Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon norbertvader » Do 25. Feb 2010, 11:47

Ich weiß das es sich hier um keine Variation handelt aber ich wollte nicht extra ein neues Fas aufmachen. Schaut euch mal die Bilder der Leia an, zuerst dachte ich das da jemand rumgeschnoppelt oder gekaut hat aber für mich sieht das wie ein Gussfehler aus. Was meint ihr ?
Dateianhänge
Bilder fürs Forum 006.JPG
Bilder fürs Forum 006.JPG (108.91 KiB) 3176 mal betrachtet
Bilder fürs Forum 005.JPG
Bilder fürs Forum 005.JPG (106.42 KiB) 3176 mal betrachtet
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3797
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Schmendrik » Do 25. Feb 2010, 14:23

Da hat dir einer eine 2.Wahl-Figur angedreht.
Gleich zum Hersteller zurückschicken. ;-)

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon norbertvader » Do 25. Feb 2010, 14:31

Schmendrik hat geschrieben:Da hat dir einer eine 2.Wahl-Figur angedreht.
Gleich zum Hersteller zurückschicken. ;-)

:laughing6: :laughing6: :laughing6: oder sie für 3.0000000 € bei E-gay einstellen, vielleicht hat ja Jabba dran genascht :obacht: .
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3797
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Schmendrik » Do 25. Feb 2010, 14:52

Deine Leia ist für mich ganz klar ein Mangelexemplar.
Vari ist sie somit nicht. Es gibt aber bestimmt Sammler für sowas. Miscards und misweaponed MOCs werden ja auch gesammelt.

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon norbertvader » Do 25. Feb 2010, 14:59

Schmendrik hat geschrieben:Deine Leia ist für mich ganz klar ein Mangelexemplar.
Vari ist sie somit nicht. Es gibt aber bestimmt Sammler für sowas. Miscards und misweaponed MOCs werden ja auch gesammelt.

Ja das es keine Variation ist, ist mir schon klar, hatte ich ja anfangs schon geschrieben, mir ging es nur darum ob ihr das ähnlich seht wie ich das es ein Fabrikationsfehler ist und kein schaden welcher der Figur nachträglich zugefügt wurde. :obacht:
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3797
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Schmendrik » Do 25. Feb 2010, 15:59

Sieht für mich schwer nach Fabrikationsfehler aus.

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1555
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon HAL2000 » Do 25. Feb 2010, 16:04

jup, da ist die Plastikmasse nicht bis hinten hin gelaufen in der Form, oder vorher zu Carbonit erstarrt...
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11892
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Jawa61274 » Do 25. Feb 2010, 16:35

Oder es ist ein imperialer Tumor :evil4:
Gründer der Vintage Villa 2015.
Es geht weiter, Part 5 Pfingsten 2020 in Gelsenkirchen.
Lasst uns Vintage jagen.

Benutzeravatar
Fluxe
........
........
Beiträge: 747
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 18:01

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Fluxe » Fr 26. Feb 2010, 00:25

ENDLICH !! heute morgen hab ich mein 3. Hammerhead bekommen, hab lange nach gesucht, alle die nicht nach links gucken sind gar nicht so leicht zu finden, zwars nichts großartiges aber icke freu mir trotzdem
Dateianhänge
Hammerhead Varis.JPG
Hammerhead Varis.JPG (38.23 KiB) 3128 mal betrachtet
"Hier können wir nicht anhalten,das ist Fledermausland"

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7534
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon mike-skywalker » Fr 26. Feb 2010, 00:30

Der Hammerhead der nach rechts schaut ist auch sehr selten. Ich suche immer noch einen, wo Du die Pupillen schön im rechten Augenwinkel sitzen.

Benutzeravatar
zwiebelmettnase
.......
.......
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 10:37

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon zwiebelmettnase » Mo 1. Mär 2010, 13:29

mike-skywalker hat geschrieben:Der Hammerhead der nach rechts schaut ist auch sehr selten. Ich suche immer noch einen, wo Du die Pupillen schön im rechten Augenwinkel sitzen.
Hallo Mirko, du meinst den der wennse drauf schaust nach rechts schaut oder?

Diesen nicht??

http://home-and-garden.webshots.com/pho ... 9672oKuSkf

Gruß

Gerhard
http://community.webshots.com/user/zwiebelmettnase

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5397
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon abfallwurm » Mo 1. Mär 2010, 15:21

denke mal DEN hat mirco so ungefähr 333x im regal stehen...
nein, ich denke er meint wenn DER HAMMERHEAD nach rechts schaut...
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
zwiebelmettnase
.......
.......
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 10:37

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon zwiebelmettnase » Mo 1. Mär 2010, 15:32

Hatte ich mir schon gedacht, dann doch der nach rechts schaut aus Fahrersicht :-)

Is aber wirklich sehr schwer zu bekommen wenn der ganz und gar nach rechts schauen soll!!

http://image10.webshots.com/10/6/93/42/ ... qpE_fs.jpg

Der junge Freund ganz links. Hab ich auch sehr lange dran gesucht um den so zu bekommen!!

Einen der nach rechts oben schaut hätt ich noch;-)
http://community.webshots.com/user/zwiebelmettnase

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1555
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon HAL2000 » Mo 1. Mär 2010, 15:35

gibt es auch schielende Hammerheads?
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3797
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon Schmendrik » Mo 1. Mär 2010, 16:24

HAL2000 hat geschrieben:gibt es auch schielende Hammerheads?
Derartige Sehfehler werden meist schon im Kindesalter berichtigt.

Benutzeravatar
zwiebelmettnase
.......
.......
Beiträge: 575
Registriert: Fr 25. Mär 2005, 10:37

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)? #2

Beitragvon zwiebelmettnase » Mo 1. Mär 2010, 16:32

Schmendrik hat geschrieben:
HAL2000 hat geschrieben:gibt es auch schielende Hammerheads?
Derartige Sehfehler werden meist schon im Kindesalter berichtigt.
:lol2:

Klar gibt es schielende Hammerheads eins links eins rechts oder eins oben eins unten es gibt unendlich viele Variationen sollte mal jemand n Focus machen :drunken:

P. S. einen mit Brille habe ich allerdings noch nicht dabei gehabt :mrgreen:
http://community.webshots.com/user/zwiebelmettnase

Benutzeravatar
maxmarcus
_
_
Beiträge: 81
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 21:45

Frage zu Biker Scout

Beitragvon maxmarcus » So 14. Mär 2010, 21:18

Hey Imperium,

helft mir doch bitte mal:

Habe jetzt drei Biker Scouts und bei einem ist die COO auf dem schwarzen Teil
der Hose eingeprägt:
Bild

Ist das jetzt ne Vari???

Gruß und Dank

Max

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3797
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon Schmendrik » Mo 15. Mär 2010, 12:29

Bingo.
1 und 2 kommen aus Hong Kong. (gleiche Schreibweise, Ort, Größe)
3 ist aus Taiwan. :arrow: Vari

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon moognoir » Mo 15. Mär 2010, 15:36

Naaa!

Der Taiwan ist die Standard Figur unter den Bikern!
Die Hong Kong Version ist schon eher eine Vari, da sie überwiegend bei Palitoy erschienen ist.
Wobei diese auch so oft zu finden ist, das man zwar von einer Vari sprechen könnte, aber diese quasi der 2te Standard ist = ziemlich bedeutungslos!

Die Figur ohne COO und die mit dünnen Gelenken (Thin-Limbs-Vari) sowie der Macao und der Shortmouth sind wirkliche Varianten.

Wer nun denkt, NOCOO = Trilogo irrt, auf den meisten Trilogo-Karten ist ebenfalls die Taiwan Version!
NOCOO kommt auch häufig bei Palitoy sowie in Baggies vor, allerdings ist mir kein Baggie mit der NOCOO-Thin-Limbs-Variant bekannt.

Die Herkunft des Macao Bikers ist nach wie vor umstritten, dazu einfach mal die Suchfunktion benutzen...

@maxmarcus, Du hast nun die beiden am häufigsten vorkommenden Biker Versionen. Wobei die Hong Kong Version, welche Du gleich 2x besitzt die seltenere der beiden ist.

HTH
○ Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!" (P. Ustinov) ○

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6633
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon Ronking » Mo 15. Mär 2010, 16:21

Schmendrik hat geschrieben:Deine Leia ist für mich ganz klar ein Mangelexemplar.
Vari ist sie somit nicht. Es gibt aber bestimmt Sammler für sowas. Miscards und misweaponed MOCs werden ja auch gesammelt.
ganz ehrlich gibt es dafür bestimmt keine sammler und keinen markt. miscarding ist da doch was anderes. bei der figur handelt es sich nicht um einen "fehler" sondern einen "mangel", was letztlich nur mit der qualität der ware zu tun hat.

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon norbertvader » Mo 15. Mär 2010, 16:34

Ronking hat geschrieben:
Schmendrik hat geschrieben:Deine Leia ist für mich ganz klar ein Mangelexemplar.
Vari ist sie somit nicht. Es gibt aber bestimmt Sammler für sowas. Miscards und misweaponed MOCs werden ja auch gesammelt.
ganz ehrlich gibt es dafür bestimmt keine sammler und keinen markt. miscarding ist da doch was anderes. bei der figur handelt es sich nicht um einen "fehler" sondern einen "mangel", was letztlich nur mit der qualität der ware zu tun hat.

Ja ne das ist klar hatte ich ja auch schon mehrfach geschrieben, mir gings nur darum:
1:Festzustellen was es nicht alles gibt und
2:Vielleicht jemand zu finden der ähnlich krasse Schäden bzw Herstllungsmängel an Figuren hat.

Finde es schon krass das sowas durch eine Qualitätskontrolle kommt.
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6633
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon Ronking » Mo 15. Mär 2010, 16:58

norbertvader hat geschrieben:
Ronking hat geschrieben:
Schmendrik hat geschrieben:Deine Leia ist für mich ganz klar ein Mangelexemplar.
Vari ist sie somit nicht. Es gibt aber bestimmt Sammler für sowas. Miscards und misweaponed MOCs werden ja auch gesammelt.
ganz ehrlich gibt es dafür bestimmt keine sammler und keinen markt. miscarding ist da doch was anderes. bei der figur handelt es sich nicht um einen "fehler" sondern einen "mangel", was letztlich nur mit der qualität der ware zu tun hat.

Ja ne das ist klar hatte ich ja auch schon mehrfach geschrieben, mir gings nur darum:
1:Festzustellen was es nicht alles gibt und
2:Vielleicht jemand zu finden der ähnlich krasse Schäden bzw Herstllungsmängel an Figuren hat.

Finde es schon krass das sowas durch eine Qualitätskontrolle kommt.
das stimmt. aber derzeit kannte man in hong kong, taiwan etc. weder marktwirtschaft geschweige denn qualitätskontrollen. nicht mal auf dem papier ;-)

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon moognoir » Mo 15. Mär 2010, 17:05

We really do care
also zumindest auf dem Papier gab es die Kontrollen :drunken: :mrgreen:
○ Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!" (P. Ustinov) ○

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon norbertvader » Mo 15. Mär 2010, 17:24

Denke schon das die ein wennig darauf geachtet haben. Kommischerweise sind Miscarted und Misarmed häufiger auf Tri Logos zu finden. :mrgreen:
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7534
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon mike-skywalker » Fr 26. Mär 2010, 19:32

moognoir hat geschrieben: Wer nun denkt, NOCOO = Trilogo irrt, auf den meisten Trilogo-Karten ist ebenfalls die Taiwan Version!
Die Herkunft des Macao Bikers ist nach wie vor umstritten, dazu einfach mal die Suchfunktion benutzen...
Den thin limbs findest man aber auch sehr häufig auf Tri-Logo Karten.
NoCOO= nicht immer Tri-Logo, kann ich moognoir nur Recht geben. Bei meinem Trilogo MOC Admiral Ackbar z.B. steht Made in Hong Kong drauf, ist aber ein Taiwan drin. Den no COO Ackbar findet man nur in Frankreich.

Den Macao Scout würde ich auf den frühen Trilogo Karten mit "Macao Punch" vermuten. Diese Figuren wurden ja in Macao produziert...würde Sinn machen. Allerdings hat Stephane einen early Macao Scout und da ist leider nur ein thin limbs im Blister. Eines Tages werden wir auch dieses Rätsel lösen.

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon wbobafett » Fr 26. Mär 2010, 20:40

mike-skywalker hat geschrieben:
moognoir hat geschrieben: Wer nun denkt, NOCOO = Trilogo irrt, auf den meisten Trilogo-Karten ist ebenfalls die Taiwan Version!
Die Herkunft des Macao Bikers ist nach wie vor umstritten, dazu einfach mal die Suchfunktion benutzen...
Den thin limbs findest man aber auch sehr häufig auf Tri-Logo Karten.
NoCOO= nicht immer Tri-Logo, kann ich moognoir nur Recht geben. Bei meinem Trilogo MOC Admiral Ackbar z.B. steht Made in Hong Kong drauf, ist aber ein Taiwan drin. Den no COO Ackbar findet man nur in Frankreich.

Den Macao Scout würde ich auf den frühen Trilogo Karten mit "Macao Punch" vermuten. Diese Figuren wurden ja in Macao produziert...würde Sinn machen. Allerdings hat Stephane einen early Macao Scout und da ist leider nur ein thin limbs im Blister. Eines Tages werden wir auch dieses Rätsel lösen.
NO COO Ackbar nur in Frankreich??? Das bezweifle ich....die Scar version gab totsicher nur dort. Aber der smooth no coo is überall zu finden, v.a. in england und NL oder??? Ich tippe hier auf Palitoy. Is aber nur ne Vermutung!

Wolff

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon wbobafett » Fr 26. Mär 2010, 20:43

moognoir hat geschrieben:
Die Figur ohne COO und die mit dünnen Gelenken (Thin-Limbs-Vari) sowie der Macao und der Shortmouth sind wirkliche Varianten.

Wenn man nach der "offiziellen" RS definition geht....ganz klar: NEIN.....hehehehehhehe

Wolff

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7534
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon mike-skywalker » Fr 26. Mär 2010, 22:11

wbobafett hat geschrieben:
mike-skywalker hat geschrieben:
moognoir hat geschrieben: Wer nun denkt, NOCOO = Trilogo irrt, auf den meisten Trilogo-Karten ist ebenfalls die Taiwan Version!
Die Herkunft des Macao Bikers ist nach wie vor umstritten, dazu einfach mal die Suchfunktion benutzen...
Den thin limbs findest man aber auch sehr häufig auf Tri-Logo Karten.
NoCOO= nicht immer Tri-Logo, kann ich moognoir nur Recht geben. Bei meinem Trilogo MOC Admiral Ackbar z.B. steht Made in Hong Kong drauf, ist aber ein Taiwan drin. Den no COO Ackbar findet man nur in Frankreich.

Den Macao Scout würde ich auf den frühen Trilogo Karten mit "Macao Punch" vermuten. Diese Figuren wurden ja in Macao produziert...würde Sinn machen. Allerdings hat Stephane einen early Macao Scout und da ist leider nur ein thin limbs im Blister. Eines Tages werden wir auch dieses Rätsel lösen.
NO COO Ackbar nur in Frankreich??? Das bezweifle ich....die Scar version gab totsicher nur dort. Aber der smooth no coo is überall zu finden, v.a. in england und NL oder??? Ich tippe hier auf Palitoy. Is aber nur ne Vermutung!

Wolff
Und warum hat noch nie jemand aus UK einen no COO Ackbar verkauft?
Also ich hab noch nie einen no COO Ackbar in UK gesehen.

Benutzeravatar
wbobafett
.........
.........
Beiträge: 2293
Registriert: Fr 25. Jul 2008, 18:13

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon wbobafett » Sa 27. Mär 2010, 13:16

mein smooth kommt aus NL und da hab ich schon mehrer gesehen (insg. 3)....Die connection zwischen NL und Frankreich wäre plausible.

könntest recht haben, wie immer. :D (Hätte ich doch bloß meine Klappe gehalten..... :roll: )


Komisch is nur, das der relativ häufig ist für ne Meccano figur.....oder täusche ich mich da???


BTW: NO COO ACKBAR GIBTS MOMENTAN BEI MIR ZU KAUFEN ;)

Wolff

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Re: Wer sammelt eigentlich noch Vintage Variations (loose)?

Beitragvon norbertvader » Sa 27. Mär 2010, 20:56

Hab auf der Börse diesen Rebal Commander gakauft, mit grünen Stiefeln, helft mir mal bitte, gibts diese Vari ? glaube mal was darüber gelesen zu haben finde aber auf die schnelle nix. :dontknow:
Dateianhänge
Bilder fürs Forum 002.JPG
Bilder fürs Forum 002.JPG (116.42 KiB) 2878 mal betrachtet
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste