De Agostini 1:18 scale X-Wing

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3147
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Schneider » Mi 1. Mär 2017, 09:23

“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 178
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon CaptainTypho » Mi 1. Mär 2017, 11:43

GEILE Sache! Das wäre dann passend zu den klassischen 3 3/4"-Figuren, und somit der erste wirklich massstabsgetreue X-Wing. Die letzten Inkarnationen waren meine ich immer etwas zu kurz.

Benutzeravatar
Hangar7
.......
.......
Beiträge: 563
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 15:00
Wohnort: Duisburg

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Hangar7 » Mi 1. Mär 2017, 12:44

Das wäre ja was !

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5644
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon workhard » Mi 1. Mär 2017, 19:47

Oha, a lot of money......
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3147
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Schneider » Mi 1. Mär 2017, 22:15

“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 168
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Buraki » Mi 1. Mär 2017, 22:52

Feine Sache, da wäre ich mit von der Partie, FALLS er nach Deutschland kommt.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1522
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Vokoun » Mo 6. Mär 2017, 10:32

Wenn der erfolgreich läuft kommander auf jedenfall nach Deutschland, denke aber nicht bevor der Falke zu ende ist

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6027
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mi 26. Apr 2017, 19:11

Sehr interessant. Aber ich mache dennoch kein X für ein Y :sad3: ;)
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11568
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Jawa61274 » Mi 26. Apr 2017, 19:37

Sehr interessant. Aber ich mache dennoch kein X für ein Y :sad3: ;)
Er nun wieder :laughing3:
Schön wieder von Dir zu hören.
Gründer der Vintage Villa 2015
Es geht weiter Part 4 Juni 2019

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 168
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Buraki » Fr 27. Apr 2018, 17:35

Neuigkeiten vom DeAgostini X-Wing: mehrere Quellen haben verlauten lassen
das der Xer im Frühjahr 2019, spätestens im Sommer desselben Jahres hier
in Deutschland erscheinen wird.
Zu diesem Thema äußerte sich DeAgo nicht offiziell.
Jedoch erscheint mir die Info plausibel:
1. Die deutsche Fangemeinde ist enorm groß
2. DeAgo hat zurzeit kein großes Sci-fi Modell im Angebot
3. Der extreme Erfolg des Falcon, bestätigte 4,5 Millionen verkaufte Exemplare,
Nach anderen Quellen sogar 6 Millionen, weltweit. :shock:

Dagegen spricht:
1. Es laufen mehrere Serien, Autos, Schiffe, andere Sammelwerke...
2. Es ist kein Testlauf bekannt, üblicherweise 4 Hefte.
3. Der R2D2 ist auch nicht in Deutschland erscheinen :crybaby:

Ich vermute das er, wenn er nach Deutschland kommt, kurz vor dem
Kinostart von Episode 9 erhältlich sein wird.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Detaleader
...
...
Beiträge: 18
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Detaleader » Sa 28. Apr 2018, 21:26

Würde ich nehmen, wenn er hier rauskommt! Definitiv cool!

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Panzerfuchs » So 29. Apr 2018, 13:22

Grundsätzlich mal nix gegen die Ideen von de Agostini. Ich habe mir immer die Teile angesehen und von vielen mal Heft Nr. 1 gekauft. Aber! Oft war es Schrott! Zumindest für gehobene Ansprüche! Wenn man nicht selbst viel nacharbeiten will sind die Modelle für den Preis, nach meiner Meinung, zu schlecht! Letztes Negativbeispiel bei mir: Der Panther-Panzer!

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 168
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Buraki » So 29. Apr 2018, 13:59

Gegenbeispiel: der Falcon. Ok, man musste viel nacharbeiten.Aber das
Modell an sich ist sehr ordentlich.
Ich stimme dir aber durchaus zu, viele Sammelwerke sind schlecht.
Das gilt aber nicht nur für DeAgo.
Was den X-Wing angeht, die Teile des Testrun in UK sahen sehr gut aus.
Ob man sich das Teil zulegt, oder nicht, jeder muss das selber entscheiden.
Nacharbeiten sind wohl auch hier vonnöten.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1522
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Vokoun » So 29. Apr 2018, 22:00

Ich mag meinen deago Falken, trotzdem bin ich bei einigen sehr enttäuscht. Allein das Triebwerk ist echt kacke geworden.
Bin beim x-wing definitiv nicht dabei.

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 168
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Buraki » Mo 23. Jul 2018, 22:15

So, deAgostini nimmt Vorbestellungen zum X-Wing an.
Start ist 22. August, 100 Hefte zu 11,99 Euro. Wieder viel
Schotter und ich glaube ein Repaint ist auch hier sinnvoll.
Bin dabei, Bestellung ist abgesendet und bestätigung erhalten.
Ich halte euch natürlich auf dem laufenden, :mrgreen:
Weia, der Platz wird nun doch knapp. Stardestroyer, X-Wing
und ein deLorean, dazu das fertige Diorama.
Bude ist voll!!!
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5644
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon workhard » Di 24. Jul 2018, 18:47

Ich wusste es, du wirst wieder ein Mega Projekt an den Start bringen :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Warto
.......
.......
Beiträge: 683
Registriert: Di 14. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Schrottplatz 1

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Warto » Di 24. Jul 2018, 19:36

Bin da wohl raus
Suche Star Wars und Science Fiction Schrott aller Art, Neo und Vintage

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20797
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Durchde » Do 26. Jul 2018, 06:36

1200 Euro und so toll sieht der garnicht mal aus

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3874
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon darklighter184 » Do 26. Jul 2018, 06:57

Da war der Falcon die bessere Wahl was Preis/Leistung angeht, finde ich zumindest. Und die Proportionen scheinen beim X-WING auch nicht wirklich zu passen bzw. ist er wohl nicht wirklich 1:18.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20797
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Durchde » Do 26. Jul 2018, 10:49

Mit/bei dem Falcon stimme ich zu

argon
_
_
Beiträge: 90
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon argon » Fr 27. Jul 2018, 00:06

Ein AT-AT wäre die bessere Wahl gewesen :scratch:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20797
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Durchde » Fr 27. Jul 2018, 06:53

Ein AT-AT wäre die bessere Wahl gewesen :scratch:
Stimmt!

Benutzeravatar
Protocoldroid
........
........
Beiträge: 756
Registriert: Fr 26. Mär 2010, 19:39
Wohnort: BI - Die Stadt, die es nicht gibt.

Re: De Agostini 1:18 scale X-Wing

Beitragvon Protocoldroid » Fr 27. Jul 2018, 11:54

Einen AT-AT hätte ich auch gut gefunden. Vermutlich ist der X-Wing aber ikonischer und spricht eher die breite Masse an.
Ich ringe noch mit mir, da ich schon den Falken gebaut habe und momentan den DeLorean in Arbeit habe. Zwei Abos gleichzeitig hauen schon mächtig ins Kontor. Auf der anderen Seite kommt von Big H ja im Moment nicht viel, so dass noch Budget übrig ist.
Ich werde mir mal die ersten 3-4 Ausgaben gönnen und dann urteilen.


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast