PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Fr 5. Aug 2016, 01:08

Heute ist der PBP/Poch Made in Spain Katalog direkt aus Spanien angeflogen gekommen. Leider hatte ich noch nicht soviel Zeit richtig rein zu schauen! Was ich ich vorab aber schon mal sagen kann... für alle Poch/PBP Varianten Sammler ein "MUSTHAVE". Alles super erklärt, mega gute Bilder. Ein sehr feines Büchlein :) Falls sich das Buch jemand bestellen mag, kann er mir gerne ein PN schreiben, helfe dann gerne weiter :)
Wer hat es sich noch bestellt?
Dateianhänge
IMG_20160805_010147-800x742.jpg
IMG_20160805_010309-800x524.jpg
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2110
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon titusillu » Fr 5. Aug 2016, 07:44

ah das ist erschienen, das hab ich schon im netz gesehen! was kösterchen denn das schätzchen?

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3177
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Schneider » Fr 5. Aug 2016, 08:37

“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3534
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Plastikheld » Fr 5. Aug 2016, 13:00

Das Teil musste ich auch haben - ist aber auch noch unterwegs, da ich (mangels FB-Account) den Verkaufs-Start und somit die ersten 500 Exemplare verpasst habe.
Echt nicht günstig, aber ich habe auf der CE III José Arosa getroffen und konnte ein Exemplar auf schon mal durchblättern. Ist halt ein richtiges Hardcover-Buch, das dementsprechend wertig rüberkommt.
Lohnt sich sicherlich für jeden, der Spaß an Vintage-Variationen hat. Auch oder gerade wenn man keine/wenige von den PBPs hat.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2110
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon titusillu » Fr 5. Aug 2016, 15:51

Plastikheld hat geschrieben:Das Teil musste ich auch haben - ist aber auch noch unterwegs, da ich (mangels FB-Account) den Verkaufs-Start und somit die ersten 500 Exemplare verpasst habe.
Echt nicht günstig, aber ich habe auf der CE III José Arosa getroffen und konnte ein Exemplar auf schon mal durchblättern. Ist halt ein richtiges Hardcover-Buch, das dementsprechend wertig rüberkommt.
Lohnt sich sicherlich für jeden, der Spaß an Vintage-Variationen hat. Auch oder gerade wenn man keine/wenige von den PBPs hat.
und was kostet es? Finde da auf Anhieb nichts konkretes ... ???

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2624
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon veers74 » Fr 5. Aug 2016, 16:00

titusillu hat geschrieben:
und was kostet es? Finde da auf Anhieb nichts konkretes ... ???
PRICE 55€ (62USD/ 44GBP) + 15€ Versand. Ger.

https://www.facebook.com/STAR-WARS-PBPP ... =page_info

Falls Du bestellst, mir bitte eins mit. ;-)
Zuletzt geändert von veers74 am Fr 5. Aug 2016, 16:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Fr 5. Aug 2016, 16:01

55€ Kröten kostet der Spaß..! Plus Versand aus Spanien! Gibts es allerdings nur auf Englisch! Zu Anfang ist ein sehr interessantes Interview mit einem ehemaligen Poch Mitarbeiter drin und danach gibts noch Infos zur Produktion der Figuren... Wieso sie anderst bemalt sind usw. Wobei man da ja auch einiges schon bei Wolffs Seite raus finden kann.
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3770
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Schmendrik » Fr 5. Aug 2016, 16:54

Kann mir bitte auch jemand so ein Buch bestellen?
Habe keinen FB Account.

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Fr 5. Aug 2016, 23:45

Schmendrik hat geschrieben:Kann mir bitte auch jemand so ein Buch bestellen?
Habe keinen FB Account.
Geht auch ohne FB ;)
Schreibe einfach an diese Mail Adresse pbp.book.reserve.your.copy@gmail.com eine Mail, dass du ein Buch willst. Auf Englisch ;)
Dann dauert es ein bisschen und du bekommst ne Antwort wie es weiter geht :)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Ronking » Mo 8. Aug 2016, 06:48

55? Dann ging er ja ordentlich mit dem preis runter. Beinhaltet das buch also ne generelle vari übersicht, auch nicht pochs?

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Mo 8. Aug 2016, 08:54

Ronking hat geschrieben:55? Dann ging er ja ordentlich mit dem preis runter. Beinhaltet das buch also ne generelle vari übersicht, auch nicht pochs?
Nein es geht nur um PBP Varis!
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Ronking » Mo 8. Aug 2016, 14:53

hm schade. Hätte schon die Info zu den Zahlungsmodalitäten erhalten. Sind dann in Summe 70€ Jetzt bin ich hin und her gerissen....

__4X__
......
......
Beiträge: 211
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon __4X__ » Mo 8. Aug 2016, 19:48

70€ ist natürlich ein stolzer Preis, wenn man bedenkt das es hier "nur" um Infos zu einer geringen Figurenanzahl geht. Wieviele PBP/Poch Figuren gibt es denn insgesamt? Es gibt ja auch noch weitere Bücher zum Thema Vintage, aber auch da steht meiner Meinung nach nichts drinn, was man nicht auch mit ein paar Klicks im Netz finden kann. Die Anzahl der Vintage Figuren ist ja nunmal überschaubar und somit wird man in einem Buch gewiss nichts finden, was man vorher nicht kannte oder noch nie gesehen hat. Ich sehe das Buch aber nicht nur als Infoquelle, sondern als Werk eines Sammlers für Sammler. Ein Buch selber rauszubringen ist mühsam und ein finanzielles Risiko, daher werde ich ein Buch bestellen, obwohl ich keinen PBP/POCH Fokus habe. Wärs ein LILI LEDY Buch würde ich es auch kaufen, obwohl es da auch genug Infos im Netz gibt.

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 6389
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon workhard » Mo 8. Aug 2016, 20:07

Also ich finde Bücher zum Thema Vintage Actionfiguren einfach nur Oldschool..... Jedes gedruckte Werk hat da seinen Reiz!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Tripod
........
........
Beiträge: 839
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Tripod » Mo 8. Aug 2016, 21:16

Bücher kann man einfach nicht mit digitalen Medien vergleichen … Gestaltung, Materialauswahl, Haptik, Verarbeitung und natürlich gutes Design …
In die Hand nehmen, anfassen, blättern, freuen … die Buchkunst ist Jahrtausende alt, die neuen Medien erst ein paar Jahrzehnte … das hat dann auch nicht mit Oldschool zu tun … und 70 Euro sind völlig angemessen … wer schon mal ein Buch gestaltet hat, weiß, wieviel Arbeit da drin steckt … also kaufen!

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Ronking » Mo 8. Aug 2016, 21:43

An digitalen medien kann man nicht "schnüffeln", an büchern schon. Das ist für mich immer das wichtigste argument. Aber wie du schon sagst, man hat was in der hand. Ich kann bspw softwaredownloads nichts abgewinnen. Ich möchte das gekaufte anfassen können!

Tripod
........
........
Beiträge: 839
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Tripod » Mo 8. Aug 2016, 21:58

Bücher halten auch länger als Digitalmedien … falls es in ein paar hundert Jahren noch Menschen gibt, werden alle heutigen Dateiträger unlesbar sein …
Bücher könnte man noch lesen … ganz ohne Strom … und ohne Netz … hihi …

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Ronking » Mo 8. Aug 2016, 23:15

Um der nachwelt was zu hinterlassen hab ich nun auch eines bestellt :-)

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Di 9. Aug 2016, 06:33

Also ich kann euch nur sagen das es sich lohnt...! Erstens ist es irgendwie mal interessant wieso die Figuren andere Farben, Köpfe usw. haben. Natürlich kann man das auch im Netz nach lesen oder man weiß es evtl. schon :D Die Bilder in dem Buch sind echt gut und die PBP sind immer mit "normalen" Kenner Figuren abgelichtet, was für einen Vari Sammler schön anzusehen ist und natürlich der Duft wenn man die Folie aufmacht :D *ANBUCHUNDFIGURENSCHNÜFFELFETISCHIST* :D
Ich denke das man das Buch in 2-3 Jahren locker wieder für 50-70€ verkaufen kann, da die Erstauflage aus "nur" 500 Büchern besteht und soviel ich weiß schon fast alle oder sogar alle davon verkauft sind. Zudem wird dieses Buch nicht in abartigen Massen produziert, dass könnte es evtl. in Zukunft sehr begehrt machen, vor allem hat auch nicht jeder Wind davon bekommen ;)
Also ich finde es toll und kann es vor allem an die Vari Sammler weiter empfehlen!
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6211
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Ronking » Di 9. Aug 2016, 06:35

Da hat einer spaß ;-) wie lange hat denn der versand gedauert?

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Di 9. Aug 2016, 06:36

Ronking hat geschrieben:Da hat einer spaß ;-) wie lange hat denn der versand gedauert?
Jaaaa :drunken:
ca. 1 Woche, wobei da das Wochende mit zwei Tagen dazu zählt :)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

__4X__
......
......
Beiträge: 211
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon __4X__ » Di 9. Aug 2016, 09:38

DarthBane hat geschrieben: :D *ANBUCHUNDFIGURENSCHNÜFFELFETISCHIST* :D
Ich denke das man das Buch in 2-3 Jahren locker wieder für 50-70€ verkaufen kann, ...!
Bei einem Verkaufspreis von aktuell 55€+15€ Vesandt sozusagen ein bleibender Wert oder zumindest kein Minusgeschäft.

Benutzeravatar
HAL2000
.........
.........
Beiträge: 1529
Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon HAL2000 » Di 9. Aug 2016, 18:28

Ich warte ja schon lange drauf, dass endlich jemand ein Buch mit den deutschen SW-Sachen macht. Ist doch eigentlich längst überfällig. Es gibt inzwischen französisch, spanisch... da kämen doch als nächstes die deutschen Sachen dran. Allein die ganzen KdM-Verpackungen sind doch schon ein Buch wert. Und bei der Akribie der Deutschen (Sammler) sollte das know-how auch kein Problem sein.
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)

__4X__
......
......
Beiträge: 211
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon __4X__ » Mi 10. Aug 2016, 13:01

@HAL2000
Ein Buch über die deutschen SW-Sachen würde ich mir auch wünschen. Ich frage mich, ob es nicht vielleicht schon Doktorarbeiten zum Thema SW Vintage gibt? Die müssten doch imo einsebar sein, sofern vorhanden. Vielleicht brauchen wir garkeine Bücher mehr, vielleicht gibts die Themen schon ausführlich ausgearbeitet in irgendwelchen (Uni)Bibliotheken?

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Mi 10. Aug 2016, 13:38

__4X__ hat geschrieben:@HAL2000
Ein Buch über die deutschen SW-Sachen würde ich mir auch wünschen. Ich frage mich, ob es nicht vielleicht schon Doktorarbeiten zum Thema SW Vintage gibt? Die müssten doch imo einsebar sein, sofern vorhanden. Vielleicht brauchen wir garkeine Bücher mehr, vielleicht gibts die Themen schon ausführlich ausgearbeitet in irgendwelchen (Uni)Bibliotheken?
Man müsste Zugang haben zur Bibliotheca Apostolica Vaticana da gibt es bestimmt mehrere Exemplare :mrgreen: :lol:
Aber die deutschen Figuren an sich unterscheiden sich nicht oder? Sind ja normale Kenner oder Palitoy Figuren nur halt auf deutscher Karte ne?
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

__4X__
......
......
Beiträge: 211
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon __4X__ » Mi 10. Aug 2016, 13:44

DarthBane hat geschrieben:
__4X__ hat geschrieben:@HAL2000
Ein Buch über die deutschen SW-Sachen würde ich mir auch wünschen. Ich frage mich, ob es nicht vielleicht schon Doktorarbeiten zum Thema SW Vintage gibt? Die müssten doch imo einsebar sein, sofern vorhanden. Vielleicht brauchen wir garkeine Bücher mehr, vielleicht gibts die Themen schon ausführlich ausgearbeitet in irgendwelchen (Uni)Bibliotheken?
Man müsste Zugang haben zur Bibliotheca Apostolica Vaticana da gibt es bestimmt mehrere Exemplare :mrgreen: :lol:
Aber die deutschen Figuren an sich unterscheiden sich nicht oder? Sind ja normale Kenner oder Palitoy Figuren nur halt auf deutscher Karte ne?
Ja, mit den Figuren hast du natürlich recht. Da ginge es natürlich in erster Linie um die Verpackungen und weniger um den Inhalt dere SW Sachen. Allerdings gab es auch in Deutschland so viele hübsche Sachen, das das schon ein feines Buch wäre.

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Mi 10. Aug 2016, 13:47

Das wäre ja mal ein Projekt das stimmt :D Problem ist nur ich selbst habe genau gar nix deutsches :D Also Bilder müsste jemand liefern :)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

__4X__
......
......
Beiträge: 211
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon __4X__ » Mi 10. Aug 2016, 13:59

DarthBane hat geschrieben:Das wäre ja mal ein Projekt das stimmt :D Problem ist nur ich selbst habe genau gar nix deutsches :D Also Bilder müsste jemand liefern :)
Ich glaube, mit deinem Problem stehst du nicht alleine da. Ich hab auch wenig deutsches Zeug. Einen One Man Skimmer auf KDM Karte und zwei MOCs, von denen mir bei einer lange garnicht bewusst war, das es eine deutsche Karte ist. Aus dem Gedächtnis kenn ich sonst nur richtig seltenes Zeugs aus Deutschland. Die KDM Multipacks (nennt man die so?) oder der YPS Trooper, Blaster und Sammelcases fallen mir da spontan ein. Die UHU Sticks mit Ekok und die Colgate Zahnpasta mit Figur gabs wohl nie in Deutschland, oder?

Benutzeravatar
Plastikheld
..........
..........
Beiträge: 3534
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon Plastikheld » Mi 17. Aug 2016, 15:46

Mein Schmöker ist auch gestern gekommen. Hatte den bisher ja nur mal durchgeblättert und mich an der Optik erfreut. Die Gestaltung ist meiner Meinung nach sehr gelungen.
Wenn man sich aber mit dem Inhalt beschäftigt ... holy shit. Der Untertitel "the knowledge of a whole life of spanish collecting" ist Programm.
Genau der richtige Stoff für Die-Hard SW Sammler.
Um es mit den Worten von Chewbacca-Mom zu sagen: "This is worth every penny!!!"
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 888
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: PBP/Poch Made in Spain Comprehensive Catalog

Beitragvon DarthBane » Do 18. Aug 2016, 06:52

Plastikheld hat geschrieben:Mein Schmöker ist auch gestern gekommen. Hatte den bisher ja nur mal durchgeblättert und mich an der Optik erfreut. Die Gestaltung ist meiner Meinung nach sehr gelungen.
Wenn man sich aber mit dem Inhalt beschäftigt ... holy shit. Der Untertitel "the knowledge of a whole life of spanish collecting" ist Programm.
Genau der richtige Stoff für Die-Hard SW Sammler.
Um es mit den Worten von Chewbacca-Mom zu sagen: "This is worth every penny!!!"
Habe es inzwischen auch geschafft alles durchzulesen :) geht schon ziemlich tief ins Detail! Um an diese Infos zu kommen muss man schon ein paar Tage recherchieren :D Top Buch! :lol2:
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste