Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Alles über die Hasbro Toys zur Black Series ab 2013
Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 470
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Opi Wan » Do 16. Feb 2017, 00:45

Zum 40. Jahrestag wird es wohl zumindest eine 6 inch Figur in Vintage Look geben.
Das habe ich gerade auf Star Wars.com gefunden. Es ist Episode 37 der Star Wars Show, bei 1:19 Minute ist Luke auf der neuen Karte zu sehen.

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5192
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Biker Scout » Do 16. Feb 2017, 08:12

Nun ja, es sieht nett aus, aber was wirklich Neues ist es nicht. Nur ein Repack auf einer überdimensionalen Vintagekarte. Gedanken hat Hasbro sich dabei nicht gemacht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon BrainDrain » Do 16. Feb 2017, 09:54

Ich sag mal so: ich als 6" Sammler freu mich tierisch auf die Bestätigung eines Gerüchts, welches schon etwas länger im Netz kursierte.
6" Figuren auf Vintage Karten (angeblich sogar mit neuen Sculps). Und ich vermute mal, die "40th Anniversary BS 15cm" Figuren & das "40th Anniversary Early Bird" Set (aus dem spanischen Katalog) werden ebenfalls im Vintage Look sein. HURRA!! :D
Aber das ganze stellt mich dann natürlich vor ein Problem: PLATZMANGEL!!
Ich habe ja alle meine 6" Figuren ausgepackt (außer die Exclusives), aber die Figuren dann von der Vintage Karte rupfen...neee ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1883
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon titusillu » Do 16. Feb 2017, 10:10

BrainDrain hat geschrieben: 6" Figuren auf Vintage Karten (angeblich sogar mit neuen Sculps). Und ich vermute mal, die "40th Anniversary BS 15cm" Figuren & das "40th Anniversary Early Bird" Set
Aber das ganze stellt mich dann natürlich vor ein Problem: PLATZMANGEL!!
ich finde das hört sich interessant an, auch wenn ich nicht 6" sammle. Alerdings stellt sich dann die Frage, wenn ich die 334 mit den 6 Inch vergleiche:

LIEGT HASBRO ÜBERHAUPT NOCH IRGENDETWAS AN DEN SAMMLERN DER (FRÜHER MAL) REGULÄREN SERIE?
Denn diese Sonder(müll) Edition der 10 cm - da kann ich nur sagen Hasbro: stick it up where the force dont shine.

Komme mir vor wie in einer Beziehung in der der Partner sich davor drückt klar zu sagen dass es over ist,
und ich mag es nicht glauben - obwohl die Zeichen über deutlich sind... :cry: :cry: :cry:

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5192
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Biker Scout » Do 16. Feb 2017, 10:26

Ich kann Titus da leider nur zustimmen. 6 inch hin oder her, aber es fehlen einfach die geilen Sachen im 3 3/4 inch Maßstab. :-( ach wie gerne möchte ich die Zeiten um 30th und TLC zurück haben... *seufz*


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12152
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon MasterFliessie » Do 16. Feb 2017, 10:45

Ich bin als 6"-Ablehner sehr enttäuscht.

Wenn immer in Fragerunden angedeutet wurde, daß Vintage zurückkommen könnte in
der "ein oder anderen Form" habe ich jedenfalls und vermutlich die Mehrheit der Sammler auch (vermute ich),
an 3,75 Zoll gedacht und nicht an 6er... :roll:

Sollte das in Serie gehen finde ich, unabhängig davon, das 6 Zoll eh an mir vorbei geht,
das auch als eine Form der Abzocke getarnt als Fanservice.

Vermutlich werden dann erstmal oder zumindest auch, die ganzen OT-Charaktere nochmal an Fans verkauft
- nur eben in schönerer Verpackung, der Luke ist ja quasi schon ein "Repack".

Für Hasbro sicherlich ein lohnendes Geschäft. Ich würde mir als 6-Zoll Sammler verarscht vorkommen, so wie ich mir auch
immer öfter als 3,75-Sammler vorkomme übrigens...

Na, vielleicht werde ich ja auch noch mit was ansprechendem in meinem Maßstab überrascht (was nicht aus 0POA Gußmetallfiguren besteht).
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2894
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon very-crazy-auction » Do 16. Feb 2017, 11:19

Und dan bin ich gespannt wie die Figuren bei TRU präsentiert werden ;)
Mit schwarzem Plastikantiklauschutz ....
Warum bringen die nicht das was lief in 2007 oder 2009 oder von 2010-2012 ?
Man könnte sogar 15 - 20 Ocken nehmen, die Leute würden es zahlen...
Sollte man nicht vieleicht doch mal einen Brief schreiben?
so ala: Besorgte Sammler wünschen sich (man darf ja mal träumen)

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 993
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Wookie-Treiber » Do 16. Feb 2017, 11:37

In diesem Video (1:16) von starwars.com wird gesagt, es handle sich um ein Celebration Exclusive bei dem Luke.
Wird noch nichts gesagt, dass noch andere 6incher in dieser Verpackung kommen! ;-)

https://youtu.be/XzgzFv2YKN4

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5192
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Biker Scout » Do 16. Feb 2017, 12:24

Wookie-Treiber hat geschrieben:In diesem Video (1:16) von starwars.com wird gesagt, es handle sich um ein Celebration Exclusive bei dem Luke.
Wird noch nichts gesagt, dass noch andere 6incher in dieser Verpackung kommen! ;-)

https://youtu.be/XzgzFv2YKN4
Aber man zu 95% davon ausgehen, dass noch weitere in diesem Design folgen werden...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1450
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 16. Feb 2017, 13:10

MasterFliessie hat geschrieben: Sollte das in Serie gehen finde ich, unabhängig davon, das 6 Zoll eh an mir vorbei geht,
das auch als eine Form der Abzocke getarnt als Fanservice.

Vermutlich werden dann erstmal oder zumindest auch, die ganzen OT-Charaktere nochmal an Fans verkauft
- nur eben in schönerer Verpackung, der Luke ist ja quasi schon ein "Repack".

Für Hasbro sicherlich ein lohnendes Geschäft. Ich würde mir als 6-Zoll Sammler verarscht vorkommen, so wie ich mir auch
immer öfter als 3,75-Sammler vorkomme übrigens...
Ich hätte es nicht besser schreiben können!
Wenn nur neue Figuren kommen würden, wäre es okay, auch wenn ich den Bruch von den Boxen zu den Karten nicht gut finde, aber so wie wir Hasbro kennen, wird's dann wieder 2 neue und 4 Re-Packs in einem 6er Case geben... oder so ähnlich. :?

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon BrainDrain » Do 16. Feb 2017, 13:50

Also ich bin 6" Sammler und würde mir nicht verarscht vorkommen.
Im Gegenteil: wegen mir könnte Hasbro die gesammte orangene & blaue Black Series Linie nochmal rausbringen, damit diese teilweise utopischen Preise ein Ende haben (z.B. gerade Leia Boussh, IG-88, R2-D2, Maul). Gerade Neu-Einsteigern in die 6" Serie verhagelt es da die Lust am Sammelbeginn.
Und logischerweise müßte Hasbro den einen oder anderen Charakter sogar neu auflegen, damit man (im Falle das es zu einer New Vintage Reihe gehört) das Early Bird Diorama bestücken kann.
Und, im Falle des Falles, wenn die 6er wirklich komplett auf Vintage Karten erscheinen, wer hindert die Besitzer der "alten" 6er daran, diese nicht einfach zu verkaufen (entweder lose oder boxed). Das war doch immer schon so, das wenn ein neues Kartendesign kommt, das Alte verkauft wird.
Eine andere Sache sind die Re-Packs der neuen Filme, da dort die Nachfrage, auf Grund mangelden Kultcharakters einfach nicht so groß ist.
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
........
........
Beiträge: 1450
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Do 16. Feb 2017, 14:26

BrainDrain hat geschrieben:Und, im Falle des Falles, wenn die 6er wirklich komplett auf Vintage Karten erscheinen, wer hindert die Besitzer der "alten" 6er daran, diese nicht einfach zu verkaufen (entweder lose oder boxed). Das war doch immer schon so, das wenn ein neues Kartendesign kommt, das Alte verkauft wird.
Natürlich niemand, aber ich möchte nicht anfangen müssen jetzt alle 6"er zu verkaufen... vor allem weil ich dann auch nicht der einzige bin und man für die Figuren nix mehr bekommt.

Aber was sinniere ich hier... am Ende kommt das ja alles doch wieder nicht zu uns, weil es Hasbro einfach nicht auf die Reihe bekommt. ;-)

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2894
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon very-crazy-auction » Do 16. Feb 2017, 16:43

@alfred_hitchcock ...sehe ich ähnlich. Wer weiss was kommt.
UND was dann für Preise aufgerufen werden.

Schauen wir mal was kommt...dann sabbeln wir drüber:D

kelejedi
......
......
Beiträge: 291
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon kelejedi » Do 16. Feb 2017, 19:19

Vlt. löst es die black series ab. Die läuft ja schon fast 4 Jahre und es wird Zeit für Neues. Die aktuelle line gab es auch zuerst in 6 inch und danach als 3.75 inch. 2017 im April startet die Exclusive Luke Figur, dann die 1. Wave und mit Erscheinen der 2. Wave kommt die Wave 1 3.75 Inch TVC2 ....
Lasst mich doch einfach träumen...

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6191
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon Darkside » Do 16. Feb 2017, 19:53

kelejedi hat geschrieben:Vlt. löst es die black series ab. Die läuft ja schon fast 4 Jahre und es wird Zeit für Neues. Die aktuelle line gab es auch zuerst in 6 inch und danach als 3.75 inch. 2017 im April startet die Exclusive Luke Figur, dann die 1. Wave und mit Erscheinen der 2. Wave kommt die Wave 1 3.75 Inch TVC2 ....
Lasst mich doch einfach träumen...
AUFWACHEN ;-)

Wir müssen einfach mal abwarten was kommt, Luke ist ja nicht schlecht, man hätte aber tatsächlich etwas innovativer sein können... :dontknow: aber was solls, abwarten und Tee trinken...und erst mal schauen, ob überhaupt was zu uns kommt von den Sachen, also auf dem "regulären" Weg :roll:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6120
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon workhard » Do 16. Feb 2017, 20:05

:obacht: Word!!!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1936
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview: and of Qrq

Beitragvon Blizzard Force » Do 16. Feb 2017, 20:08

Erst dachte ich "wow...Vintage-Stil!" ...aber irgendwie lässt es mich jetzt doch seltsam kalt. Start mit einem Repack, auch noch als Con Exclusive...hm. Vor allem aber mag ich das Design nicht richtig...klar, es ist Vintage, aber das Bild ist verhältnismäßig klein und die seitlich positioniere Namensplatte sowie das Logo irritieren mich irgendwie. :dontknow:
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6120
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview:

Beitragvon workhard » Do 16. Feb 2017, 20:09

Und das sagt unser Vintage Collection special /extras Virtuose....... Da" hatta "recht..... :lol2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 993
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview: and of Qrq

Beitragvon Wookie-Treiber » Do 16. Feb 2017, 23:10

Blizzard Force hat geschrieben:Vor allem aber mag ich das Design nicht richtig...klar, es ist Vintage, aber das Bild ist verhältnismäßig klein und die seitlich positioniere Namensplatte sowie das Logo irritieren mich irgendwie. :dontknow:
Ich finde die Karte sehr schön, mit der silberglänzenden Banderole. Viel besser als die TBS Kartons.

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1936
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line Preview: and of Qrq

Beitragvon Blizzard Force » Do 16. Feb 2017, 23:36

Wookie-Treiber hat geschrieben:Ich finde die Karte sehr schön, mit der silberglänzenden Banderole. Viel besser als die TBS Kartons.
Beim Vergleich mit den regulären BS-Kartons stimme ich natürlich zu...unter den Blinden ist halt der Einäugige König :D ;)
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12152
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon MasterFliessie » Fr 17. Feb 2017, 23:02

Bilder von den kommenden Karten wurden heute bereits durchgestochen (also nichts offizielles von Hasbro):

http://jediinsider.com/index.php?catid=8&itemid=18240
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon BrainDrain » Fr 17. Feb 2017, 23:10

Vielleicht die Figuren aus dem Early Bird Set?
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 512
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon Gavin » Sa 18. Feb 2017, 04:55

Also wenn es die First 12 wären, wäre das schon klasse. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, da kommt ein ALL 12-Exclusive raus zu nem Preis... um die 400-500 Dollar...

Generell ne komische Masche. Am Ende sind's zum Großteil nur Repacks. Da würde ich nur den Jawa und den Death Squad Commander sowie den Tusken nehmen
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6191
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon Darkside » Sa 18. Feb 2017, 09:19

