CommTech- / CommTalk-Funktionsweise

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, usw. aus Episode 1 von 1999-2001
Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

CommTech- / CommTalk-Funktionsweise

Beitragvon Spearhead24 » Do 19. Jul 2007, 22:19

Hat jemand evtl. nähere Infos über die Funktionsweise der CommTech/CommTalk-Chips und des -Readers? Ist das wirklich so, dass auf den einzelnen Chips verschiedene Informationen "gespeichert" sind oder ist evtl. gar alles auf dem Reader gespeichert und wird per Chip bloß "freigeschaltet"? Mich wundert insbesondere die Möglichkeit, die Sounds von (bis zu vier) verschiedenen Chips auf dem Reader zu "speichern"...

hier
http://www.rebelscum.com/episodeIcommreader.asp
steht schon mal nix weiter dazu...
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Fr 20. Jul 2007, 00:20

Uuuh Spearhead, eine längst vergessene Frage, aber nach wie vor interessant, wenn mans nicht weiss.
Bin einer der Unwissenden :D

Deine Theorie über die gespeicherten Daten, ist eigentlich am einleuchtensten, denn eine "Übertragung" der Daten.... hmm weiss nich :?
*** Gründungsmitglied des ersten Wookiee-Stammtisches ***

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4390
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » Fr 20. Jul 2007, 00:39

Naja...man kann ja die verschiedensprachigen Sprüche an jedem x-beliebigen Reader abspielen...wenn die Sprüche aufm reader wärn..woher weiß der Reader welche Sprache er abspieln muss? Ich denk die Sprüche sind schon auf den einzelnen Chips gespeichert und nich aufm Reader da ja so oder so irgendwelche Daten übertragen werden müssen..am einfachsten wär, denk ich die Sätze in der jeweiligen Sprache aufm Chip zu speichern anstatt ne If abfrage welche Sprache gerad benutzt wird..rein theopraktisch ;)
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20818
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Beitragvon Durchde » Fr 20. Jul 2007, 08:16

Das wird ein Flash Speicher sein. Ähnlich wie beim Elektronik R2.
Der Spielt ja auch verschiedene Sounds ....

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Fr 20. Jul 2007, 08:43

Das wird ein Flash Speicher sein. Ähnlich wie beim Elektronik R2.
Der Spielt ja auch verschiedene Sounds ....
Hast du dazu für einen Elektronik-Laien ein paar Infos? Oder einen Link, wo man am besten nachlesen kann?
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20818
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Beitragvon Durchde » Fr 20. Jul 2007, 08:55

Nicht genau ;-)
Ich denke ähnliche weise wie bei den USB Sticks ...

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Fr 20. Jul 2007, 11:23

Ähnlich wie beim Elektronik R2.
War der auch ein Episode I- Fabrikat?
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4390
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » Fr 20. Jul 2007, 11:36

Denk Durcde meint den POTF2 R2..
aber btw. hab mir mal die Lupe geschnappt und mal aufn Chip geguggt...hersteller is "Innovision R&T" und wenn man mal googled findet man z.B. das:
http://www.wirelessdevnet.com/news/2006 ... news5.html
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4390
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » Fr 20. Jul 2007, 11:46

ach und wenn man sich das US Patent vom Chip durchliest findet man die Funktionsweise ;)
Modellnummer vom Chip ist module number RLU-W1.1


Zitat aus http://www.patentstorm.us/patents/7016744-fulltext.html

In practice, the RFID transponder 1190 may be formed by combining a simple resonant circuit such as that described above with reference to FIG. 4f or FIG. 5D together with an RFID transponder chip such as the transponder chips produced by Innovision Limited under the module number RLU-W1.1 and as described in PCT patent application WO98/24527, hereby incorporated by reference.

Hilft das? ;)
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Fr 20. Jul 2007, 11:54

danke Sherlock ToyTowers :wink:
ich versteh' zwar nur "Bahnhof", aber kann mir auch vorstellen, dass die Technologie nicht unbedingt für Otto Normalverbauchter an jeder Ecke erklärt ist aus Selbstschutz - Patent, Kopie, Piraterie etc....
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Fr 20. Jul 2007, 12:54


AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8922
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Beitragvon AlrikFassbauer » Fr 20. Jul 2007, 14:28

RFID wird zur Zeit sehr stark diskutiert - man nehme einen großen Laden, wie sagen wir Real oder Globus oder was weiß ich, statte jeden Artikel mit so einem winzigen RFID-Chip aus, schon kann man ablesen, was die Leute so eingekauft haben ... und ich sah neulich mal ein Praktikums-Angebot einer Firma, die mit dieser Technik Warenhaus-interne Werbung auf den Käufer maßschneidern wollen, mit Projektoren, oder vielleicht sogar auch mit kleinen Bildschirmen am Einkaufswagen.

Die Zeitschrift c't enthält des öfteren Artikel zu dieser Diskussion.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Ra
........
........
Beiträge: 1364
Registriert: Sa 29. Mai 2004, 15:00
Wohnort: Helvetien

Beitragvon Ra » Fr 20. Jul 2007, 14:41

OK, Meinung/Ansicht revidiert :)
Habs einfach nicht für möglich gehalten, aber es funzt doch :oops:
*** Gründungsmitglied des ersten Wookiee-Stammtisches ***

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10805
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Mo 10. Sep 2007, 21:28

Karstadt führt Funkchips im Verkauf ein:
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldun ... 8_,00.html
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!


Zurück zu „Star Wars Episode I (TPM)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast