Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3075
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ..

Beitrag von geisT »

Jupp, und Dengar...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ..

Beitrag von TheGent »

Ja, man wundert sich, was in Jabbas Palast so die Treppe runter kommt, von Snaggletooth bis Billy dee Williams Sohn...
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Der Name Boba Fett hat für mich eine neue Bedeutung bekommen : Was ich nie wußte : "fetters" sind (Fuß)fesseln. Das paßt dann auch ganz gut dazu, daß sein Raumschiff "Sklave 1" heißt. https://en.wiktionary.org/wiki/fetter#Translations
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von beginner+ »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
Mo 3. Jun 2019, 18:55
Der Name Boba Fett hat für mich eine neue Bedeutung bekommen : Was ich nie wußte : "fetters" sind (Fuß)fesseln. Das paßt dann auch ganz gut dazu, daß sein Raumschiff "Sklave 1" heißt. https://en.wiktionary.org/wiki/fetter#Translations
lol dann sieht man die Welt mit ganz anderen Augen...…... :drunken:

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7297
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Ronking »

Ah jetzt, ja. Meine Welt steht nun Kopf ;-)
Danke für die Info, wusste ich bis dato nicht

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Ich bis gestern ja auch noch nicht. ;)
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Ronking
.............
.............
Beiträge: 7297
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Ronking »

Again what learned...
Damit hast du meinen wortschatz um eine vokabel "fetter" gemacht, vielen dank ;-)

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Der Scarif Trooper, also die Figur, hat am Helm oben einen kleinen roten Punkt ...
Mich erinnert dieser Punkt an etwas ... Nämlich an den roten Punkt, den der "Target Trooper", auch mal als "Zielklon" übersetzt, hatte.
Der Target Trooper war ein Klontruppler, der exklusiv für die Handelskette Target gemacht worden war. und diese hat, wenn ich mich richtig erinnere, einen roten Punkt als Logo ...
Ich frage mich nun natürlich : Hat dieser rote Punkt eine militärische Bedeutung innerhalb des Imperiums ? Wenn ja, ist dieser rote Punkt tatsächlich von den Klonkriegen aus bis in das Imperium hinein "mitgeschleppt" worden ?
Oder ist es einfach an die Target-Handelskette gerichtet ? War die Figur vielleicht sogar als Exklusive geplant ?
Fragen über Fragen ...

http://www.rebelscum.com/rots05targetclone.asp
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von beginner+ »

uff...…………..

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Wegen solcher Dinge nennt mich die Spielgruppe in SWTOR, in der ich bin, inzwischen auch "Wiki" ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
beginner+
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von beginner+ »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
Fr 2. Aug 2019, 23:30
Wegen solcher Dinge nennt mich die Spielgruppe in SWTOR, in der ich bin, inzwischen auch "Wiki" ...
na Gott sei Dank nicht Pedia……


nein im Ernst, gibt immer ganz interessante Sachen auf die ich gar nicht so geachtet habe....

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Seit dem "Solo"-Film gibt es den "Range Trooper".
Die Übersetzung des Namens macht mir etwas Probleme, da ich "range" normalerweise "Entfernung" äübersetzen würde ...
Es gibt da aber noch einen Sky ... Im Englischen gibt es den Begriff "Mountain Range", was ich etwa mit "Gebirgskettenzug" übersetzen würde.
Folglich könnte man den "Range Trooper" auch mit gebirgsjäger äh Gebirgstruppler übersetzen ...
Eintrag zum Wort "range" bei ict.leo.org : https://dict.leo.org/englisch-deutsch/range

Übrigens gibt es im Englischen, besonders in der Fantasy, oder auch als (Berufs-)Klasse in Rollenspielsystemen,
den Begriff "Ranger". Der wird gerne als "Förster" oder "Wildnishüter" oder ähnliches übersetzt. Der Begriff wird auch für die Naturpark-Hüter in Deutschland (Bayern, Nordsee) und auch in Afrika verwendet.
Eintrag "Ranger" bei dict.leo.org : https://dict.leo.org/englisch-deutsch/ranger

In der Fantasy wird aus dem "Ranger" gerne der klassische "Waldläufer", vorzugsweise elfisch, da nach dem Herrn der Ringe Elfen in der Fantasy traditionell mit der Natur verbunden werden ("Treehugger" = "Baumumarmer", bzw. zynisch "Baumkuschler").

In einem Computerrollenspiel ist mir mal die etwas seltsam klingende Formulierung "Dieses Artefakt ist mit dem Geist eines Försers durchtränkt" aufgefallen. Im Original klingt das so : "... is infused with the spirit of a ranger." ... Da sieht man mal wieder, vor was für Problemen Übersetzer stehen ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Jetzt weiß ich auch wieder, woran mich der Helm des "Sith Jet Troopers" https://www.jeditemplearchives.com/cont ... nt&id=3769 erinnert : Nämlich an den Helm vom Rogue One Tank Driver ... https://starwars.fandom.com/wiki/Imperi ... tank_pilot
Anscheinend hat George Lucas selbst die Ausrüstung des Tank Drivers ausgesucht ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Und noch einmal Rogue One : Mir ist gerade erst aufgefallen (warum eigentlich nicht schon viel früher ???), daß der Helm vom Rogue One "Knickerbocker-Trooper" aka Shoretrooper mit dem Helm vom "Tundra-Truppler" (ich nenne ihn auch manchmal "Russen-Truppler") aka Range Trooper in der Gesichtspartie sehr ähnlich sind : Beide haben die gleichen "Backenstreifen" oder "Backenbärte".
http://www.rebelscum.com/Shoretrooper-R ... -B7072.asp
http://www.rebelscum.com/Range-Trooper- ... Hasbro.asp
Während Knickerbocker's Helm schmaler ist, ist der vom Tundra-Typ breiter. Daraus ergibt sich, daß die Backenbärte von Knickerbocker in einem steileren Winkel nach unten gehen, während die von Tundra-Man eher flach anliegen/aufliegen.

Rangetrooper auf www.starwars.com : https://www.starwars.com/databank/range-troopers
Shoretrooper auf www.starwars.com : https://www.starwars.com/databank/shoretroopers
Shoretrooper-Helm im Detail : https://www.starwars.com/news/get-ready ... ive-reveal

Nebenbei : Was Knickerbocker sind : https://de.wikipedia.org/wiki/Knickerbocker
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Das Gesicht von Quiggold ("quick gold" = "schnelles Gold") https://www.jedipedia.net/wiki/Quiggold%23kanon sieht dem Gesicht des Rancors aus ROTJ sehr ähnlich ...

Und wenn ich mir vorstelle, daß ein Rancor ein mutiertes Mitglied aus Quiggolds Spezies wäre ... Uh ...
(Im originalen ROTJ-Roman hieß es, der Rancor sei ein mutiertes Wesen. Erst sehr viel später wurden Rancors zu einer eigenständigen Spezies, vermutlich durch den Aufbau des Universums durch West End Games, schätze ich mal.)
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Wie sehen eigentlich die Snowtrooper unter der Gesichtsmaske aus ? Gibt es da einen Helmzusatz, oder ist darunter gleich das ungeschützte Gesicht ?
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2704
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von veers74 »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 17:54
Das Gesicht von Quiggold ("quick gold" = "schnelles Gold") https://www.jedipedia.net/wiki/Quiggold%23kanon sieht dem Gesicht des Rancors aus ROTJ sehr ähnlich ...
Vogonen....ich sehe überall nur Vogonen :D

https://www.google.com/search?q=vogonen ... 6NaAKfDnUM

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 13137
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von MasterFliessie »

Tatsächlich, die Ähnlichkeit ist frappierend... :mrgreen:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Oh. Das ist mir noch gar nicht aufgefallen ! :D
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Ich habe gerade wieder einmal einen Artikel über die Cantina gefunden ( ... es gibt ja einige Artikel über die Cantina ... ) ...
Den kannte ich aber auch noch nicht : https://www.starwars.com/news/swcc-2019 ... ey-cantina

Details zu Corellian Hounds : https://www.starwars.com/news/creature- ... ian-hounds

Details zu Enfys Nest : https://www.starwars.com/news/5-reasons ... enfys-nest

Detail (in einem Mini-Interview) zur Beleuchtung des originalen Star Wars - Films : https://www.starwars.com/news/r-i-p-gil ... atographer
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11258
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Spearhead24 »

Mir ist erst gestern aufgefallen, dass in ESB beim Angriff auf Hoth der zerstörte Protokolldroide K-3PO in der Rebellen-Kommandozentrale zu sehen ist. :drunken:
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1462
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Panzerfuchs »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
Sa 25. Apr 2020, 13:12
Und noch einmal Rogue One : Mir ist gerade erst aufgefallen (warum eigentlich nicht schon viel früher ???), daß der Helm vom Rogue One "Knickerbocker-Trooper" aka Shoretrooper mit dem Helm vom "Tundra-Truppler" (ich nenne ihn auch manchmal "Russen-Truppler") aka Range Trooper in der Gesichtspartie sehr ähnlich sind : Beide haben die gleichen "Backenstreifen" oder "Backenbärte".
http://www.rebelscum.com/Shoretrooper-R ... -B7072.asp
http://www.rebelscum.com/Range-Trooper- ... Hasbro.asp
Während Knickerbocker's Helm schmaler ist, ist der vom Tundra-Typ breiter. Daraus ergibt sich, daß die Backenbärte von Knickerbocker in einem steileren Winkel nach unten gehen, während die von Tundra-Man eher flach anliegen/aufliegen.

Rangetrooper auf www.starwars.com : https://www.starwars.com/databank/range-troopers
Shoretrooper auf www.starwars.com : https://www.starwars.com/databank/shoretroopers
Shoretrooper-Helm im Detail : https://www.starwars.com/news/get-ready ... ive-reveal

Nebenbei : Was Knickerbocker sind : https://de.wikipedia.org/wiki/Knickerbocker
Mal meine Gedanken:
Ich denke, dass das Wort Range von Ranger kommt, einer Spezialeinheit der US-Army, was wohl nur ausdrücken soll, dass es Spezialtruppen sind, die besonders ausgebildet sind. Das hat dann nichts mit ihrer speziellen Uniformierung in diesem Fall zu tun, sondern eher damit, dass sie den wertvollen Zug bewachen, der dann halt eben in einem Gebiet fährt, für welches diese Art der Kleidung und Uniformierung am geeignetsten ist. Das Wort Ranger ist nur ein "Ersatzwort" für das englische "Commandos", da die USA ihre eigenen Truppen nicht so nennen wollte wie die britischen Truppen. Hätte man hier auf die Berge angespielt, hätte man wohl eher den Begriff Mountain-Trooper benutz. Die gibt es in der US-Army nämlich auch schon lange.

Bei den Knickerbockern hast du meiner Meinung auch nur teilweise recht. Es könnte zwar sein, dass es solche Hosen sind, ich nehme aber vielmehr an, dass die brauen Hose, eine einfache Militärhose ist, die bis zu den Knöcheln reicht. Die Unterschenkelpanzerung wird einfach darüber gezogen und es entsteht dann der Eindruck, dass die Hose am Knie oder darunter aufhört. - Ist bei den Polizeiuniformen auf denen Körperschutzpanzerungen getragen werden auch so. Niemand würde eine solche Unterschenkelpanzerung direkt auf der Haut tragen, das wäre unbequem und würde zu Reibungs- und Quetschwunden führen. Es könnte aber sein, dass die Hose ab den Knieen sehr eng geschnitten ist, ähnlich wie eine Leggins. - Dass die Hose an den Knien aufhört, ist auch realitätsfern, da dann dort Schmutz und Insekten eindringen könnten.
Die "Faschisten" auf deinem Bild tragen unter der Hose, vom Knöchel bis zum Knie, sogenannte Wickelgamaschen. Etwas was eine moderne Armee nicht verwenden würde, weil man mehrere Minuten braucht um diese anzulegen.
Hier ist der Link zu einem alten Bild, wo man beim Beamten in der Mitte sehen kann, dass sich die Hose so ausbeult. https://metinyilmaz.de/fileadmin/_proce ... 653a4a.jpg

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Danke für diese Antwort, ich kenne mich mit allem militärischen nicht aus (ich wurde damals wegen meinem weitgehend fehlendem Gehör auf einer seite auch nie für "tauglich" erklärt. Man teilte mir damals mit, man habe Angst, daß bei Lärm ich des Gehörs auf der anderen Seite auch verlustig gehen könnte).
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1462
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Panzerfuchs »

Gedient hab ich (Leutnant der Reserve), aber hauptsächlich rührt mein Wissen von meinem Interesse am WW2 und der Bundeswehr.

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

TESB - Kostüme : https://www.starwars.com/news/empire-at ... -evolution

Der Artikel erklärt aber leider immer noch nicht, wie die Snowtrooper-Helme unter dem Gesichtsschutz ausschauen ...

Mehr in der "Hinter den Kulissen"-Serie : https://www.starwars.com/news/category/ ... the-scenes
Da sind einige nette Artikel mit dabei ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Ich habe mir aus aktuellem Anlaß mal die Seite von Banthaskull angeschaut - und siehe da ! Es ist ein Artikel mit einem YouTube-Video zur ersten Schnittfassung von Star Wars erschienen !
https://www.banthaskull.com/story/news- ... s-not-lost
Was dort offensichtlich keiner weiß : In einem Star Wars Insider ist vor über 15 Jahren einmal über diese erste Schnittfassung berichtet worden ! Leider weiß ich nicht mehr, in welcher Ausgabe das war, aber es muß so ca. 15 oder sogar mehr Jahre her sein ...
In dem Bericht schrieb der Autor, er habe sich diese Fassung tatsächlich auch ansehen können.
An mehr kann ich mich aber leider nicht mehr erinnern.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 9765
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von AlrikFassbauer »

Ich bin jetzt über ein paar Artikel gestolpert, mehr aus Zufall.

Über die Suche über die Droids-Folge "The Great Heep" habe ich ein paar Sachen gefunden, leider alle auf Englisch :

"The Droids re-animated , Part 1" : https://www.starwars.com/news/the-droid ... ted-part-1
"The Droids re-animated , Pqart 2" : https://www.starwars.com/news/the-droid ... ted-part-2
Beide Artikel scheinen Nacherzählungen bzw. Zusammenfassungen der DRoids-Serie darzustellen.
(Re-animiert" ist ein Wortspiel mit "animieren" mittels Zeichentrick und "wieder ins Leben zurückbringen".)

"From Boonta to Baobab : The Droids and the Prequesls" : https://www.starwars.com/news/from-boon ... s-prequels
Darin geht es um in den Prequels verwendete Designs & Kreaturen aus der Droids-Serie.
Allerdings datiert der Artikel vom 1.April 2014
Zu sehen ist aber zumindest am Ende des Artikels ein Foto von Ben Burtt als Ebenn Q3 Baobab in einem der Prequel-Filme.

Droids and Ewoks return : Spain's lost Star Wars comic strips" : https://www.starwars.com/news/droids-an ... mic-strips
Offenbar hat es in Spanien Droids und Ewoks comic strips gegeben. Der Artikel befaßt sich damit.
Am Ende des Artikels verlinkt der autor zu 2 Webseiten, wo man diese Comicstrips in Englisch übersetzt downloaden kann, aber es funktioniert nur noch eine der beiden Webseiten, nämlich die des Autors : http://www.hassleinbooks.com/pages/resources.php
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Panzerfuchs
........
........
Beiträge: 1462
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Panzerfuchs »

Wo ja gerade das Tantive IV Set im Moment ja das zentrale Sammlerobjekt ist, muss ich zur Szene in ANH mal was loswerden.
Damals in dieser Szene haben dich die Stormtrooper die Rebel Fleet Trooper überrannt. Das hat für mich persönlich ganz extrem die Stärke und die Macht des Imperiums demonstriert. Und als diese "Supersoldaten" dann vor Vader stramm standen, wusste jeder: "Oh Man, der muss noch mehr draufhaben!" - Wenn ich mir nun die Stormtrooper in the Mandalorian anschaue stimmt da zu ANH vieles nicht mehr. Demnach ist das Imperium nur noch ne Lachnummer.

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3615
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von darthmokki »

Panzerfuchs hat geschrieben:
Sa 20. Mär 2021, 21:36
Wo ja gerade das Tantive IV Set im Moment ja das zentrale Sammlerobjekt ist, muss ich zur Szene in ANH mal was loswerden.
Damals in dieser Szene haben dich die Stormtrooper die Rebel Fleet Trooper überrannt. Das hat für mich persönlich ganz extrem die Stärke und die Macht des Imperiums demonstriert. Und als diese "Supersoldaten" dann vor Vader stramm standen, wusste jeder: "Oh Man, der muss noch mehr draufhaben!" - Wenn ich mir nun die Stormtrooper in the Mandalorian anschaue stimmt da zu ANH vieles nicht mehr. Demnach ist das Imperium nur noch ne Lachnummer.
Die trooper, die geradeaus schießen konnten sind alle auf dem ersten Todesstern verstorben...da war grad Schützenfest :mrgreen:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
Detaleader
.......
.......
Beiträge: 346
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Ist Euch bei der SW SAGA eigentlich aufgefallen, dass ...

Beitrag von Detaleader »

AlrikFassbauer hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 18:27
TESB - Kostüme : https://www.starwars.com/news/empire-at ... -evolution

Der Artikel erklärt aber leider immer noch nicht, wie die Snowtrooper-Helme unter dem Gesichtsschutz ausschauen ...
Ich bin hier einmal über etwas gestolpert, was dir mit dem Snowtrooper weiterhelfen könnte:
https://youtu.be/tJI0W9Xrlqg

Was man natürlich bedenken muss ist, dass die Kostüme für die Trooper in der Original Trilogie extrem billig gefertigt sind (zB sieht man, dass die Stormtrooper in den Tantive IV Szenen die Schultern mit bändern zusammengebunden werden und Klebeband die Rüstung an manchen Stellen hält).

Der Snowtrooper Helm ist im Endeffekt ein AT-AT Commander mit einer reingeklebten Brille und zwei reingeklebten Vinyl "Lappen".

Antworten

Zurück zu „Mediathek“