SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5638
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Hilfe bei Identifikation von Figuren

Beitragvon stormtrooper1980 » Di 16. Mai 2017, 09:39

Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum.
Wenn du magst, kannst du dich hier: http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=24&t=6440&start=3090 auch gerne vorstellen.

Zu deiner Frage:
Die beiden Figuren stammen aus der T30AC Serie.
Es handelt sich hier um Obi Wan und Yoda die in einem Doppelpack erschienen sind.
Es sind Concept Figuren von Ralph Mc Quarrie.

Siehe hier:
http://www.rebelscum.com/TACSDCCmcobiyoda.asp
Join the dark Side

Tower
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 08:44

Re: Hilfe bei Identifikation von Figuren

Beitragvon Tower » Di 16. Mai 2017, 10:58

Cool! Danke vielmals
Beste Grüße
Tower

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 5912
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: N'zrah
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei Identifikation von Figuren

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Di 16. Mai 2017, 13:10

Die beiden Figuren kamen auch in einem 7er TLC Pack herraus,
welchem nicht ganz so viel Zubehör wie den Basicsets beiliegt.
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
alfgrau
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: Di 26. Mai 2015, 21:23
Wohnort: Oberpfalz in Bayern

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon alfgrau » Di 16. Mai 2017, 18:26

Finde, mit den beiden hast Du einen tollen Schnapp gemacht! :thumbright:
Würden mir auch noch fehlen in meiner bescheidenen Sammlung... also falls Du sie loswerden möchtest... :lol2:
„90jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt...“

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Plastikheld » Sa 20. Mai 2017, 19:03

Ahoi lieber Sammlergemeinde,

habe seit ein paar Jahren einen OTC Lando General, der mir seinerzeit als "Paint-Master" verkauft wurde.
Kostete schmales Geld, deshalb hab ich ihn mitgenommen.
Hatte allerding niemals einen "regulären" OTC Lando General zum Vergleich.
Nun habe ich in der letzten Woche einen in der Bucht organisieren können und wollte mal vergleichen.
Wirklich viel fällt mir da nicht auf - die fehlende COO und die Arme sehen bemalt aus (im Gegsatz zum regulären, wo diese gemoldet sind).

Kennt sich jemand mit Paint-Mastern aus bzw. weiß/hat Tipps woran diese zu erkennen sind?

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3504
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Schmendrik » So 21. Mai 2017, 01:31

das hier hast du sicher schon gesehen.
http://theswca.com/index.php?action=dis ... m_id=48363

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Plastikheld » So 21. Mai 2017, 14:50

Schmendrik hat geschrieben:das hier hast du sicher schon gesehen.
http://theswca.com/index.php?action=dis ... m_id=48363

Danke für den Link - kannte ich noch nicht.
Hier ist die Sache ja relativ eindeutig, dass das Teil aus einem Produktionsprozess stammt.
Beim Lando bin ich mir halt nicht sicher, ob dies wirklich ein "Paint-Master" ist.
Wer kann helfen?
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 5912
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: N'zrah
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Mo 22. Mai 2017, 20:59

Plastikheld hat geschrieben:
Schmendrik hat geschrieben:das hier hast du sicher schon gesehen.
http://theswca.com/index.php?action=dis ... m_id=48363

Danke für den Link - kannte ich noch nicht.
Hier ist die Sache ja relativ eindeutig, dass das Teil aus einem Produktionsprozess stammt.
Beim Lando bin ich mir halt nicht sicher, ob dies wirklich ein "Paint-Master" ist.
Wer kann helfen?

In einem US Shop habe ich noch einen Lando wie den Deinen entdeckt. Ob Deiner nun echt
oder übergepinselt ist kann ich dennoch nicht sagen. Bisher waren mir nur die bunten
First Shots bekannt.
Bild
Quelle: brianstoys.com
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3504
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Schmendrik » Mo 22. Mai 2017, 21:17

Die blanken Fußsohlen sehen auf jeden Fall nicht nach Küchentisch-Bastelei aus.

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Plastikheld » Mo 22. Mai 2017, 22:15

Yargh Oshca Craam hat geschrieben:In einem US Shop habe ich noch einen Lando wie den Deinen entdeckt. Ob Deiner nun echt
oder übergepinselt ist kann ich dennoch nicht sagen.

Danke Marc, den habe ich auch gesehen. Der hat zumindest die gleichen bepinselten Arme. Macht sich jemand die Mühe, um SO eine Figur zu fälschen?
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1185
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon titusillu » Mo 22. Mai 2017, 23:37

Plastikheld hat geschrieben:Macht sich jemand die Mühe, um SO eine Figur zu fälschen?


Wo hast Du die Figur den her? Klar wird vieles gefälscht was sich teuer(er) verkaufen lässt, deswegen ist die Quelle ja nie ganz unwichtig.
Aber ein "gutes" Indiz ist das fehlende Copyright. Da die Figur ansonsten nach einer 100% reguären Figur aussieht ist sie wahrscheinlich bei den frühen Test Shots anzusiedeln. Und an denen, kann ich mir gut vorstellen, malt man rum (oder erstellt Paint Master).
Kratz doch mal unter der Achsel wo mans nicht sieht etwas Farbe ab ...
Also auf den ersten Blick erscheint mir Deine Figur ganz gut ... !?! (Ferndiagnose :-))

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2437
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Plastikheld » Di 23. Mai 2017, 10:29

titusillu hat geschrieben:Wo hast Du die Figur den her? Klar wird vieles gefälscht was sich teuer(er) verkaufen lässt, deswegen ist die Quelle ja nie ganz unwichtig.

Das ist der Punkt. Vor einiger Zeit (kann 5 bis 6 Jare her sein) hat jemand auf ebay angeblich die Sammlung seines Onkels, der in San Francisco lebte, aufgelöst. Da waren massenhaft First Shots und Paint Master im Angebot. Bis auf einige wenige Figuren, ist da aber kaum jemand drauf angesprungen.
Habe noch zwei "First Shots" ersteigert - ich glaube, ich habe für alle drei zusammen nicht mehr als € 15 bezahlt. Für die Kohle konnte man nichts falsch machen. Auch die First Shots sehen eigentlich recht sauber aus. Es sind nirgendwo Farbreste oder ähnliches zu erkennen.

Bild
Bild
Bild
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 5912
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: N'zrah
Kontaktdaten:

Re: SW-NEO Identifikationsthread - Was ist das?

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Di 23. Mai 2017, 13:09

€15 ist ein guter Kurs, Porto liegt höher. :)
Interessant, dass bei den beiden die COO vorhanden ist.
Letztes oder vorletztes Jahr hatte ich mir den SAGA Dutch Vander
als First Shot zugelegt. Um einiges "bunter", ohne COO und ohne
Peg Holes. Wirkte ganz ok (Ebay) auf den Bildern und auch in der
Hand. Allerdings hatte ich für den allein das 10-fache zzgl. Porto
bereitgestellt. Da mir der bislang jedoch noch nicht wieder vor die
Linsen kam, ist die Kohle zweitrangig. Ob er echt ist? Who knows... :)

Beim Lando wirken die Farben von Cape und Armen wie bei der Figur
im Glassarg. Daher würde ich aus der Ferne mal zu >echt< tendieren.
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], THX1138 und 2 Gäste