Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 5. Aug 2017, 21:05

Danke sehr. Ja der Dremel würde diese Bohrer fix zerlegen. Und die Bohrfutter
sind zu groß, aber im Fachhandel gibt es kleinere. Zudem verwende ich
Handbohrer dafür, und muss dennoch aufpassen das ich nicht zuviel
Druck ausübe. Mit einer Nadel ein Loch ins Plastik gedrückt und hier den
Bohrer angesetzt, fertig. Übrigens werden diese Bohrer in 20er Beuteln
verkauft, da sie extrem leicht brechen. Hier einige Handbohrer:
20170805_201232-1024x768.jpg

Da ich keine Lust habe ständig die Bohrer zu wechseln, habe ich mehrere davon.
Unten ein Handelsüblicher von Revell, darüber ein identischer mit einem
Bohrfutter von Minicraft und der letzte ist ein Billigteil.
Auch mit dem Stardestroyer habe ich angefangen, besser gesagt mit beiden.
Zuerst das Display, welches ich mit einem Teil aus Plastiksheet verbunden
habe, lackiert und die Auflagefläche mit Moosgummi beklebt.
20170730_135412-768x1024.jpg

20170730_135610-768x1024.jpg

Und alle Teile mit der Grundfarbe lackiert.
20170801_114050-768x1024.jpg

Hier ein Blick auf die unteren Rumpfteile, links noch unlackiert.
20170801_114859-768x1024.jpg

Viel Spaß beim ansehen
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 366
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon BoenKenobi » Fr 11. Aug 2017, 14:18

Vielen Dank für die Info. Nen Revell Handbohrer muss ich mir dann auch mal zulegen ;)

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 12. Aug 2017, 18:18

Zum Stardestroyer: Leider liegt dem Bausatz keine Plakette mit Namen
oder Typenbezeichnung bei. So sah ich mich gezwungen diese selber
herzustellen. Ich entschied mich dafür die Namen der Destroyer zu zeigen.
Auf mit silber lackierten Plastiksheet klebte ich dreidimensionale Buchstaben
aus dem Bastelbedarf. Diese bemalte ich golden. Rechts und links befestigte
ich Imperiale Symbole.
Aus Klarsichtteilen habe ich die Halterung der Plaketten gebaut.
20170812_173029-768x1024.jpg

Die Namen "Chimaera" und "Bellicose" sollten euch bekannt sein und zeigen
euch welche Figur aus Star Wars mein Favorit ist.
Übrigens: die Symbole sind die Rückseiten der Karten aus den Armadapacks.
Viel Spaß beim ansehen.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4002
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » So 13. Aug 2017, 11:08

Geil!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » So 13. Aug 2017, 19:52

Hallo, hier noch ein kleiner (7mm) Nachschlag. :mrgreen:
Die Ghost ist fertig bemalt, natürlich musste ich die Farbgebung vereinfachen.
Ich bin aber zufrieden.
20170813_194402-768x1024.jpg

20170813_194438-768x1024.jpg

20170813_194507-768x1024.jpg

Eine Qual für die Augen, das miniteil.
Weiterhin viel Spaß beim betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 18. Aug 2017, 17:04

Und hier kommt sie hin, die Ghost.
Zusammen mit 2 Standard TIE, 1 TIE Interceptor und einem TIE Phantom.
Aus klarem Plastiksheet ein Display gebaut und die Minimodelle befestigt.
20170818_164201-768x1024.jpg

20170818_164345(0)-768x1024.jpg

20170818_164223-768x1024.jpg

20170818_164310-768x1024.jpg

Das ganze dachte ich mir um den Stardestroyer von Revell in der Vitrine
aufzuwerten, wenn er fertig ist.
Sozusagen ein Unterstelldiorama, denn es soll im vorderen Bereich, halb unter
dem ISD stehen. Nicht ganz zufrieden bin ich mit der Explosion, die werde
wohl bei Gelegenheit noch mal überarbeiten.
Viel Spaß beim betrachten der Bilder.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4002
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 18. Aug 2017, 17:26

Cooole Idee, :thumbright:
Vielleicht kann man bei der Explosion noch etwas rot/gelbiche Farbe einbringen um den Effekt zu verstärken? :lol2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 103
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 18. Aug 2017, 21:54

@ workhard
Die Watte einzufärben ist schwer, aber mit der Rot/Gelben Farbe hast du
völlig recht. Also schnitzte ich mir 'ne Explosion aus Styropur und bemalte
sie entsprechend. Am Schluss garnierte ich sie mit Trümmerteilen.
20170818_212916-768x1024.jpg

Oh Mann, kann ich nicht EINMAL out-of-box bauen?
Glücklicherweise nicht. :mrgreen:
Alleine für die Destroyer hätte ich noch etliche Ideen.
Übrigens, von Revell kam nichts mehr betreffs Neuauflage.
Vielleicht zum Filmstart?
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4002
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 18. Aug 2017, 22:18

Alter..... :shock: :drunken: :lol2: so ist's richtig fein.
Klasse!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste