STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Antworten
Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2698
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von titusillu »

STAR WARS – DIE KOMPLETTEN COMICSTRIPS
alle Zeitungsstrips die zur original Trilogie erschienen sind.

Band 1 von 3,
PANINI Verlag
Hardcover mit Schutzumschlag
272 Seiten in Farbe und schwarz/weiss,
ISBN: 978-3-7416-2525-1
49,- Euro
1-SW_Cover_low.jpg
Panini wird mit dieser 3. bändigen Ausgabe zum ERSTEN Mal überhaupt die kompletten STAR WARS Zeitungsstrips (von 1979 - 1984) auf deutsch publizieren. Die Jahre 1981 - 1984 wurden bereits in der FEEST Classic Edition 1996-98 in 9 Bänden publiziert, allerdings wurden sie damals zu diesem Zweck ummontiere auf das Hochformat (anstatt quer bei dem Zeitungsformat) und einheitlich nachkoloriert. Das ist aber insgesamt durchaus gelungen, daher sind die 9 Classic Bände eine interessante Ergänzung für den STAR WARS- und Comic- geniesser.
4-SW_fullsw_low.jpg
Neben den Comics die der erste Zeichner der Strips, Russ Manning, und seine Assistenten gezeichnet haben, beinhaltet dieser Prachtband auch noch 2 sehr gute Artikel über die STAR WARS Strips und ihre Entstehung, als auch einen lesenswerten Abriß über das Schaffen des Ausnahmekünstlers Russ Manning, der leider bereits viel zu früh 1981 einem Krebsleiden erlag.
3-SW_Magnus_low.jpg
Russ Manning wurde in der US amerikanischen Comicszene als junger Zeichner schnell berühmt mit seiner Kreation „MAGNUS the ROBOT FIGHTER“. In Deutschland kennt man diese wunderbaren Flash Gordon artigen Comics eigentlich kaum. Im BSV Verlag erschienen 1966 - 70 immerhin 25 Hefte, der Condor Verlag zerschnippelte die Serie in den frühen 80. Jahren, zusammen mit einige andere billig zu erwerbende Serien in einer unsäglichen Comictaschenbuchserie. Der Hethke Verlag veröffentlichte lausige Reprints von 1989-91.

Nach der Arbeit an Magnus bot man Manning erst KORAK (1963) uns schliesslich TARZAN (1965) an, zu zeichnen, eine Serie der er 12 Jahre lang treu blieb und sie mit prägte. Es gab wenig inhaltliche Kontrolle, und Manning schwang sich quasi von Tag zu Tag durch seine eigenen Geschichten, immer auch gespannt was wohl als nächstes seinen Helden widerfahren würde.
2-SW_Colour1_low.jpg
In 1977 sah der erklärte Science Fiction Fan Mannig STAR WARS bereits am Premierentag, und in der Folge noch zahlreiche Male mehr. Er war nach eigenen Aussagen völlig hin- und weg, vom Sound, den Tricks, und als man ihn 1979 Fragte ob er Interesse habe, STAR WARS als täglichen Strip umzusetzen, zögerte er nicht lange. Eine Weile versuchte er STAR WARS und TARZAN zu koordinieren, aber das ging nicht lange gut, und er entschied sich, nur mit STAR WARS weiter zu machen.

Insgesamt 9 Geschichten konnte Russ Manning gestalten, bevor er sich wegen seines Gesundheitszustandes zurück ziehen musste. Die 10. Geschichte von seinem Mitarbeiter Alfredo Alcala gezeichnet, runden diesen Band ab.
5-SW_Colour2_low.jpg
Nach heutigen Sehgewohnheiten und Erwartungen mögen die STAR WARS Zeitungscomics, ebenso wie die MARVEL Comichefte aus den späten 70. Jahren, eher etwas gemütlich / nostalgisch / verstaubt wirken. Aber täuscht Euch nicht, tatsächlich verstecken sich hier einige wirklich großartige Geschichten, die den Geist der Zeit, der STAR WARS hervorbrachte, hervorragend wiedergeben.
Man muss es dem PANINI Verlag hoch anrechnen dass er das Wagnis dieser Reprint Ausgabe eingeht. Zwar ist der Band mit seinen 49,- Euro nicht gerade ein Schnäppchen, aber für jeden Freund der „alten“ STAR WARS Welt eine wahre Fundgrube. Termine für die Bände 2. und 3. liegen noch nicht fest, idR publizier PANINI slch umfangreiche Bände aber im 1/2 Jahres Rhythmus.
6-SW_Ad_low.jpg

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6889
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von Darkside »

Danke für den Tipp…habe ich bei dem Buchhändler meines Vertrauens bestellt…gerade das Unaufgeregte finde ich sehr schön…bin mal gespannt auf das Buch
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
mcobulus
.........
.........
Beiträge: 1764
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 16:50
Wohnort: NRW

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von mcobulus »

Verdammt, musste ich gleich ordern.
Suche : X-Wing`s

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 2203
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von captain-harlock »

Vielen Dank für den Bericht!
Ich hab‘ die Hefte in alt, vollkommen schräg, aber ich lese sie trotzdem gerne!

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3217
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von Schneider »

Wird geordert – danke für den Tipp.
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2698
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von titusillu »

captain-harlock hat geschrieben:
Mo 13. Sep 2021, 22:04
Vielen Dank für den Bericht!
Ich hab‘ die Hefte in alt, vollkommen schräg, aber ich lese sie trotzdem gerne!
meinst Du die FEEST Comics, also die Reprints aus den 90ern? Die Sachen in diesem Buch von Russ Manning sind noch nie auf Deutsch erschienen, erst die Sachen in voraussichtlich) Band 2 und 3 werden teilweise schon von FEEST reprinted gewesen sein.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 2203
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von captain-harlock »

Ich meine die alten vom Ehapaverlag, sind das nicht die gleichen Geschichten?

Bild

Bild

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 2203
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von captain-harlock »

Gerade fällt mir ein, dass die Ehapa-Comics die alten US-Star Wars-Marvel-Geschichten sind, die haben ja mit den Zeitungsstrips gar nichts zu tun.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 13255
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von MasterFliessie »

Gibt's so 'nen schönen Sammelband für die Strips auch im englischsprachigen Markt?
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Detaleader
.......
.......
Beiträge: 368
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von Detaleader »

MasterFliessie hat geschrieben:
Di 14. Sep 2021, 13:46
Gibt's so 'nen schönen Sammelband für die Strips auch im englischsprachigen Markt?
Jawohl, der von Panini ist meines Wissens nach 1:1 die Library Edition von IDW.

Schön großformatig als Hardcover, habe die hier daheim, sehr zu empfehlen.

https://www.amazon.de/Star-Wars-Classic ... 1631408720

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 13255
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: STAR WARS - die kompletten Comicstrips 1979 - 1984

Beitrag von MasterFliessie »

Cool, danke für den Tipp.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Antworten

Zurück zu „Mediathek“