Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3826
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Beitrag von Schmendrik »

Ist keiner. Schade. :cry:
War ein "Made in Hong Kong". Neben dem "Made in (Balken ohne coo)" sieht er nur so dunkel aus .

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3974
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Beitrag von darklighter184 »

Sollte Echt sein, oder?
Dateianhänge
Kopie von P1200336.jpg
Kopie von P1200336.jpg (36.86 KiB) 4996 mal betrachtet
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitrag von mike-skywalker »

Sieht gut aus. Das Gesicht ist ein bißchen überlichtet...sieht aber nach pale face aus.
Tipp...immer die Länderkennung zeigen lassen. Nur der DB hat diese wurstige geschmolzene fehlende Länderkennung. Keine anderer RS hat diese COO.

Benutzeravatar
darklighter184
..........
..........
Beiträge: 3974
Registriert: So 28. Sep 2008, 18:41

Beitrag von darklighter184 »

Ahaaa wieder was gelernt, Danke!
"Verpiss dich...das ist ein Kopfgeldjägertreffen und kein Kindergeburtstag!!"

Benutzeravatar
tom
.........
.........
Beiträge: 1954
Registriert: Do 10. Feb 2005, 23:22

Beitrag von tom »

mike-skywalker hat geschrieben:Sieht gut aus. Das Gesicht ist ein bißchen überlichtet...sieht aber nach pale face aus.
Tipp...immer die Länderkennung zeigen lassen. Nur der DB hat diese wurstige geschmolzene fehlende Länderkennung. Keine anderer RS hat diese COO.
Besseren Tipp gibt es nicht! Würde in diesem Fall mir auf jeden Fall die Ländererkennung genau anschauen und vorher bestätigen lassen, da leider durch die jeweilige Fotografie bzw. nachbearbeitung mit Grafikprogrammen es ganz leicht ist einen normalen RS zu einem DBS umzuwandeln. :wink:

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitrag von mike-skywalker »

Und wirklich ein Foto von der COO schicken laasen. Nicht fragen, ob no COO oder nicht, das reicht nicht. Es gibt nämlich 2 RS no COO...den no COO raised bar jetzt mal aussen vor gelassen.
Der DBRS sieht immer so aus: 1.Bild
Es gibt noch einen weiteren no coo Rebel Soldier, der ist aber niemals dark brown. Bei dem sieht die COO auch komplett anders aus und ist auch anders entfernt worden...viel flacher, fast rückstandslos. 2.Bild
Dateianhänge
rs no coo smooth erased.jpg
rs no coo smooth erased.jpg (28.36 KiB) 4952 mal betrachtet
dbrs coo.jpg
dbrs coo.jpg (22.28 KiB) 4952 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3923
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitrag von Sandtrooper-5 »

und die riechen heftigst nach plastik!
VINTAGE VILLA 2021
Es darf wieder getanzt werden 8)

Benutzeravatar
Bobafett273
.
.
Beiträge: 4
Registriert: So 12. Apr 2015, 00:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Bobafett273 »

Hallo,
gibt es irgendeine Auflistung bzw. Fotos der verschiedenen Rebel Soldier Varianten?
Habe einen Rebel Soldier mit weißem angemalten Halstuch.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2704
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von veers74 »


Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10771
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Lafos »

Bobafett273 hat geschrieben:Hallo,
gibt es irgendeine Auflistung bzw. Fotos der verschiedenen Rebel Soldier Varianten?
Habe einen Rebel Soldier mit weißem angemalten Halstuch.
Gruß Olaf
http://www.starwarsforum.co.uk/viewtopi ... =1&t=12696

http://swspaceclub.com/wbobafett/poch/p ... l-soldier/

http://swspaceclub.com/wbobafett/poch/m ... ssembling/

http://swspaceclub.com/wbobafett/?s=reb ... mit=Search

Crunk
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 23:20

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Crunk »

Hallo. Wieviel muss man denn für diesen knaben mitlerweile auf den tisch legen?
In dieser kleinen sammlung hält sich einer versteckt.

Bild

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10771
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Lafos »

Laufende Auktionen sind hier eher problematisch.

Ansonsten helfen beendete eBay Auktionen zur Wertfindung.

Crunk
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Apr 2015, 23:20

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Crunk »

oh ok. sorry.

Benutzeravatar
Fluxe
........
........
Beiträge: 747
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 18:01

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Fluxe »

Crunk hat geschrieben:Hallo. Wieviel muss man denn für diesen knaben mitlerweile auf den tisch legen?
Vor nicht allzu langer Zeit lag der Preis, je nach Zustand, zwischen 100 - 250€. Heutzutage wird gern das doppelt bis dreifache gezahlt.
Der pale face ist mM nach auch etwas teurer als der pink face.
"Hier können wir nicht anhalten,das ist Fledermausland"

Benutzeravatar
TheGent
.........
.........
Beiträge: 2305
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 13:07
Wohnort: MosEisley, Startrampe 93 Moment, wat is denn nebenan los?!

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von TheGent »

Pink Face bei beendete Auktionen (mit eher mäßigem Zustand) waren so um die 100-150€; der pale face steigt momentan in den Himmel ...
TheGent's Cantina < Letztes Update: 12.06.15 Loose Varianten im Verkauf! :obacht:

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2461
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von titusillu »

Männer, ich bräuchte mal ein wenig Rat von Euch.
Habe diese 2 Dark Brown Rebel Soldiers. Beide nicht umbedingt mint ne kann man nicht sagen aber eigentlich beide ohne substanzielle Schäden wie Farbabrieb (ein klitzekleines bisschen, ja). So jetzt die Frage, welchen von den beiden soll ich verkaufen (ich muss mal ausdünnen, und das sind ja meiner Meinung nach beide Pale Face).
Das Problem: einer von den beiden habe ich jetzt erst entdeckt, scheint (großes Fragezeichen ) wahrscheinlich von einem Kind mit irgendeiner hellbeigen Farbe gepimpt worden zu sein!?! Seht Ihr das auf dem Foto? Da die Figuren ja zZt recht begehrt sind trau ich mich nicht so richtig ran, die Farbe irgendwie "abzunehmen", am Ende mach ich die Figur kaputt (keine Angst auch so n Klotz wie ich nimmt kein Terpentin), aber wenn die am Ende für 80 Euro weggeht wegen der weissen Farbe würd ich sie lieber behalten ... oder gleich die andere ? Hat jemand einen guten Reinigungstipp? Durchdes Kukident Reinigung haben sie schon durchlaufen :mrgreen:

Oder hat jemand diese Art der Farbe schon mal gesehen?

Übrigens sieht man kleine Kleberrückstände auf dem Rücken, das geht aber eigentlich gut ab ohne grosses Gewese. Vlt mal mit Uhu ein Backpack aufgeklebt. Ach - süße Unschuld der Jugend ...

Desweiteren - habt Ihr wenn es soweit ist (ein Privatverkauf wäre mir natürlich lieber) einen speziellen Tip wie man den Kollegen bei ebay pusht dass auch die Amiks und Engländer Wind davon bekommen? Über ebay UK einstellen? Oder ist das wurscht in der Preisklasse?

Fragen über Fragen ich dank schon mal recht herzlich :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
electricdragon
...........
...........
Beiträge: 5080
Registriert: Sa 26. Jun 2004, 02:42

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von electricdragon »

Tja, gute Frage...wie wäre es denn mit Öl oder stark verdünntem Reinigungsbenzin?

P.S. Oder diesen Thread nochmal durcharbeiten: http://www.lichtgeschwindigkeit.de/view ... se+figuren

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3826
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Schmendrik »

Finger weg von Lösungsmitteln.
Mein Yak hat schon alleine von den Dämpfen seine Stiefel verloren.
Müsste Aceton gewesen sein.

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3737
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Plastikheld »

Wenn soft sein soll, würde ich es noch mal mit nem kurzen aber heißen (nicht kochen) Kukident-Bad versuchen und direkt danach mit nem Schmutzradierer bearbeiten. Da die weiße Farbe ja hauptsächlich auf dem (vom Werk aus) unbemalten Plastik aufgetragen wurde evtl. hier auch vorsichtig was stärkeres versuchen.
Beim Kleberückstand sehe ich schwarz.

Bzgl. einstellen bei ebay habe ich meist lediglich beim Einstellen "Versand nach ..." weltweit (obacht, dass es nicht nach Russland geschickt werden soll), EU oder halt nur UK ausgewählt. Eigentlich müsste das dann ich den Suchergebnissen dort auftauchen. Idealerweise hier evtl. schon die Versandkosten für UK oder EU angeben. Erfahrungsgemäß sitzen auch bei den Spaniern und Franzosen gerne mal die Taler locker.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2704
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von veers74 »

So, Du willst also ausdünnen... :mrgreen:

Mit nem bißchen Glück könnte ein Ultraschallreinigungsgerät, -sowas für Brillen, die Farbe abbröckeln!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3826
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Schmendrik »

Plastikheld hat geschrieben:W..." weltweit (obacht, dass es nicht nach Russland geschickt werden soll), EU oder halt nur UK ausgewählt. Eigentlich müsste das dann ich den Suchergebnissen dort auftauchen. Idealerweise hier evtl. schon die Versandkosten für UK oder EU angeben.....r.
Gibt's aktuell Schwierigkeiten mit dem Versand nach Russland, oder besteht da besonders die Gefahr von Betrügereien?

worldwide shipping ist Pflicht.
Habe dieses Jahr schon nach Dänemark, Schweden, Österreich, Schweiz, GB, Andorra, Frankreich, Mexico, Thailand und Südkorea verkauft.
Hat immer alles reibungslos funktioniert. Ich versende immer als Brief Einschreiben. Kostet nur 5,60€ und man hat eine Versandnummer.

Benutzeravatar
Akial
........
........
Beiträge: 1167
Registriert: Di 14. Jan 2014, 13:20

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Akial »

Ich denke beim einstellen in der Bucht solltest Du vielleicht zwei Kategorien wählen, da es die deutsche Kategorie "Classic 77 - 85" weder in UK noch USA gibt. Dort läuft es ja über Spielzeug/Action Figuren/ Film, TV, Videospiele.
Bei der Auswahl würde ich mir überlegen, welchen Zweck Du erfüllen willst. Geht es zunächst mal um Kohle, kommt eigentlich nur der Rechte in Frage. Wenn Du die Sammlung verkleinern willst, würde ich den linken mit einem Mindestgebot einstellen und schauen, was passiert.

Benutzeravatar
Akial
........
........
Beiträge: 1167
Registriert: Di 14. Jan 2014, 13:20

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Akial »

Die Sache mit der Farbe ist schon seltsam..... Ich würde da noch mal einen Fachman für Poch/ PBP anhauen.

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2461
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von titusillu »

Kurzes Update: Plastikhelds heisse Kukidentlösung zeigt Ergebnisse; die Farbe lässt sich ganz gut mit dem Fingernagel runterreiben. Mal sehen wie ich in Phase 2 den "Ritzen " (und davon hat er ja reichlich) beikomme ...

@Akial: guter Tip das hätte ich bestimmt mal wieder verpennt ...

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5486
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von stormtrooper1980 »

titusillu hat geschrieben: Mal sehen wie ich in Phase 2 den "Ritzen " (und davon hat er ja reichlich) beikomme ...
Ich würde ne weiche bis mittlere Zahnbürste nehmen
Join the dark Side

Benutzeravatar
boba19fett78
_
_
Beiträge: 89
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 15:25

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von boba19fett78 »

Bräuchte mal eine Einschätzung:

Der rechte RS ist etwas dunkler als der linke, in meinen Augen aber nicht "Dark Brown". Die COO Familie scheint zwar zu passen, jedoch ist das Hongkong nicht wulstig entfernt. Kann hier jemand die Variante einordnen?

Bild

Bild


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3737
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Plastikheld »

Der etwas hellere hat "painted legs", d.h. der heller Teil wurde aufgemalt, bei dunkleren ist es genau umgekehrt - da wurden Stiefel und der Teil des Rocks aufgepinselt. Ich denke, der Farbunterschied ist produktionsbedingt. Wie die Variationen genau heißen oder woher diese stammen kann ich auh nicht beurteilen, dazu reciht mein Vari-Wissen nicht aus.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7547
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von mike-skywalker »

Nicht jede Figur hat einen "Vari" Namen.
Nenn ihn 2-line Hong Kong small Copyright oder wie auch immer.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17701
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von Horst-Wan-Kenobi »

mike-skywalker hat geschrieben:Nicht jede Figur hat einen "Vari" Namen.
Nenn ihn 2-line Hong Kong small Copyright oder wie auch immer.
Keine schlechte Kreation Mike ;)
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
wutzemann
......
......
Beiträge: 272
Registriert: Mo 27. Feb 2006, 15:58

Re: Mythos Dark Brown Rebel Soldier

Beitrag von wutzemann »

Hallo
Brauche mal wieder eure Hilfe.
Habe in einer Sammlung dieses RS gefunden,
Für mich sieht der gut aus. Aber ein Bein ist heller und sieht wie ein normales aus. Sieht aber nicht so aus als ob jemand die Figur manipuliert hatte.
Was meint ihr ? Factory Error ? Habe auch irgendwo mal gelesen, dass pbp Überschuss aus den anderen Ländern mit verarbeitet haben.
image.jpeg

Antworten

Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“