Dagobah Mini Diorama

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 917
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Dagobah Mini Diorama

Beitragvon BoenKenobi » So 20. Okt 2019, 16:36

Hier jetzt nochmal mein fertiges Dagobah Mini-Diorama ;-)

Ich hatte Euch im Thread über die Modellbau-Laubblätter schon einen kleinen Einblick gegeben viewtopic.php?f=14&t=12650

Mein Rezept:
- Plastikmangrove aus dem Aquariumsbedarf
- Styrofoam Basisplatte
- Modellbau Grasbüschel und Islandmoos
- Modellbau-Laubblätter
- zusätzliche Lianen / Hängewurzeln aus
- „Bogwing“ aus der POTF2 Complete Galaxy mit Yoda
- Playmobil Schlangen & Eidechsen

Den Bogwing aus Dagobah hatte ich mir immer anders vorgestellt. Man sieht in im Film ja wirklich nur wenige Sekunden. Irgendwie dachte ich immer an eine pelzige Fledermaus. Als Hasbro dann in der POTF2 Serie die Complete Galaxy rausgebracht hat, dachte ich immer, dass der „Bogwing“ frei erfunden wäre. Tatsächlich habe ich durch Internetrecherchen aber jetzt erkannt, dass das Hasbro-Modell tatsächlich ziemlich genau dem Filmmodell entspricht:

Bild
Quelle: theforce.net

... also MUSSTE der natürlich auch ins Diorama !

Bei Schlangen und Eidechsen hatte ich erst daran gedacht, diese selber aus Modelliermasse herzustellen. Allerdings ist das ne ziemliche Fummelei... die dürfen ja nicht größer als 1-3 cm sein. Als praktikabelste Lösung habe ich für 1,99€ auf ebay ein paar Playmobil Schlangen / Echsen gekauft und die einfach mit Farbe etwas aufgepeppt:
26412289-E8A4-4221-9FF7-9A3A44F3EC8C.jpeg
1E4518A7-E5D7-4AC2-AA6C-B3AC6371CF03.jpeg
B6E4C660-7E61-48AC-A90C-918B085AFD83.jpeg
Den Bogwing habe ich mit den kleinen transparenten Gummis (die Hasbro immer beim Verpacken verwendet) an der Mangrovenwurzel befestigt (wollte erstmal nich bohren / kleben):
FAF388C9-DF60-414C-8D36-08C5C381B3AC.jpeg
698B1103-6E58-4992-A4E1-A82AE9B82E69.jpeg
83965664-9471-4C32-A798-B9857CB8724E.jpeg
5B75430F-468A-4C7C-85C4-230DA35CC25F.jpeg
Mit ein paar Lichteffekten kommt das Dio ganz gut:
085B0AF9-5566-4E86-B790-2C7C4C390D50.jpeg
9C806395-0DB2-4CAD-9BCE-717319AF6995.jpeg
BE440C41-3B71-48FC-A109-42AD8E883317.jpeg

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 394
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Last Believer » So 20. Okt 2019, 16:52

Top

Benutzeravatar
Pellaeon
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Pellaeon » So 20. Okt 2019, 16:56

Ist wirklich absolut gelungen, die Schlangen und Eidechsen peppen das Ganze dann nochmal auf :thumbright:

Hast du die Wurzel selbst nochmals bemalt oder ist die ab Werk so?

Benutzeravatar
argon
......
......
Beiträge: 232
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon argon » So 20. Okt 2019, 17:42

Sieht klasse aus :thumbright:
Poste bitte noch ein Foto, sobald Du es in der Vitrine zusammen mit Yodas Hütte arrangiert hast :D
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 430
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon TerminalStorm » So 20. Okt 2019, 18:17

Boah, schick!
Na,dann bin ich ja mal gespannt, in welchem Kontext wir das Mini-Diorama wiedersehen, oder soll das für sich stehen?
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 917
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon BoenKenobi » So 20. Okt 2019, 19:43

Schön, dass es Euch auch so gefällt und vielen Dank für das Lob.
Hast du die Wurzel selbst nochmals bemalt oder ist die ab Werk so?
Die Wurzel musste ich nicht mehr verbessern, die hatte genau dieses (sehr gute und realistische) Design.
Na,dann bin ich ja mal gespannt, in welchem Kontext wir das Mini-Diorama wiedersehen, oder soll das für sich stehen?
Das Mini-Diorama kommt zusammen mit Yodas Hütte (dazu hatte ich mal einen AMT ERTL Bausatz customized, siehe hier: viewtopic.php?f=14&t=12206. ) in die Vitrine. Brauche aber noch ein paar Accessoires ;-)
Poste bitte noch ein Foto, sobald Du es in der Vitrine zusammen mit Yodas Hütte arrangiert hast
Sobald alles komplett ist gibts noch nen Bilder-Nachschlag ! :mrgreen:

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1759
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon captain-harlock » So 20. Okt 2019, 21:10

Echt super gemacht!!

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6434
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Ronking » So 20. Okt 2019, 21:26

Ist super geworden!!!

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 430
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon TerminalStorm » So 20. Okt 2019, 21:39

BoenKenobi hat geschrieben:
So 20. Okt 2019, 19:43
Das Mini-Diorama kommt zusammen mit Yodas Hütte (dazu hatte ich mal einen AMT ERTL Bausatz customized, siehe hier: viewtopic.php?f=14&t=12206. ) in die Vitrine. Brauche aber noch ein paar Accessoires ;-)
Ja, in dem Kontext kann ich mir das gut vorstellen, bin schon gespannt...
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 917
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon BoenKenobi » So 24. Nov 2019, 10:54

Hat noch etwas gedauert, aber hier nun das finale Setup:

Ich musste erst noch auf einen Ben Kenobi Ghost (mit der Dagobah Stand-Platte) warten. Danach habe ich 3 Dagobah-Platten gehabt, die ich farblich an meine anderen Diorama-Teile angeglichen habe, danach Mini-Blätter draufgestreut und 1-2 Modellbau Grasbüschel. R2-D2 hat auch nochmal ein „Matsch-Makeover“ erhalten. 2 „schwebende Kisten“ lockern das ganze etwas auf:
908E34EB-1F7C-45A0-A55B-D1E160218BE3.jpeg
Und hier meine aktuelles Dagobah- Vitrinenfach:
FDC573BB-99F3-40EC-BD1B-EE33676C956B.jpeg
Evtl. bastel ich nochein paar „Nebelschwaden“ aus Watte (oder hat jemand ne bessere Idee ???) auf die freien Flächen im Hintergrund ?

Und ich muss mir nochmal Gedanken machen zur Beleuchtung von Yodas Hütte. LEDs sind ja verbaut und lassen das Feuer der Kochstelle glimmen & den Hintergrund der Hütte erleuchten. Allerdings muss ich dazu das Teil aus der Vitrine nehmen, an einen kleinen Schalter auf der Unterseite anschalten und wieder in die Vitrine stellen... mir schwebt da irgendwas mit ner Fernbedienung vor… :scratch:

Benutzeravatar
Last Believer
.......
.......
Beiträge: 394
Registriert: Do 14. Feb 2013, 21:59

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Last Believer » So 24. Nov 2019, 11:10

Ganz großes Kino. High end

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 430
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon TerminalStorm » So 24. Nov 2019, 11:31

Sieht klasse aus und für den Nebel würd ich auch Watte nehmen.
Zum Schalten bräuchtest Du so was in der Richtung...
https://www.amazon.de/Infrared-Switch-R ... B01MQQZA1J
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1759
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon captain-harlock » So 24. Nov 2019, 11:44

Ist echt super geworden!

Benutzeravatar
darthmokki
..........
..........
Beiträge: 3301
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon darthmokki » So 24. Nov 2019, 12:10

wirklich ein eye catcher ! Großartig geworden
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Oh-Buy-One Kenobi
......
......
Beiträge: 230
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:54
Wohnort: Bochum

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Oh-Buy-One Kenobi » So 24. Nov 2019, 15:49

Sieht großartig aus. Bin schwer beeindruckt.
"“No good movie is too long and no bad movie is short enough.” - Roger Ebert

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4472
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Jawatechniker » So 24. Nov 2019, 16:34

Ich habe es ja beeits an anderer Stelle geschrieben, saubere Arbeit, gefällt mir richtig gut :thumbright:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!

Benutzeravatar
Biker Scout
...........
...........
Beiträge: 5397
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Biker Scout » So 24. Nov 2019, 16:39

Sieht absolut großartig aus :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
catch
........
........
Beiträge: 789
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon catch » So 24. Nov 2019, 17:34

Gefällt mir sehr gut,klasse gemacht!!!

Benutzeravatar
Pellaeon
.....
.....
Beiträge: 138
Registriert: Fr 28. Dez 2018, 23:40
Wohnort: Bei Augsburg

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Pellaeon » So 24. Nov 2019, 18:03

Absolut gelungen, klasse!!!

Benutzeravatar
BoenKenobi
........
........
Beiträge: 917
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon BoenKenobi » So 24. Nov 2019, 22:13

Vielen Dank, auch an TerminalStorm für den Link.... ja sowas ähnliches wird es wohl werden !

Benutzeravatar
TerminalStorm
.......
.......
Beiträge: 430
Registriert: Sa 14. Okt 2006, 05:15
Wohnort: Irgendwo im Norden
Kontaktdaten:

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon TerminalStorm » So 24. Nov 2019, 22:19

BoenKenobi hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 22:13
Vielen Dank, auch an TerminalStorm für den Link.... ja sowas ähnliches wird es wohl werden !
Leider ist das Teil für 12V und ich denke, dass Deine Elektronik mit 4,5V/6V betrieben wird (wenn überhaupt) für 12V benötigt man 8* 1,5V Zellen und das wird in dem Set schwierig zu verstecken sein, es sei denn du "tarnst" den Batterieblock...
Wenn es einfach wär... hätt ich es selbst gemacht! | Man kann einen guten Film 3* sehen... Nicht 3* drehen!
Meine Sammlung | Ich suche... | Youtube

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2194
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon titusillu » Mo 25. Nov 2019, 12:36

Das ist richtig schick geworden, großes Dio Kino, Hut ab!!!

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6434
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Ronking » Mo 25. Nov 2019, 13:49

Ist super geworden. Klasse Arbeit!

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12509
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon MasterFliessie » Mo 25. Nov 2019, 16:11

Auch ich bin wieder total von den Socken.
Tolles Gesamtwert! :thumbright: :hello1:

Hatte ja schon, als du Yodas Hütte präsentiert hattest gesagt, daß ich die Idee unbedingt klauen muß ;-) ,
mir auch schon den Modellbausatz zugelegt und angefangen zu werkeln.

Bin aber leider nicht der talentierteste bei Dioramen, neige ja eher zum Figurenverbauen und hab's dann frustriert zur Seite gestellt.
Schon der zweite Versuch eienr Yoda-Hütte bei mir übrigens, weil schon eine halb verbastelte Vintagehütte hier rumliegt. :? :dontknow:

Jetzt muß ich endlich mal weiter machen, auch wenn ich an Deins nicht rankommen werde...

Übrigens find' ich das Dio mit "Mini" unter Wert bezeichnet.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 342
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Bulkhead » Mi 27. Nov 2019, 11:40

Das schaut ganz super aus!
Finde solche Mini-Dioramen einfach spitze!

Das hast du ganz toll umgesetzt, hoffe du machst noch mehr in diese Richtung! :D


Sehe ich eine Etage tiefer einen Todesstern-Korridor?

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 6434
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Ronking » Mi 27. Nov 2019, 12:45

MasterFliessie hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 16:11
Auch ich bin wieder total von den Socken.
Tolles Gesamtwert! :thumbright: :hello1:

Hatte ja schon, als du Yodas Hütte präsentiert hattest gesagt, daß ich die Idee unbedingt klauen muß ;-) ,
mir auch schon den Modellbausatz zugelegt und angefangen zu werkeln.

Bin aber leider nicht der talentierteste bei Dioramen, neige ja eher zum Figurenverbauen und hab's dann frustriert zur Seite gestellt.
Schon der zweite Versuch eienr Yoda-Hütte bei mir übrigens, weil schon eine halb verbastelte Vintagehütte hier rumliegt. :? :dontknow:

Jetzt muß ich endlich mal weiter machen, auch wenn ich an Deins nicht rankommen werde...

Übrigens find' ich das Dio mit "Mini" unter Wert bezeichnet.
In diesem fall ist "mini" nicht als wert(ung) zu sehen. Ohne vom fach zu sein würde ich aber sagen, dass die kunst doch keine geringere ist, alles wesentliche in ein so kleines format zu packen!

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12509
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon MasterFliessie » Mi 27. Nov 2019, 15:14

Als Wwertung sowieso nicht, aber auch sonst finde ich ist das nicht "mini".

Wie ich schon schrieb, habe ich mir ja zum schamlosen kopieren der Idee selbst den AMT-Modellbausatz besorgt, auf dem die Yoda Hutte basiert.

Die ist von der Grundfläche nicht kleiner als die original Kenner Yoda-Hütte, und die läuft als vollweriges Playset.
Auch das Jabba's Adventure Set, aktuell von Hasbro stellt nicht mehr Raum dar.

Ich finde das ist ein Diorama, kein "Mini-Diorama".
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 342
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Bulkhead » Mi 27. Nov 2019, 16:55

Habe Mini auch nicht abwertend gemeint. Ich finde das super, gerade weil es nicht so groß ist - eben "Mini".
Ich hätte es als Mini dahingehend bezeichnet da es keine große Grundfläche hat, sondern aus vielen kleinen Teilen besteht die in einem Regal stehen. Wenn der ganze Boden und die Wände gefüllt wären, wäre es kein Mini mehr. ;-)

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12509
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon MasterFliessie » Mi 27. Nov 2019, 20:29

Du warst auch gar nicht gemeint (schließlich hab ich das geschrieben, bevor Du es so genannt hast), sondern der Bastler selbst, der es ja im Threadtitel selbst als "Mini" betitelt.
Und ich finde eben, daß er sich da selbst unter Wert verkauft.

Und das ist ausschließlich als Bekundung meines Respekts vor dem Diorama gemeint.

Natürlich kann er das nennen wie er will und daher ist mein Beitrag selbstverständlich auch keine Spitze gegen jeden, der es auch so nennt.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Wobbel
.......
.......
Beiträge: 496
Registriert: So 8. Jul 2012, 22:51

Re: Dagobah Mini Diorama

Beitragvon Wobbel » Mi 27. Nov 2019, 20:52

Gefällt mir sehr gut, ich hab leider keine zeit um so ein diorama zu bauen.
Von Hasbro bin ich weg......


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste