Jawa Plastic / Vinyl Cape

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
pattejan
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 16:22

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon pattejan » So 9. Jan 2011, 14:24

Hallo zusammen!

Endlich ist es soweit und auch ich kann euch diese Frage stellen: Ist mein Jawa Vinyl echt?

Vorweg: Ich denke - nachdem ich mich hier eingehend eingelesen habe - er ist es.

Die eine Cape-Seite (die Innenseite) hat eine "Wabenstruktur" und macht auch ein Zip-Geräusch, wenn ich mit dem Fingernagel drüber streiche, die andere ist glatt. Die Farbe des Capes kommt der der Figur recht nahe und das Cape endet 2mm (hinten gemessen) über dem Boden. Das scheint aber okay zu sein, da hier ja auch darauf verwiesen wird, dass die Armlöcher von Hand in nicht immer der gleichen Höhe ins Cape kamen und somit die "Cape-Bodenfreiheit" variiert. Die Armlöcher sind vergleichsweise eng und stülpen sich leicht auswärts. Das Cape liegt am Rücken eng an.

Die Figur hat "feinere / zartere" Finger bzw. Hände als alle Stoffmäntel-Jawas, die ich zum Vergleich ranziehen kann. Die COO scheint auch okay zu sein. Es ist nach wbobafetts COO-Guide bei TIG die Nr. 4.

Die Waffe ist "ohne Knubbel" und schimmert - gegen das Licht gehalten - leicht (bläulich würde ich sagen) durch.

Entschuldigt bitte die schlechten Aufnahmen. Aber das war das beste, was ich aus meiner Handykamera nach etlichen Versuchen herausholen konnte. Und eine bessere Kamera hatte ich leider nicht zur Verfügung. Es wäre schön, wenn mir trotzdem jemand bestätigen könnte, dass er echt ist. (Oder wenns gar nicht anders geht, dass er es nicht ist. Bin ja ein klein wenig beunruhigt nachdem ich weiter oben gelesen habe, es gäbe mittlerweile Repro-Capes mit einer strukturierten Seite!)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!!
Patrick
Dateianhänge
Jawa5.JPG
Jawa5.JPG (206.86 KiB) 2855 mal betrachtet
Jawa6.JPG
Jawa6.JPG (143.32 KiB) 2943 mal betrachtet
Zuletzt geändert von pattejan am Mo 10. Jan 2011, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3933
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon darklighter184 » So 9. Jan 2011, 14:31

Sieht gut aus.
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
waidler
.......
.......
Beiträge: 474
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:50

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon waidler » So 9. Jan 2011, 14:34

schaut gut aus, aber die Bilder sind nicht unbedingt ideal.

Und ob die Waffe bzw die richtige Figur dabei ist, ist noch lanke kein Garant ob der Mantel i.o ist.

Gab ja früher auch Leute die beides gekauft haben und mal untereinander getauscht haben (Mäntel)
In meinen Augen ist nach wie vor der Mantel Preisbestimmend, die richtige Waffe etwas Preissteigernd, und welche Kennung die Figur hat war früher unwichtig, heute denk ich legen die meisten evtl. wert drauf (ich nicht)

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11786
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon Jawa61274 » So 9. Jan 2011, 14:54

Ja schaut sehr gut aus Glückwunsch schöner Jawa Vinyl :thumbright:
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020.
Lasst uns Vintage jagen.

Benutzeravatar
pattejan
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 16:22

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon pattejan » Mo 10. Jan 2011, 17:43

Dank euch für die schnellen (und vor allem positiven) Antworten. Freue mich !!! :drunken: :toothy7: :yay: :chewie:

@ Jawa61274: Danke für den Glückwunsch!

@ waidler und alle denen die Bilder möglicherweise zu schlecht für eine Beurteilung waren:
Hab das zweite Bild in meinem Post oben gegen ein (zumindest etwas) besseres ausgetauscht. Wer mag kann also nochmal schauen.

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon BikerScout425 » Mi 12. Jan 2011, 11:29

Cool, Glückwunsch...

By the Way: gute Beschreibung :)

Was hast'n bezahlt?
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

Benutzeravatar
battletank
..........
..........
Beiträge: 3366
Registriert: Do 27. Sep 2007, 19:40

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon battletank » Mi 12. Jan 2011, 12:40

@pattejan: Glückwunsch um schönen Original!
@norbert: Das ist leider ein fake...

Kann übrigens nur bestätigen, dass es egal ist, auf welcher Seite des Mantels sich das Muster befindet. Habe die sowohl aussen, als auch innen. Liegt eben nur daran, wie man in der Fabrik den mantel der Figur angezogen hat.

Benutzeravatar
waidler
.......
.......
Beiträge: 474
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:50

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon waidler » Mi 12. Jan 2011, 21:00

;-) glaub nach 8 Monaten wird das Norbert nicht mehr so interessieren ;-)

Benutzeravatar
battletank
..........
..........
Beiträge: 3366
Registriert: Do 27. Sep 2007, 19:40

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon battletank » Mi 12. Jan 2011, 21:05

ach je, war so ins Lesen vertieft, dass ich gar nicht auf's Datum geachtet habe :lol2:

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7515
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon mike-skywalker » Mi 12. Jan 2011, 22:50

Zumal der Noby ja nicht mal mehr Mitglied ist :(
Ich vermisse ihn...er war hier ein sehr aktives Mitglied.

Benutzeravatar
pattejan
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 16:22

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon pattejan » Do 13. Jan 2011, 17:39

battletank hat geschrieben:@pattejan: Glückwunsch um schönen Original!
BikerScout425 hat geschrieben:Cool, Glückwunsch...

By the Way: gute Beschreibung :)

Was hast'n bezahlt?

Danke euch beiden!

Hab' ihn für 180 bekommen.

Zwar kein Schnäppchen, aber ich finde den Preis okay.

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4450
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Jawa Cape Frage

Beitragvon Jawatechniker » Do 13. Jan 2011, 17:55

mike-skywalker hat geschrieben:Zumal der Noby ja nicht mal mehr Mitglied ist :(
Ich vermisse ihn ... er war hier ein sehr aktives Mitglied.
Ja sehr schade, dass er nicht mehr hier aktiv ist :cry:
pattejan hat geschrieben:Zwar kein Schnäppchen, aber ich finde den Preis okay.
Ist er auch, Glückwunsch :thumbright:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!

Benutzeravatar
BobaFett33
....
....
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Mär 2010, 07:31
Wohnort: Tatooine
Kontaktdaten:

Jawa Vinylcape

Beitragvon BobaFett33 » Mo 15. Aug 2011, 15:22

Hallo Leute,
Ich brauche hier mal dringend den Rat der Experten hier im Forum.
Es geht um den Vinylcape Jawa den ich in Aussicht habe.
Ich habe ihn mir schon angesehen und kann folgendes berichten:

Cape:
-Die Armlöcher liegen richtig eng an.
-Die Farbe des Capes ist nach meiner Einschätzung richtig, gleicht fast der Figur und nicht zu dunkel.
-Das Cape endet 3-4 mm über dem Boden.
-Eine Seite ist glatt, die andere weist ein Muster auf.

Der Blaster ist tief dunkel Blau bzw. schwarz und hat keinen Knubbel.
Die Augen sind größer als bei meinem Stoffcape Jawa.

Ich habe ein ganz gutes Gefühl nur bin ich wegen der Textur auf dem Cape verunsichert.
Daher folgende Fragen:

Gibt es Reprocapes die eine Seite mit der Textur/Muster haben und dem Original zum verwechseln ähnlich sind?
Reicht die Länge des Capes, richtige Armlöcher und richtige Farbe zur Beurteilung aus?

Natürlich werde ich alle Details in den folgenden Tagen fotografieren und hier rein stellen.
Ich bedanke mich für eure Tipps und eure Hilfe!
Tod nützt er mir nichts........

http://starwarsdinnerkoeln.npage.de/

Benutzeravatar
Bold
.......
.......
Beiträge: 621
Registriert: So 26. Dez 2010, 18:37

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Bold » Mo 15. Aug 2011, 15:42

schau am besten hier nach und beurteile den Jawa danach:
http://web.ncf.ca/cn333/vcjawa.htm

ansonsten klingt die Beschreibung sehr gut.

Grüße

Benutzeravatar
BobaFett33
....
....
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Mär 2010, 07:31
Wohnort: Tatooine
Kontaktdaten:

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon BobaFett33 » Mi 17. Aug 2011, 12:35

Ok, das mach ich.
Ich warte noch auf Post wegen der Fotos, man bin ich aufgeregt.
Hier ist noch ein Link von einer Auktion an der ich auch interessiert war, war mir wegen der Fotos aber zu unsicher, nur total verschwommen sind die.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1010wt_922
Tod nützt er mir nichts........

http://starwarsdinnerkoeln.npage.de/

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon wbobafett » Mi 17. Aug 2011, 12:40

BobaFett33 hat geschrieben:Ok, das mach ich.
Ich warte noch auf Post wegen der Fotos, man bin ich aufgeregt.
Hier ist noch ein Link von einer Auktion an der ich auch interessiert war, war mir wegen der Fotos aber zu unsicher, nur total verschwommen sind die.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1010wt_922
Muhahhahahha....der Verkäufer hat 8 (!) Bewertungen......da wollten wieder zwei oder drei den totalen Schnapp!! Selbst schuld!

In der Regel gilt: Wer zu blöd ist scharfe Fotos zu machen ist auch zu blöd ein echtes von einem Repro cape zu unterscheiden!

FINGER WEG!!


I smell fish:

1. Verkäufer mit unter 10 Bewertungen
2. Keine öffentliche Bieterliste
3. Unscharfe Fotos
Zuletzt geändert von wbobafett am Mi 17. Aug 2011, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11786
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Jawa61274 » Mi 17. Aug 2011, 12:41

Würde ich auch sagen, bei den Bilder kannst du doch nur in Klo greifen.
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020.
Lasst uns Vintage jagen.

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon wbobafett » Mi 17. Aug 2011, 12:44

Gibt es Reprocapes die eine Seite mit der Textur/Muster haben und dem Original zum verwechseln ähnlich sind?

Ja gibt es. Kommt auf den Wissensstandpunkt drauf an! Es gibt definitiv Repros mit Muster/Textur. Allerdings unterscheidet diese sich von den originalen! (Bei den neuesten glaub nur noch minimalst!)

Reicht die Länge des Capes, richtige Armlöcher und richtige Farbe zur Beurteilung aus?
Nein! Ziemlich gut kopierte Farbe und original abgekupferte Schnittmuster gibt es wohl! Also OBACHT!

Benutzeravatar
BobaFett33
....
....
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Mär 2010, 07:31
Wohnort: Tatooine
Kontaktdaten:

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon BobaFett33 » Mi 17. Aug 2011, 13:22

Ja, ok da schon mal alles richtig gemacht, zum Glück hab ich da nicht mit geboten!

Ich warte auf Post und hoffe das ich nicht übers Ohr gehauen wurde.

Ich hab mit Paypal bezahlt und werde die Zahlung rückgängig machen und ihn zurück senden wenn der kleine ein falscher ist.
Hab mir den kleinen Kerl im Laden angesehen und ein gutes Gefühl bei der Sache
Bin dann auf eure Meinung gespannt.
Vielen Dank schon mal an alle für die Tipps.
Tod nützt er mir nichts........

http://starwarsdinnerkoeln.npage.de/

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11786
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Jawa61274 » Mi 17. Aug 2011, 13:42

Dafür sind wir ja da :mrgreen:
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020.
Lasst uns Vintage jagen.

Benutzeravatar
meccano-fan
.....
.....
Beiträge: 130
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:43

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon meccano-fan » Do 18. Aug 2011, 17:22

Hallo, hab gerade in Xbay nen VC Jawa entdeckt, was mir auffällt ist das alle Bilder des anbieters recht scharf sind ausser der vom VC Jawa, so das man die struktur des Capes nicht erkennen kann, Zufall ? Ist ein neuer anbieter mit nur 2 bewertungen, hätte Interesse traue mich aber nicht. Was meint ihr ?
Suche Meccano MOCS.

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon wbobafett » Do 18. Aug 2011, 17:47

wbobafett hat geschrieben: In der Regel gilt: Wer zu blöd ist scharfe Fotos zu machen ist auch zu blöd ein echtes von einem Repro cape zu unterscheiden!

FINGER WEG!!


I smell fish:

1. Verkäufer mit unter 10 Bewertungen
2. Keine öffentliche Bieterliste
3. Unscharfe Fotos
Da quote ich mich mal selber.....

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6457
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Darkside » Fr 19. Aug 2011, 19:21

wbobafett hat geschrieben:
wbobafett hat geschrieben: In der Regel gilt: Wer zu blöd ist scharfe Fotos zu machen ist auch zu blöd ein echtes von einem Repro cape zu unterscheiden!

FINGER WEG!!


I smell fish:

1. Verkäufer mit unter 10 Bewertungen
2. Keine öffentliche Bieterliste
3. Unscharfe Fotos
Da quote ich mich mal selber.....
4. Fremde, also aus dem Web gestohlene, Fotos verwenden... :obacht:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6127
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Fr 19. Aug 2011, 19:35

Darkside hat geschrieben:4. Fremde, also aus dem Web gestohlene, Fotos verwenden... :obacht:
Ist aber nicht wirklich offensichtlich. Zudem kann das Bid, was im Netz rumschwirrt ebenso von dem Verkäufer sein.
Der Inhalt der Signatur wurde aufgrund der DSGVO entfernt.
Yargh

v8freak
_
_
Beiträge: 96
Registriert: Di 24. Mai 2011, 16:31

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon v8freak » So 21. Aug 2011, 16:12

auf ebay ist ein spezialist der wieder keine ahnung hat, vorsicht.
angeblich, selbstabholung natürlich nicht möglich.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 11134
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Spearhead24 » Mo 22. Aug 2011, 21:55

Suchfunktion -> "Jawa" im Betreff der Themen im Vintage-Bereich suchen...
da kommt eine Menge Zeug und Infos bei rum ;)
Strictly 4-inch:
VITRUVIAN H. A. C. K. S.
MARVEL (Universe, Infinite, Legends...)
STAR WARS Neo Original Trilogy

Benutzeravatar
BobaFett33
....
....
Beiträge: 71
Registriert: So 21. Mär 2010, 07:31
Wohnort: Tatooine
Kontaktdaten:

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon BobaFett33 » Di 23. Aug 2011, 10:39

Hallo Leute,
Endlich ist der kleine Kerl angekommen.
Hier nun die versprochenen Fotos, habe versucht mit meiner kleinen Digicam möglichst scharfe Nahaufnahmen hinzubekommen.
Hoffe das ihr Experten was damit anfangen könnt und mir mal eure Meinung schreibt.

Ist der kleine ein echter VC Jawa?

Danke für eure Hilfe!
Dateianhänge
DSC06865.JPG
DSC06865.JPG (390.19 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06872.JPG
DSC06872.JPG (432.96 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06873.JPG
DSC06873.JPG (450.92 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06864.JPG
DSC06864.JPG (454.55 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06870.JPG
DSC06870.JPG (488.78 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06866.JPG
DSC06866.JPG (427.65 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06871.JPG
DSC06871.JPG (396.37 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06869.JPG
DSC06869.JPG (499.99 KiB) 2932 mal betrachtet
DSC06863.JPG
DSC06863.JPG (398.81 KiB) 2932 mal betrachtet
Tod nützt er mir nichts........

http://starwarsdinnerkoeln.npage.de/

Benutzeravatar
meccano-fan
.....
.....
Beiträge: 130
Registriert: Di 30. Sep 2008, 11:43

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon meccano-fan » Di 23. Aug 2011, 10:55

Schaut gut aus, wobei der Mantel glaube ich falsch rum ist, die strucktur ist meistens innen, aber auch die Waffe sieht gut aus.
Suche Meccano MOCS.

Benutzeravatar
waidler
.......
.......
Beiträge: 474
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:50

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon waidler » Di 23. Aug 2011, 14:43

es gibt kein falsch rum angezogen!!
So oder so ist egal, hat keiner aufgepasst.
Sieht zu 99,9% echt aus,

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11786
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Jawa Vinylcape

Beitragvon Jawa61274 » Di 23. Aug 2011, 17:00

Echt :obacht: kannst beruhigt sein.
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020.
Lasst uns Vintage jagen.


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste