Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5562
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 28. Jun 2018, 19:56

Hammer, wie riesig......alle Achtung vor den Details :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5150
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Ronking » Do 28. Jun 2018, 20:26

Heftig!!!

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Di 3. Jul 2018, 00:37

Danke sehr, freut mich das euch meine Bemühungen gefallen.
Die Arbeit an den Kleinteilen haben gerade erst begonnen.
Hier die ersten Einblicke:
20180629_225537-1024x768.jpg
20180630_000312-1024x768.jpg
20180701_142813(0)-1024x768.jpg
20180702_224945-1024x768.jpg
20180630_230241-1024x768.jpg
20180702_224912-1024x768.jpg
Die von mir gefürchteten Seitenteile, mit allen Seiten die noch
nicht "verziert" sind, stehen noch etwa 8,7 Meter aus, HILFE.
Allein am Rumpf werde ich 5,4 Meter bauen müssen.
Das artet ja mal wieder aus. :mrgreen:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5562
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Di 3. Jul 2018, 20:27

:thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4745
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Mi 4. Jul 2018, 10:21

Tolle Arbeit :-) Weiter so ;-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3676
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Schmendrik » Mi 4. Jul 2018, 11:03

Ist das schon die fertige Farbe?
Die Streifen sehen so sauber aus. Hast du keine Bedenken, dass die Minilöcher beim nachträglichen färben verstopfen?

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mi 4. Jul 2018, 15:20

Im Grunde genommen ist das die endgültige Farbe, die Seiten werden
natürlich ebenfalls Grau 76 von Revell.
Mit einer Airbrush verstopfen die Löcher eigentlich nicht.
Und sauber bleibt der Destroyer auch nicht lange. :mrgreen:
Er kriegt ein washing mit dunkler Farbe, bzw mit Wasser und ein paar
Tropfen Farbe. Wie mein Revell/Zvezda Stardestroyer.
Ich lackiere die einzelnen Komponenten direkt nach beendigung
des jeweiligen Bauabschnittes. Und zwar weil ich nicht alles mit
einem Mal brushen kann und will.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 14. Jul 2018, 22:20

Ein Blick auf den aktuellen Bauzustand. Es scheint nicht
voranzugehen, aber das täuscht. Schuld sind die wenigen
Kleinteile. :mrgreen:
20180714_215733-1024x768.jpg
20180714_215208-1024x768.jpg
20180713_180246-1024x768.jpg
20180714_131836-1024x768.jpg
Natürlich fehlt noch die Farbe, aber bis jetzt bin ich zufrieden.
Viel Spaß beim betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5562
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Sa 14. Jul 2018, 22:23

Rrrrrrrrr.. :drunken:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mi 18. Jul 2018, 14:50

Ein kleiner Nachschlag.
Leere Hangare sehen merkwürdig und armselig aus, daher
baue ich für sie die "Bevölkerung". :mrgreen:
20180718_142436-1024x768.jpg
Der TIE besteht aus einer Plastikperle mit Loch, durch das ich
einen Plastikfaden (aus geschmolzenen Material gezogen)
gesteckt habe, kürzte und Solarpanele aus Pappe anklebte.
In die Hangare kommen etwa 100 Stück davon.
Gerade experimentiere ich mit Panele vom Interceptor,
wenn es klappt kommen auch von denen etliche ins Modell.
Den Abschluss hierbei machen dann TIE-Bomber.
Weiterhin viel Spaß beim betrachten der Bilder
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Buraki und 2 Gäste