Bespin Cloud Car - Raketen

Alles über die Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der Shadows of the Dark Side Serie
Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Do 18. Okt 2018, 11:49

Hallo Leute!
Ich hab von einer Bekannten die weiß das ich SW-Sachen sammle ein SDS Bespin Cloud Car bekommen. Ihr Sohn spielt nicht mehr damit und er hat sowieso soviel zeugs. Nachdem das SDS jetzt nicht mein Sammelgebiet ist weiß ich nicht viel damit anzufangen. Ich wollte es aber nicht ablehen weil ein nicht SW-Kenner weiß natürlich nicht das es da unterschiede gibt. So habe ich es dankbar angenommen.
Der Zustand ist noch OK keine Schrammen nichts doch wie ich jetzt beim nachgucken bei RS gemerkt habe fehlen alle Raketen die das Ding abfeuern kann.
So jetzt zum Punkt:
Meine Frage an alle die sich mit SDS mehr auskennen oder bzw. die Sammelmarkt beboachten:
Gibt es überhaupt eine Chance solche Raketen wo zu bekommen oder ist das aussichtslos?
Wäre für Input dankbar.
lg
stefan
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
Eisi
.......
.......
Beiträge: 365
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 02:01
Wohnort: Feuchtwangen/Franken

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Eisi » Do 18. Okt 2018, 13:17

Steh grad aum Schlauch, was ist SDS ?

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 547
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Lone Starr » Do 18. Okt 2018, 13:54

Auf die Schnelle vermute ich einmal...
SDS: Shadows of the Dark Side
http://www.rebelscum.com/TVC-Bespin_Cloud_car.asp
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 696
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon BoenKenobi » Do 18. Okt 2018, 19:10

Hi,
… ich will Dir nicht den Mut nehmen… aber es wird sehr schwer bis aussichtslos. Ich checke seit Jahren regelmäßig den ebay-Markt.
Man bekommt ab und zu Ersatzraketen für den Big Millennium Falcon, Big AT-AT oder auch mal Republic Gunship, MTT , aber auch schon zu stolzen Preisen (unter 10€ geht da kaum was). Das SDS Cloudcar ist an sich schon recht selten. Ersatzraketen habe ich dafür noch nicht gesehen.

Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Do 18. Okt 2018, 19:20

Dacht ich mir das die Dinger schwer zu kriegen sind.
Ich mein das Cloud Car sieht nicht schlecht aus aber ich hätt's halt gern komplett.
Ich hab auch noch keinen Plan wo ich es in der Sammlung unterbringe das muß ich mir noch ansehen.
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 1736
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon titusillu » Fr 19. Okt 2018, 18:17

Ich muss meinen Vorrednern zustimmen, kann mich nicht erinnern je Raketen gesehen zu haben (Einzeln zum Kaufen). Aber hey, der Cloud Car ist wirklich ein ganz besonders schönes, und nicht gängiges Model. Wenn man weiterhin bedenkt, dass das Teil noch NIE vorher oder nachher aufgelegt worden ist ... würde ich fürs behalten plädieren. Oder schnelll verkaufen. Es gibt noch das PotF2 Protoyp Teil aber das wars. Mehr hat Hasbro nie gemacht. Hab vor nem Weilchen mal ein Bildlein zusammengeshopped mit allen 3en:

Bild

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3934
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon guanabatz » Fr 19. Okt 2018, 23:30

Tolles Bild!
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Sa 20. Okt 2018, 10:27

Behalten werde ich es schon auch wenn ich jetzt keine Rakete dafür hab. Ist ja ansonsten in einem 1a Zustand.
Werde wahrscheinlich mich noch nach einem passenden Piloten dafür umsehen.
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 696
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon BoenKenobi » Sa 20. Okt 2018, 11:06

Da schließe ich mich an... cooles Bild !
Tatsächlich ist das SDS Cloudcar nen echt cooles Teil und ich wundere mich, warum es (bis jetzt) nur 1x aufgelegt wurde.

@geminorum: zum "Hinstellen" kann man sich ja auch aus Cocktail-Piekern oder sonst irgendwie einen "Raketen-Ersatz" bauen... im grunde sieht man von außen ja nur 2 kleine graue Köpfe. Ist natürlich aus Sammler-Perspektive nur eine Teil-Lösung...

Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Sa 20. Okt 2018, 11:57

Vielleicht gelingt es mir ja mal mit Originalbildern etwas ähnliches für den 3D-Druck zu entwerfen. Das könnte glaub ich auch ganz gut aussehen.
Hätte nicht gedacht dass das Cloud Car auch in der Auflage von Hasbro selten ist.
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 20. Okt 2018, 12:39

Nur mal so, zu meinem Verständnis.
Ich bin da immer noch verwirrt! Was soll jetzt SDS heißen? SDE= Shadow of the Empire ist ja klar.
Vom Cloud Car kenne ich jetzt drei. Das alte Vintage aus den 1980ern. Das neue aus der The Vintage Collection (jeweils mit zwei nebeneinander liegenden Pilotenkanzeln) und das mit der einzelnen Pilotenkanzel aus der POTF2 Reihe, Expandet Universe.
Alle drei auf dem Bild von titusillu zu sehen.
So wie ich mir das denke, geht es um das Fahrzeutg aus der POTF2 Reihe, oder liege ich da falsch? Dieses Fahrzeug kann seine Spitze als Torpedo abschießen. Geht es darum? Oder um das aus der TVC Reihe?

Benutzeravatar
alfgrau
.......
.......
Beiträge: 685
Registriert: Di 26. Mai 2015, 21:23
Wohnort: Oberpfalz in Bayern

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon alfgrau » Sa 20. Okt 2018, 14:18

2300a.jpg
Mir geht´s ähnlich wie Dir, geminorum ... also, wenn es wirklich um die TVC-Version gehen sollte.
Das Ding hat ja insgesamt vier Raketen - zwei im Block zwischen den Kanzeln und je eine außen, die erscheinen, wenn man die Kanzeln nach innen drückt.
Als ich das Cloud Car bekomme habe, fehlten zwei Raketen, eine dritte habe ich zufällig mal in einem Konvolut ersteigert.
Meine Suche nach einer weitern Rakete blieb bis jetzt erfolglos... scheint wohl schwierig zu werden. :dontknow:
Passende Piloten zu finden, dürfte da viel leichter sein.
„90jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt...“

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 20. Okt 2018, 14:55

[/quote]
...
Als ich das Cloud Car bekomme habe, fehlten zwei Raketen, ...
[/quote]

So wie ich das auf Rebelscum gelesen habe, sind da bei dem Fahrzeug wohl immer nur zwei Raketen dabei. :dontknow:
Kann man die seitlichen Raketenwerfer überhaupt schließen, wenn man Raketen geladen hat? - Das könnte eine Erklärung sein, warum nur zwei dabei sind. :scratch:

Benutzeravatar
alfgrau
.......
.......
Beiträge: 685
Registriert: Di 26. Mai 2015, 21:23
Wohnort: Oberpfalz in Bayern

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon alfgrau » Sa 20. Okt 2018, 15:05

...
Als ich das Cloud Car bekomme habe, fehlten zwei Raketen, ...
[/quote]
So wie ich das auf Rebelscum gelesen habe, sind da bei dem Fahrzeug wohl immer nur zwei Raketen dabei. :dontknow:
Kann man die seitlichen Raketenwerfer überhaupt schließen, wenn man Raketen geladen hat? - Das könnte eine Erklärung sein, warum nur zwei dabei sind. :scratch:
[/quote]
Die seitlichen Raketenwerfer zu schließen, wenn sie geladen sind, funktioniert einwandfrei.
Ich hab mein Cloud Car gebraucht und lose gekauft, deswegen bin ich mir nicht ganz sicher, ob von Fabrik 2 oder 4 dabei waren.
Auf dem Foto der Rückseite der Verpackung sieht man 4, im Text spricht Rebelscum allerdings von 2... I don´t know...
„90jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt...“

Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Sa 20. Okt 2018, 17:24

@alfgrau
Ja genau um das Cloud Car gehts wie auf deinem Bild.
Ich hab im Netz ein Bild gefunden mit 4 Raketen.
https://www.starwars-descriptions.com/b ... cloud-car/
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5992
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Darkside » Sa 20. Okt 2018, 19:35

Nur mal so, zu meinem Verständnis.
Ich bin da immer noch verwirrt! Was soll jetzt SDS heißen? SDE= Shadow of the Empire ist ja klar.
Vom Cloud Car kenne ich jetzt drei. Das alte Vintage aus den 1980ern. Das neue aus der The Vintage Collection (jeweils mit zwei nebeneinander liegenden Pilotenkanzeln) und das mit der einzelnen Pilotenkanzel aus der POTF2 Reihe, Expandet Universe.
Alle drei auf dem Bild von titusillu zu sehen.
So wie ich mir das denke, geht es um das Fahrzeutg aus der POTF2 Reihe, oder liege ich da falsch? Dieses Fahrzeug kann seine Spitze als Torpedo abschießen. Geht es darum? Oder um das aus der TVC Reihe?
SDS bedeutet "Shadows of the Darkside"...das Vehicle ist eigentlich ein TVC-Teil, wurde aber eben im Verpackungsdesign der "Shadows"-Serie herausgebracht...Shadows of the Empire wird idR SOTE abgekürzt...gab davon nur einige wenige Artikel und kein Cloudcar.

Siehe hier:

http://www.rebelscum.com/SOTE.asp

@geminorum: Finde gerade bei dem Cloudcar das Pappdiorama sehr gelungen...ist das bei bei Deinem dabei?
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 535
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 20. Okt 2018, 19:56

Hi. Ja, das mit SOTE wusste ich, auch wenn ich jetzt das E vergessen hatte. Ich habe ja meine Listen nach den Angaben auf Rebelscum erstellt und daher sind mir die dortigen Abkürzungen fast alle geläufig. Nur SDS war mir nicht geläufig. Ich hatte zwar mal davon gehört, dass diese blauen Verpackungen darunter laufen, aber wo der Name herkommt ist mir nicht klar. Selbst auf Rebelscum habe ich ihn nicht gefunden. Da werden die betreffenden Verpackungen unter Clone Wars bzw. Saga Legends geführt.

Oh-Buy-One Kenobi
_
_
Beiträge: 93
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » So 21. Okt 2018, 17:28

Die seitlichen Raketenwerfer zu schließen, wenn sie geladen sind, funktioniert einwandfrei.
Ich hab mein Cloud Car gebraucht und lose gekauft, deswegen bin ich mir nicht ganz sicher, ob von Fabrik 2 oder 4 dabei waren.
Auf dem Foto der Rückseite der Verpackung sieht man 4, im Text spricht Rebelscum allerdings von 2... I don´t know...

Ich hab' meins fabrikneu gekauft und es waren vier Raketen dabei.
Falls Anthony Daniels einmal einen Stormtrooper spielen sollte, würde seine Aktionsfigur dann Stormy Daniels heißen?

Benutzeravatar
geminorum
...
...
Beiträge: 22
Registriert: Mo 6. Okt 2014, 18:25
Wohnort: Wien

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon geminorum » Mo 22. Okt 2018, 10:20

@Darkside
Nein leider. Ich hab das Car nur so lose von einer Bekannten bekommen deren Sohn nicht mehr damit spielt. Es fehlen leider Karton und die 4 Raketen.

Wegen SDS hab ich es auch hier gefunden. Deshalb bin ich erst überhaupt darauf gekommen:
http://www.jeditemplearchives.com/swsotds/
TI/RC 240577
501st Nick: mcmuroni

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 696
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon BoenKenobi » Mo 22. Okt 2018, 19:29

Ja, SDS ist halt ne ganz normale Star Wars Toy Line von 2010-2012 mit blauem Verpackungsdesign und Clone Commander Rex Bild. Ging halt danach in der Vintage Collection auf, bzw. lief zeitweise parallel dazu und einige Teile aus SDS wurden auch in die TVC (mit neuem Verpackungsdesign) übernommen (z.B. Big AT-AT, Snowspeeder). Abkürzung SOTDS ... oder (leicht verkürzt) SDS.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3934
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Bespin Cloud Car - Raketen

Beitragvon guanabatz » Di 23. Okt 2018, 13:09

Seit 1995 ist die Zahl der Verpackungs-Varianten und deren Bezeichnung ja ins vielfache geschossen.

Nach orange-rot und grün (+dunkelgrüner Explodierender Laser) der POTF II,

dann POTJ hellgrün, kamen die ersten Sagas Hellblau & dunkelblau mit Ado Goldrand Karte

...irgendwo da habe ich dann aufgehört den Überblick zu behalten,

ich könnte ihn mir verschaffen, da ich aber,- wie die meisten meiner Sammler Generation,

mich auf die original Figuren von 1977-1985 & der VC versteift habe, ist mir das auch egal.

Was nicht heißen soll, das es nur Mist war, im Gegenteil, der beste Y-Wing (imo) war bei der 30th Anniversary 77-07 dabei.

Bei den dunkel-blauen Sagas waren spitzen Charakter dabei und, und, und....

Ich denke, am besten kann man das bei Rebelscum.com nachlesen

PS: das hier gezeigte Cloud-car sieht doch Klasse aus!
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.


Zurück zu „Shadows of the Dark Side / SDS (2010 - 2012)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast