Ebay Preise am explodieren?!

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3272
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Plastikheld » Di 30. Mai 2017, 23:06

Die cardback preise sind im dt ebay auch gewaltig angestiegen. Die letzten auktionen hab ich dadurch leider verloren. Stefan, warst du mein konkurrent?
Nö, da kann ich Dich beruhigen ... ich war's nicht.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5358
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Ronking » Mi 31. Mai 2017, 08:05

Also noch so ein verrückter. Verdammt

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » Mi 31. Mai 2017, 21:31

Hat sich keiner meine Bilder angeschaut und kann was sagen?

Benutzeravatar
rolletho
......
......
Beiträge: 190
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon rolletho » Do 1. Jun 2017, 13:55

Hat sich keiner meine Bilder angeschaut und kann was sagen?
Ich bin wahrlich kein PBP Experte aber ich habe mir das Buch von Javier Ruilopez geholt (by the way ein super Buch für Sammler - ich konnte gar nicht glauben, dass ich so viele PBP Figuren in meiner Sammlung habe). Darin ist auf Seite 130 der so genannte 5line melted down no CoO Luke Bespin beschrieben und bebildert. Die CoO ist genau wie bei Deiner Figur. Diese Variante gibt es auch mit den dunklen Stiefeln. Daher denke ich, dass es mit ziemlicher Sicherheit Deine Figur ist - also PBP / Poch. Diese Figur wurde wohl auch in Deutschland verkauft.
Zuletzt geändert von rolletho am Do 1. Jun 2017, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » Do 1. Jun 2017, 18:31

Vielen Dank für die Info. Danke

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3726
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Schmendrik » Fr 2. Jun 2017, 10:11

.....- ich konnte gar nicht glauben, dass ich so viele PBP Figuren in meiner Sammlung habe). ......
Ging mir genauso. Deshalb gebe ich auf die ganzen Infos nichts mehr. Stammen doch eh alle nur von selbsternannten Experten. Offizielle Daten von Firmenseiten bekommt man definitiv keine.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » Sa 3. Jun 2017, 00:21

Ich muss gestehen das mir Varianten vollkommen scheiß egal sind. Interessant darüber zu lesen aber mehr auch nicht.
Da ich Luke aber mehrmals hier herum liegen habe und es mir nur darum geht eine schöne und nicht abgerockte Figur zu haben, werde ich ihn total uneigennützig verkaufen :mrgreen:

Benutzeravatar
Wookie-Treiber
........
........
Beiträge: 953
Registriert: So 17. Apr 2011, 12:22

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Wookie-Treiber » Sa 3. Jun 2017, 09:48

Ich finde, dass generell alle Vintagesachen aktuell ziemlich angezogen haben und immer noch anziehen...offensichtlich wissen die Verkäufer, was sie nehmen könnne...finde gerade die Autkionen nicht mehr, aber zwei KDM-Minirigs, sealed, tolle Boxen, ich glaube, es war der Security Scout und der Sandskimmer...beide gingen für je über 600 € weg... :shock: sind coole Teile, aber so viel Geld für diese Teile.... :dontknow: ...irgendwie kann man das nicht mehr so richtig nachvollziehen... :scratch:
Meine Einschätzung dazu: Die Jungs, die in den 70ern Kinder waren (so wie ich), sind jetzt in der Altergruppe um die 50. In diesem Lebensabschnitt hat man statistisch mehr Geld zur Verfügung als vorher.
Und wenn man dann noch bereit ist, es für SW Vintage anzulegen, ergibt sich dieser Trend. So stelle ich mir das vor, muss aber nicht stimmen.

Benutzeravatar
mcobulus
.........
.........
Beiträge: 1524
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 16:50
Wohnort: NRW

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon mcobulus » Sa 3. Jun 2017, 14:40

Ich finde, dass generell alle Vintagesachen aktuell ziemlich angezogen haben und immer noch anziehen...offensichtlich wissen die Verkäufer, was sie nehmen könnne...finde gerade die Autkionen nicht mehr, aber zwei KDM-Minirigs, sealed, tolle Boxen, ich glaube, es war der Security Scout und der Sandskimmer...beide gingen für je über 600 € weg... :shock: sind coole Teile, aber so viel Geld für diese Teile.... :dontknow: ...irgendwie kann man das nicht mehr so richtig nachvollziehen... :scratch:
Meine Einschätzung dazu: Die Jungs, die in den 70ern Kinder waren (so wie ich), sind jetzt in der Altergruppe um die 50. In diesem Lebensabschnitt hat man statistisch mehr Geld zur Verfügung als vorher.
Und wenn man dann noch bereit ist, es für SW Vintage anzulegen, ergibt sich dieser Trend. So stelle ich mir das vor, muss aber nicht stimmen.
Da steckt einiges an Wahrheit drin.
Suche : X-Wing`s

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5358
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Ronking » Sa 3. Jun 2017, 16:03

Wurde ja bereits zuhauf thematisiert und ist definitiv des pudels kern!!! Also kauft, solange ihr noch nicht in rente seid :-)

Benutzeravatar
Rokko
......
......
Beiträge: 164
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:08
Wohnort: Württemberg

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Rokko » So 4. Jun 2017, 00:38

Hat sich keiner meine Bilder angeschaut und kann was sagen?
Ja ist PBP

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6029
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Darkside » So 4. Jun 2017, 08:43

Wurde ja bereits zuhauf thematisiert und ist definitiv des pudels kern!!! Also kauft, solange ihr noch nicht in rente seid :-)
Ich finde, dass generell alle Vintagesachen aktuell ziemlich angezogen haben und immer noch anziehen...offensichtlich wissen die Verkäufer, was sie nehmen könnne...finde gerade die Autkionen nicht mehr, aber zwei KDM-Minirigs, sealed, tolle Boxen, ich glaube, es war der Security Scout und der Sandskimmer...beide gingen für je über 600 € weg... :shock: sind coole Teile, aber so viel Geld für diese Teile.... :dontknow: ...irgendwie kann man das nicht mehr so richtig nachvollziehen... :scratch:
Meine Einschätzung dazu: Die Jungs, die in den 70ern Kinder waren (so wie ich), sind jetzt in der Altergruppe um die 50. In diesem Lebensabschnitt hat man statistisch mehr Geld zur Verfügung als vorher.
Und wenn man dann noch bereit ist, es für SW Vintage anzulegen, ergibt sich dieser Trend. So stelle ich mir das vor, muss aber nicht stimmen.
Da steckt einiges an Wahrheit drin.
Stimmt ja alles, trotzdem sind die Preise schon sehr hoch für die Mini Riggs...aber so ist es halt aktuell...jammern hilft nix ;-)
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
rolletho
......
......
Beiträge: 190
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon rolletho » So 4. Jun 2017, 08:44

Wurde ja bereits zuhauf thematisiert und ist definitiv des pudels kern!!! Also kauft, solange ihr noch nicht in rente seid :-)
Wobei es dann ja auch wieder andersherum laufen kann. Wenn unsere Generation langsam ausstirbt werden die Preise doch wahrscheinlich wieder fallen. Vermute ich zumindest stark. Also lange leben und mit 80-90 Jahren die Sammlung für ein Appel & Ei vervollständigen :D
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Rokko
......
......
Beiträge: 164
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 20:08
Wohnort: Württemberg

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Rokko » So 4. Jun 2017, 10:10

.....- ich konnte gar nicht glauben, dass ich so viele PBP Figuren in meiner Sammlung habe). ......
Deshalb gebe ich auf die ganzen Infos nichts mehr. Stammen doch eh alle nur von selbsternannten Experten.
Ich verstehe solche Aussagen nicht, sorry!? Was soll das? Ich bin froh das es solche Leute gibt, die viel Zeit und auch Geld für UNSER Hobby investieren. Davon profitieren wir ALLE!
Meine Einschätzung dazu: Die Jungs, die in den 70ern Kinder waren (so wie ich), sind jetzt in der Altergruppe um die 50. In diesem Lebensabschnitt hat man statistisch mehr Geld zur Verfügung als vorher.
Und wenn man dann noch bereit ist, es für SW Vintage anzulegen, ergibt sich dieser Trend. So stelle ich mir das vor, muss aber nicht stimmen.
Genau das ist es! Das ist eine normale Entwicklung. Bestes Beispiel: Märklin Modelleisenbahn! Die Preise gingen in den 80iger/90iger auch durch die Decke, die "Generation" hatte nun das Geld sich eine Sammlung aufzubauen....simples Angebot und Nachfrage Ding. Heute wo die Ersten dieser Altersgruppe sterben sinken die Preise wieder und du kannst auch auf Flohmärkten wieder Schnäppchen machen. Klingt Makkabäer, ist aber so! Da mein Vater seit Jahrzehnten Märklin sammelt, konnte ich das gut beobachten.

Mein Fazit: Die Preise werden weiter steigen, dagegen machen kann man nichts. Was mir nur Angst macht ist die Geschwindigkeit in der die Preise gerade steigen.

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3726
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Schmendrik » So 4. Jun 2017, 13:07

.....- ich konnte gar nicht glauben, dass ich so viele PBP Figuren in meiner Sammlung habe). ......
Deshalb gebe ich auf die ganzen Infos nichts mehr. Stammen doch eh alle nur von selbsternannten Experten.
Ich verstehe solche Aussagen nicht, sorry!? Was soll das? Ich bin froh das es solche Leute gibt, die viel Zeit und auch Geld für UNSER Hobby investieren. Davon profitieren wir ALLE!
...
Wir bekommen niemals Daten über coos von den Herstellern. Was wir haben sind reine Erfahrungswerte von Sammlern, die sagen "Ich habe die Figur XY von der Karte dieses Herstellers gezogen". Ich glaube diesen Sammlern auch gerne, dass das tatsächlich so war. Im Gegenzug darf man aber nicht als gegeben setzen, dass alle Figuren mit dieser coo auf der gleichen Karte gelandet sind. Dafür gibt es mir einfach zu viele loose Figuren von PBP und LL.
Die Produktion wurde von hasbro/pbp/ll/gm/palitoy... jeweils in die gleichen Billiglohnländer vergeben. HK, Taiwan, China. Den genauen Weg der Formen kann keiner mehr nachvollziehen. Da wurde geschleift ,gefräst, ausgetauscht.
Alles viel zu nebulös um zu sagen, dass ein Luke mit einer bestimmten coo auch zwangsläufig immer nur auf einer bestimmten karte zu finden sein muss.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » So 4. Jun 2017, 21:43

Und zu den Explodierenden Preisen, klar Star Wars Boomt mal wieder, das ist ein Grund und der Vergleich mit dem Heute mehr Geld als damals stimmt schon. Meine Sammlung von über dreißig Jahren ist über Jahre des Sammelns und durch Geschenke meiner Eltern zu Weihnachten etc. entstanden. Besondere Sachen bedurften einer anderen Finaziellen anstregung.
Heute, das mag vieleicht Arrogant klingen habe ich mit meiner Frau zusammen genug Geld da ist es mir egal ob eine Figur/Fahrzeug/etc. fünfzig Euro mehr kostet. Da ist es dann leichter zu sagen, egal ich will die Figur.

Wobei ich viele Dinge selbstverständlich unnormal und total bescheuert finde. Aber trotzdem ok. Solange dabei niemand betrogen wird ist alles ok.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6029
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Darkside » So 11. Jun 2017, 22:41

Du weißt, dass Dein Hobby langsam unbezahlbar wird, wenn die leere Packung mehr kostet, als der eigentliche Inhalt.... :dontknow:

http://www.ebay.de/itm/371972161303?_tr ... EBIDX%3AIT

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5358
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Ronking » So 11. Jun 2017, 22:53

Die Pappe ist nun mal das Schönste ;-)

Tripod
........
........
Beiträge: 770
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Tripod » So 11. Jun 2017, 22:53

http://www.ebay.de/itm/222536044170?_tr ... EBIDX%3AIT

Auch echt günstig … ich meine, das ist alles nachgemacht, bis auf die Figur an sich und dann dieser Kurs …

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7458
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon mike-skywalker » Mo 12. Jun 2017, 19:23

Günstig? Teurer Schund ist das.

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » Mo 12. Jun 2017, 20:02

Naja, da bin ich echt sprachlos

Tripod
........
........
Beiträge: 770
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Tripod » Mo 12. Jun 2017, 21:48

Ironie …

__4X__
......
......
Beiträge: 207
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon __4X__ » Do 15. Jun 2017, 13:53

Kann es sein, das die etwas selteneren Sachen im Preis stetig steigen, während die "normaleren" Artikel sogar teilweise billiger werden? Zumindest kommt es mir so vor, als würden sich die Leute vermehrt für die teureren Sachen interessieren.

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3272
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Plastikheld » Do 15. Jun 2017, 16:41

Kann es sein, das die etwas selteneren Sachen im Preis stetig steigen, während die "normaleren" Artikel sogar teilweise billiger werden? Zumindest kommt es mir so vor, als würden sich die Leute vermehrt für die teureren Sachen interessieren.
Ich finde, alles wird teurer - wenn man mal vergleicht, was man vor ein paar Jahren noch für die Jabba-Goons bezahlt hat (20 bis 30 €) und jetzt gibt es auch kaum noch ne MOC für unter 50 Taler. Aber die seltenen Stücke (ich vermeide bewußt das Wort "rar") verteuern sich auf jeden Fall exponentiell schneller.
So vor 5 Jahren konnte man mit etwas Glück noch ne 12back für um die 100 € bis 150 € bekommen. Das wird einem heute nicht mehr gelingen - heute bekommt man mit Glück ein Reseal.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Vokoun
.........
.........
Beiträge: 1601
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Vokoun » Do 15. Jun 2017, 19:37

Aber das liegt doch daran das Star Wars gerade wieder "in" ist.

So ist es doch bei allem. Und dann kommt dazu das halt einige bereit sind mehr Kohle raus zu hauen.

Benutzeravatar
Tyr Roe Durgachia
.....
.....
Beiträge: 127
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 20:21

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Tyr Roe Durgachia » Fr 16. Jun 2017, 16:27

Auf Ebay hat ein US Händler mal wieder ein paar interessante Cardbacks in der Auktion, wie z.B. 12bk Luke oder Jawa

http://www.ebay.de/itm/352085267413?_tr ... EBIDX%3AIT
http://www.ebay.de/itm/VINTAGE-STAR-WAR ... Sw6ShZPccX

Aber leider sind vor allem in den US Auktionen die Preise sehr angezogen. Und das Problem mit der Verzollung käme bei einem grösseren Einkauf ja auch hinzu.

Allgemein ist schon Wahnsinn, dass ein zum Beispiel ein Boba MOC ESB 21 bk afa 85 für 6000 USD über den Tisch geht.

http://www.ebay.de/itm/1980-Star-Wars-V ... 7675.l2557

Tripod
........
........
Beiträge: 770
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Tripod » So 18. Jun 2017, 22:39


123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 675
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon 123killerbrei » Di 20. Jun 2017, 08:44

Also ich finde auch, die normale Sachen interessieren keinen mehr , für Figuren mit Original Waffen habe ich nur noch zwischen 10 - 12 Euronen letztens bekommen. Und da waren ein paar gute dabei. Das Problem ist das die meisten Sammler die schon haben. Und dann hat du noch die weranlage Spekulanten dabei. Und die Hipstars ... Also momentan stoße ich preisliche an meine Grenzen.... Und ich gebe gerne was aus.

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5358
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon Ronking » Di 20. Jun 2017, 09:05

Auch bei "normalen" Teilen lassen sich sehr gute Preise erzielen! Oftmals nicht übertrieben, aber dennoch deutlich im Preis steigend!

Benutzeravatar
jobiwan
.......
.......
Beiträge: 607
Registriert: Mi 28. Aug 2013, 06:36

Re: Ebay Preise am explodieren?!

Beitragvon jobiwan » Di 20. Jun 2017, 12:10

Trotz der generell ansteigenden Preise, kann man durchaus auch momentan den einen oder anderen Schnapper machen.
Ausser man versucht zur Zeit z.B. einen Leia Fokus zu etablieren... :twisted:

...mit Geduld, Glück und eben nicht unbedingt in der Bucht!!!
Meine Angebote

Meine Suchliste

...es ist schlimmer! (Han Solo, EP IV)


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste