Welche Acryl custom cases die besseren???

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon bazx » Fr 13. Nov 2009, 15:30

Hallo,
welche Custom cases sind die besseren?
Danke und Gruß Micha
Zuletzt geändert von bazx am Di 1. Dez 2009, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
out of order

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6419
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon Darkside » Fr 13. Nov 2009, 20:59

bazx hat geschrieben:... Megaleutz aus usa?
...
Kenn ich gar nicht, hast Du mal nen link?

Bis jetzt würde ich sagen die vom Oscar...aber leider haben die Cases auf dem Transport eine hohe Beschädigungsquote... :cry:

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon bazx » Sa 14. Nov 2009, 09:09

he he, megaleutz mein ich die afa anbieter.
hab ich von scar öfter gehört, sind die mies geklebt oder schlecht verpackt?
out of order

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6419
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitragvon Darkside » Sa 14. Nov 2009, 17:24

Die Cases vom Ocar selbst sind von guter Qualität und auch gut verpackt. Ich denke, dass die durch den "unsanften" Transport beschädigt werden oder durch den Zoll...hatte ich leider mal bei einem Jabba Case, dass hatte einen Sprung. Vorher ging es durch den Zoll, da wurde es einfach so reingestopft ins Paket und zu mir geschickt.... :evil:

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Sa 14. Nov 2009, 17:27

ärgerlich
out of order

Benutzeravatar
sisefromm
.......
.......
Beiträge: 438
Registriert: Mi 24. Mär 2004, 15:18

Beitragvon sisefromm » Fr 20. Nov 2009, 00:05

afa macht die besten cases das steht ausser frage!
habe auch eins für ein kdm daher. und eins vom oscar...
also trust me... denoch sind für die standard figuren die oscar cases vom preis her ganz ok.

jedoch meine erfahrungen auch wenn oscar ein echt netter kerl ist
sind meist die ecken wo man die figuren rein schiebt etwas klamm und ratschen
gerne mal am kartenrand beim rein schieben...
und bei maßanfertigungen wie zb für kdm sets geht er garnicht klar...
habe ca 3-4 hier die alle falsch waren... naja...
dafür war er immer sehr kulant bei schäden oder fehllieferungen...

gruß markus

(wenn jemand cases brauch die nicht genaz die maße haben von den kdm sets gerne melden
wie gesagt habe so ein paar fehlschläge wo mal ein halber cm fehlen könnte.
sisefromm
Suche Vader stuff und SW proofs

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Fr 20. Nov 2009, 00:19

---
Zuletzt geändert von bazx am Di 1. Dez 2009, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
out of order

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 27. Nov 2009, 20:11

Ich hab grad 20 Standard Vintage Cases von CGA (AFA) gekauft und bin bitter enttäuscht über die Versandauskunft.
Im Juni hatte ich bereits nach den Versandkosten für 20 Stück gefragt. Zu dem Zeitpunkt hieß es 100$.
Vor 4 Wochen hatte ich nochmal nach den Versandkosten für 20 Cases gefragt und man hat mir mitgeteilt, daß es 70$ sind.
Hab dann die Bestellung bei CGA abgeschickt und wurde auch gleich nach Paypal zum bezahlen weitergeleitet. Allerdings ist mir aufgefallen, daß noch keine Versandkosten in dem Endpreis vorhanden waren, dafür aber 15$ Handling. War mir ziemlich sicher, daß ich noch ne extra Zahlungsaufforderung für die Versandkosten bekommen würde. Hab ich auch....allerdings sollte ich dann plötzlich 185,81$ Versandkosten zahlen.
Ich bin ja aus allen Wolken gefallen...sind die nicht ganz dicht? Ich hab denen dann zurückgeschrieben, daß ich zwei Auskünfte vom Versand über 70$ und 100$ bekommen hatte und auch nur max. 100$ Versand zahlen werde oder sie können die Bestellung canceln.
Man hat mir dann mitgeteilt, daß verschiedene Mitarbeiter mir Auskunft über Versand erteilt haben...und die Cases für 100$ ausnahmsweise verschickt werden.
Nächstes mal werd ich wohl bei Oscar Didier ordern.

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 27. Nov 2009, 22:52

Zwanzig Cases für 70 Dollar ist ja billig, bei mir wollten die das schon bei zehn Cases haben!
VINTAGE VILLA 2020
Auf in die nächste Runde 8)

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 27. Nov 2009, 23:36

Mit 70 Dollar wär ich ja auch glücklich gewesen....aber die wollten 180$ :twisted:

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3770
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Beitragvon Schmendrik » Mo 30. Nov 2009, 11:44

Kann mal bitte jemand Bilder von den ganzen Cases hochladen?
Ich habe mittlerweile 4 verschiedene, kann sie allerdings nicht zuordnen. (bis auf AFA-da stehts drauf :) )

stoni9
..
..
Beiträge: 44
Registriert: Fr 3. Dez 2004, 21:35

Beitragvon stoni9 » Mo 30. Nov 2009, 19:42

Huhuhuhu......
also ich habe 3 Cases bei diesem eBay-Händler gekauft:
cgacases

Bei den Cases handelt es sich um zwei Cases für Glasslite Karten und
ein Case für ein Vintage Dewback.

Bin mit der Qualität und der Lieferung sehr zufrieden...
die Cases passen sehr gut...auch der Schiebeboden sitzts sehr fest...
und er muss nicht mit Tesafilm justiert werden....
also sehr empfehlenswert... :lol2:
Dateianhänge
Cases.jpg
Cases.jpg (244.47 KiB) 3549 mal betrachtet

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Mo 30. Nov 2009, 20:20

Was haste denn an Versand für die drei löhnen müssen?

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Beitragvon moognoir » Mi 2. Dez 2009, 16:47

Moin moin,

diese cgacases werden ja in zwei Versionen angeboten, Standard und mit 99% UV-Schutz. Weiss jemand den Preisunterschied?
Steht ja nichtmal dabei welche Version man da ersteigert... :angry3: (Höchstwahrscheinlich Standard-Version)

Hat dort schonmal jemand ein Case für den Tie Fighter oder X-Wing bestellt?

Schliesse mich nebenbei auch mike-skywalker's Frage an.
○ Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!" (P. Ustinov) ○

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Do 24. Dez 2009, 14:29

Ich hab doch tatsächlich heute (6 Wochen nach Erhalt der Cases) ne Zollrechnung von Fed-Ex bekommen. :evil:

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Do 24. Dez 2009, 14:38

cgacases sind wohl die besten, habe mittlerweile alles durchgetestet.
vom material, quali usw.
nachteil, ist eben versand und zoll.
aber lieber ein paar euros anlegen und man hat was vernünftiges.
vielen dank für alle antworten.
out of order

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3770
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Beitragvon Schmendrik » Sa 26. Dez 2009, 10:47

Ich habe einem befreundetem Bastler, der öfters was mit Plexiglas bastelt einen meiner AFA-Cases gegeben. Seiner Meinung nach wäre es kein Act das Teil selber herzustellen. Ich habe jetzt mal 20 Stück in Auftrag gegeben. Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielleicht gibt es ja ab demnächst eine neue Quelle für Cases.

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Sa 26. Dez 2009, 11:17

Schmendrik hat geschrieben:Ich habe einem befreundetem Bastler, der öfters was mit Plexiglas bastelt einen meiner AFA-Cases gegeben. Seiner Meinung nach wäre es kein Act das Teil selber herzustellen. Ich habe jetzt mal 20 Stück in Auftrag gegeben. Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielleicht gibt es ja ab demnächst eine neue Quelle für Cases.

cool, dann geb mal bescheid.
wäre eine gute nebeneinnahme für dein kumpel und ein vorteil für uns sammler in de.
out of order

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5484
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Beitragvon stormtrooper1980 » Sa 26. Dez 2009, 11:25

Der Wo-le hier aus dem Forum bastelt solche Cases doch auch selber.
Das ist auch ne gute Alternative zu den Original-Cases
Join the dark Side

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Di 29. Dez 2009, 20:15

die quali ist schon ein unterschied, auch wenn cga teurer sind. super ist eben wie stoni beschrieben hat der erstklassige schiebbare boden, verarbeitung ist top.
staubdicht sind die dinger auch. das material nicht empfindlich, verkratzt nicht so schnell nach dem putzen wie andere.
also für teure highlights ein muss.
out of order

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Di 29. Dez 2009, 21:26

Die CGA Cases sind von der Qualität ech top und gleichen einem Ei dem Anderen.
Bei den Oscar Cases hatte ich gerade das Problem,
daß ich einen Schiebbaren Boden mit nem anderen Case vertauscht hatte und die nicht ineinander paßten...knacks hatte ich nen Riss im Case.

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Beitragvon bazx » Mi 30. Dez 2009, 07:20

@ mike


das hatte ich auch. wie bei allen.
alles was gut ist kostet eben mehr.
out of order

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3770
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Beitragvon Schmendrik » Di 19. Jan 2010, 14:29

Kennt jemand Alien industries?
Ich habe heute eine MOC aus England bekommen. Ist in einem sehr schönen case eingearbeitet. Sieht wie AFA aus.
Innen ist ein Aufkleber: "Certified authentic & original - protective casing and authentication of Star Wars action figures and toys - alien Industries - www.alienindustries.co.uk "

Die HP funzt allerdings nicht.

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re:

Beitragvon bazx » Sa 10. Apr 2010, 19:18

Schmendrik hat geschrieben:Ich habe einem befreundetem Bastler, der öfters was mit Plexiglas bastelt einen meiner AFA-Cases gegeben. Seiner Meinung nach wäre es kein Act das Teil selber herzustellen. Ich habe jetzt mal 20 Stück in Auftrag gegeben. Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielleicht gibt es ja ab demnächst eine neue Quelle für Cases.

gibt es schon was neues?
übrigens habe ich heute ein doppelcase von oskar bekommen, ist auch nicht 100% genau gearbeitet.
out of order

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3770
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Re:

Beitragvon Schmendrik » Mo 12. Apr 2010, 12:56

bazx hat geschrieben:
Schmendrik hat geschrieben:Ich habe einem befreundetem Bastler, der öfters was mit Plexiglas bastelt einen meiner AFA-Cases gegeben. Seiner Meinung nach wäre es kein Act das Teil selber herzustellen. Ich habe jetzt mal 20 Stück in Auftrag gegeben. Mal schauen, was dabei rauskommt. Vielleicht gibt es ja ab demnächst eine neue Quelle für Cases.

gibt es schon was neues?
übrigens habe ich heute ein doppelcase von oskar bekommen, ist auch nicht 100% genau gearbeitet.
Grosse Klappe - nichts dahinter.
Der Blödel hat mich fast ein 1/2 Jahr vertröstet um mir dann zu sagen, dass er es doch nicht auf die Reihe bringt. :evil:

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon bazx » Mo 12. Apr 2010, 21:55

schade
out of order

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon bazx » So 18. Apr 2010, 11:18

was meint ihr zu den sora cases?
out of order

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon mike-skywalker » So 18. Apr 2010, 11:28

Mich stören die sichtbaren Schrauben.

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon bazx » So 18. Apr 2010, 12:18

baut sora nur mit schrauben?
das wäre nicht so toll.
out of order

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7513
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Welche Acryl custom cases die besseren???

Beitragvon mike-skywalker » So 18. Apr 2010, 14:38

Also ich kenne nur die Cases mit Schrauben...hab noch nie andere Sora Cases gesehen.


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste