusives, jetzt gerade erst das TVC 501st Legion ARC Trooper 3-Pack am 23.09.20 und da steht der Zahlungsstatus auf Paid. In keinem Fall gab es jemals irgendein Problem. Dein Zahlungsstatus bei der Crest steht auf pending weil die Karte erst am 09.11. nach Ende der Backerphase belastet wird. Also keine Sorge, das klappt schon.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2489
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von titusillu »

Kurzes Update von mir zu Zavi und paypal: die andere bereits bestätigt haben bekommt man von Zavi eine Meldung dass pp erst belastet wird wenn es "losgeht". Also gespannte Erwartung. IMMERHIN halte ich Hasbro zugute dass sie diesesmal einen Partner in Europa gesucht haben. Dass es einer ausgerechnet in UK sein musste scheint mir natürlich mal wieder nicht der smarteste Zug gewesen zu sein, aber immerhin. Wir werden sehen.

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 541
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: TVC / HasLab: The Mandalorian’s Razor Crest

Beitrag von Last Believer »

discofett hat geschrieben:
Mo 28. Sep 2020, 00:23
Danke für deine Infos! Ich habe zwischendurch versucht mit meiner Dt. Kreditkarte zu zahlen, z.B. die Playsets (Bespin) und VC Figuren (Leia Bespin Escape, etc), und die konnte ich alle nicht mehr auschecken. Ich habe darauf hin beim Customer Service angerufen und die meinten eben, dass Sie das umgestellt hatten und ausländische Kreditkarten nicht mehr funktionieren. Bei den jetzigen PulseCon Specials konnte ich aber wieder mit meiner Karte kaufen (Lieferadresse MyUS), und dort steht auch die Zahlung auf Paid. Ich hoffe mal das klappt alles am Ende der Razor Kampagne und Hasbro kommt dann nicht auf einmal darauf, dass sie meine Kredidkarte nicht akzeptieren.
SW_Nick75 hat geschrieben:
So 27. Sep 2020, 23:22
Ich habe auch genau wie bei der Barge wieder direkt bei Haslab/HasbroPulse geordert (auch an meine MyUS Adresse). Ich habe damals meine beiden Barges mit der gleichen deutschen KreditKarte geordert wie diesmal die Crest. Ich habe dazwischen auch weitere Dinge bei HasbroPulse mit deutscher Kreditkarte bezahlt z.B. die SDCC exklusives, jetzt gerade erst das TVC 501st Legion ARC Trooper 3-Pack am 23.09.20 und da steht der Zahlungsstatus auf Paid. In keinem Fall gab es jemals irgendein Problem. Dein Zahlungsstatus bei der Crest steht auf pending weil die Karte erst am 09.11. nach Ende der Backerphase belastet wird. Also keine Sorge, das klappt schon.
Diese Vertriebspolitik geht mir so richtig auf den Sack. Hab jetzt über Zahavi geordert. Wir wollten drei HeroQuest Myth Boxen für immerhin 500 USD bestellen: selbe Scheiße - Karte nicht akzeptiert. Dann halt nicht HasLab :dontknow:

Antworten

Zurück zu „The Vintage Collection / TVC (2010 - )“