Mir erschließt sich immer noch nicht, warum man das mit den 6inch Figuren macht. :dontknow: Wahrscheinlich liegen da noch tonnenweise Figuren in den Werken oder Lagern von Hasbro rum und die müssen jetzt raus...Han Solo ist ja an sich eine nette Figur, hing aber letztendlich wie Blei in den Regalen, neben Greedo, Leia Slave usw. Das man diese Figur jetzt auf Karte packt und hofft, das jemand sie kauft, ist naja...reden wir nicht drüber, was die Burschen dort denken. Den einen oder anderen Sammler wird es jucken, wegen der "nostalgischen" Verpackung, die aber "krumm und bucklig" daherkommt....es sieht halt mal wieder so aus, als wollte man, könnte aber nicht, oder eigentlich wie so oft, man hat halt irgendwas gemacht....das oben gezeigte Video lässt mich fassungslos zurück...."ohhh new toy"....ja wo denn? Ein oller Luke X-Wing Gear (ok, im Handel nicht mehr erhältlich, dafür bei Ebay für horrende Preise), lediglich die Karte ist "new", aber das ist schon alles....die Box hatte wenigstens den Charme, dass man die Figur wieder in diese packen konnte, wenn sie mal wieder nicht richtig stehen konnte, weil die Gelenke schon beim Auspacken schlabberig sind, aber die Karte ist dann futsch....ich spinne mal den Gedanken weiter, wahrscheinlich wird sein, dass die Blister wegen des hohen Gewichts (ich sag nur Chewie) eh nicht halten werden und sich lösen....naja, mich interessieren die Sachen nicht, sie dürfen die Dinger behalten...wenn eine 40th Line interessant gewesen wäre, dann in gutem alten 3 3/4 inch und nicht in "big size"... :roll:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1936
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon Blizzard Force » Sa 18. Feb 2017, 10:47

Gerade gesehen...ein Händler hat sie jetzt gelistet. 59,90 EUR je Figur. :shock:

...leider nein, leider gar nicht....
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon BrainDrain » Sa 18. Feb 2017, 10:56

Leute, Leute bitte nicht immer die Preise von Grauimporteuren als Preis Maßstab nehmen. Es steht weder fest ob die gezeigten Figuren, die Figuren aus dem Case oder aus dem Early Bird Set sind, noch gibt es offizielle Preise. Also ruhig Blut ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1936
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon Blizzard Force » Sa 18. Feb 2017, 11:10

Ich weiß den schon einzusortieren, keine Sorge. ;) Aber ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass die Figuren hier regulär massiv billiger werden - das Ganze steht ja schon zumindest in einem gewissen Verhältnis.
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon BrainDrain » Sa 18. Feb 2017, 11:35

Blizzard Force hat geschrieben:Ich weiß den schon einzusortieren, keine Sorge. ;)
Du schon, andere vielleicht nicht ;-)
Ich bekomme jedenfalls regelmäßig Anfrage ob diese Preise auch stimmen und das nervt ;-)
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2894
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon very-crazy-auction » Sa 18. Feb 2017, 11:41

Habt Ihr mal etwas über die angekündigte Steuerreform vom US Präsi gehört?
Was aus dem Ausland kommt soll massiv besteuert /(Strafzoll) werden.
Wenn das durchkommt bei den Amis, werden die Produkte aus China teurer werden in Usanien.
Ob es bei uns aufgrund der bestehenden deutschen / Europäischen Steuergesetze günstiger sein wird?
Spekulation zur Zeit.
Ich denke aber eher nicht...ich gehe sogar vom Gegenteil aus.

Die Leute werden dort kaufen wo sie es A: günstig bekommen...
oder B: Wo es auch verfügbar ist.
Oder beides.
Globaler Handel ist eigentlich etwas feines.
Es liegt nicht am Kunden und auch nicht an Händlern das vieles nicht hier zu bekommen ist.
Es gibt sicher viele Gründe dafür (oder dagegen) das Produkte den Weg hierher finden.
Aber wenn ich Manager eines Milliardenschweren Unternehmens wäre....würde ich
mal eine Kundenumfrage machen.
Produkte die gewünscht , gesucht, oder einfach nachgefragt werden bringe ich dann auch.

Sie dürfen ja auch etwas kosten wenn ich dafür einen passenden Gegenwert (materiell und ideel) erhalte.
Löhne und Kosten für Versand steigen (müssen steigen!), Umwelt & verfügbare Ressourcen müssen berücksichtigt werden.
Gesundheitsaspekte stehen im Vordergrund an die vor 40 Jahrn keiner dachte (Weichmacher etc. pp.)

Ist schon ein etwas größerer Abstand nötig um das ganze zu erfassen glaube ich.

Benutzeravatar
BrainDrain
.........
.........
Beiträge: 2352
Registriert: So 9. Jan 2011, 17:48
Wohnort: Herborn
Kontaktdaten:

Re: Hasbro Star Wars 40th Anniversary Line:

Beitragvon BrainDrain » Sa 18. Feb 2017, 14:33

Amazon Mexiko hatte die Figuren wohl kurzzeitig im Programm, sie mußten aber auf Anordnung von Hasbro wieder gelöscht werden.
http://yakfaceforums.com/main/2017/02/1 ... es-online/
Erst wenn der letzte Spielwarenhändler, der letzte Comic-& Collectorshop geschlossen hat, werdet Ihr merken, dass Drogerien, Supermärkte & Konsorten kein Spielwarenfachhandel sind.


Zurück zu „The Black Series (2013 - )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste