Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4404
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 21. Apr 2017, 20:27

8) Wow sieht gut aus!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Sa 22. Apr 2017, 11:08

Sieht Hammer aus :-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Di 25. Apr 2017, 11:58

Und es geht lustig weiter.
Der kurze Gang, mit LEDs versehen und mit einem Schminkspiegel verschlossen.
Der erste Funktionstest, auf dem ersten Foto volle Leistung, zu hell.
20170425_113335-768x1024.jpg

Danach am Dimmer gedreht und schon ist alles im grünen Bereich. :mrgreen:
20170425_113354-768x1024.jpg

Mit Modelliermasse die LEDs fixiert und gleichzeitig unerwünschten Lichtaustritt unterbunden.
Fehlen nur noch 20 weitere Lichter.
Viel Spaß beim ansehen.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4404
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Di 25. Apr 2017, 18:24

:mrgreen: :thumbright: :tongue: :thumbright: :thumbright: :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
botrooper
...
...
Beiträge: 20
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon botrooper » Di 25. Apr 2017, 19:03

WOW, die Beleuchtung an der Unterseite sieht beeindruckend aus :thumbup: :cheers:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1817
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Di 25. Apr 2017, 22:01

Finde die Entwicklung des Falken-Bausatzes spannend zu beobachten und freue mich schon auf das Endergebnis.

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1026
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Vokoun » Mi 26. Apr 2017, 12:15

Ich muss auch sagen, gefällt mir und Respekt. Den ich bin nicht wirklich der modelbauer und finde sowas teilweise unglaublich

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 13. Mai 2017, 01:15

@ Vokoun da bist du aber nicht alleine, bei meinen Bekannten sind drei Anfänger
dabei, soll nicht abwertend sein. Ein so teures Modell als Einstieg in den Modellbau,
heftig. Die Gelegenheit für einen MF in der Größe war auch zu verlockend.
Also helfe ich ihnen (mit der Airbrush und einigen Kleinteilen) und damit baue ich
faktisch 4 Falcon. :mrgreen:
Ich finde aber immer noch das der DeAgo recht einfach zu bauen ist. Sage ich
frecherweise nach 40 Jahren Modellbauerfahrung. :D
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Sa 13. Mai 2017, 11:16

Tolle Leistung :-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mi 17. Mai 2017, 23:49

Endlich fertig, die verd...Verkabelung. Der Mainhold hat 5 Lampen.
Die Gangenden sind mit Spiegeln verschlossen. Insgesamt 18 Lampen
befinden sich jetzt in den Korridoren.
Das ganze sieht eher aus wie eine Höllenmaschiene. Das kupferfarbene Teil
ist übrigens der Dimmer. Der Drehregler wird im Frachtraum instaliert, mit ein
wenig Drybrush wird er aussehen wie ein Frachtstück. Geniale Idee.
20170517_230708-768x1024.jpg

Was ein Chaos an Kabeln.
20170517_230901(0)-768x1024.jpg

Auf den nächsten Bildern könnt ihr die Wirkung der Spiegel erkennen.
20170517_230823-768x1024.jpg

20170517_231044-768x1024.jpg

Den nächsten Lichttest kann ich jetzt erst in ein paar Wochen durchführen,
mir fehlen noch ein paar Kabel für ein komplettes System.
Übrigens, dies ist mein erstes Modell mit beleuchtung.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3662
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon guanabatz » Do 18. Mai 2017, 15:14

Großartige "Frimmel" Arbeit

Gedults Probe hoch 10
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4404
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 18. Mai 2017, 20:06

Oh man was ein Kabelbaum.... Hut ab!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3552
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Schmendrik » Do 18. Mai 2017, 21:51

Ich hoffe du entschuldigst, wenn nicht jedes Bild kommentiert wird.
Ich schätze, dass es den meisten geht wie mir:
Ich schweige und geniesse ganz einfach nur.

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 18. Mai 2017, 22:29

@ Schmendrik Wird entschuldigt. :mrgreen:
Mir geht es genauso, ich genieße die Zeit und eure Kommentare. Die sind ja sehr
positiv und das freut mich. Ich baue weil es mir Spaß macht, sollte euch das
gefallen und inspirieren wäre das toll, wenn nicht ist das kein Weltuntergang.
Das wichtigste ist mir der Spaß.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 3. Jun 2017, 09:46

Und jetzt geht es weiter.
Hier habe ich die erste Stellprobe des Innenraumes. Ich wollte mal sehen
wo Probleme auftauchen könnten. Was für ein Kabelsalat und dabei sind
die Geschützstände, das Frontlicht und die Serienbeleuchtung noch nicht
verbaut, sprich 6 weitere Kabel.
20170603_093252-768x1024.jpg

Zudem habe ich mir ein paar Figuren geleistet, aus dem Imperial Assault Spiel.
Mal sehen wie sie ins Gesamtbild passen.
20170603_093434-768x1024.jpg
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 10. Jun 2017, 17:46

Und auch für den Stardestroyer habe ich ein paar goodies.
20170610_173341-768x1024.jpg

Mal sehen was ich daraus mache. Den MF an die Brücke kleben oder mit der
Sklave 1 im abgeworfen Müll oder einfach nur vor dem ISD auf der
"Flucht" oder...Mist, schon wieder zuviele Ideen. :mrgreen:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3662
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon guanabatz » Di 13. Jun 2017, 10:53

ach du Schande, wie mini-winni sind die denn?
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Di 13. Jun 2017, 17:41

Oh je ;-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mi 14. Jun 2017, 22:07

Ja, das sind echte Giganten. :mrgreen:
Ich dachte daran den Stardestroyer von Revell mit diesen Teilchen zu verzieren.
Hier der kleine Größenvergleich mit der Tantive IV.
20170501_203046-1024x768.jpg

Die süßen Kleinen sind, genau wie die Tantive etwas zu groß.
Bin mir aber nicht sicher was ich darstellen soll, die Möglichkeiten sind
jedenfalls endlos.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Mi 14. Jun 2017, 22:51

...ich sehe da nur ARBEIT ;-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 16. Jun 2017, 19:39

@ Biker Scout
Und ich das Endergebnis. Würde ich mir VOHER überlegen was für eine
Fummelarbeit während des Baues auf mich wartet, glaube mir, dann
würde es das Diorama nicht geben.
Aber wenn ich mit dem Bau erst mal fertig bin, dann sind alle Mühen vergessen.
Und, zugegeben, ein kleines bisschen Stolz ist auch dabei.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Sa 17. Jun 2017, 11:07

Buraki hat geschrieben:@ Biker Scout
Und ich das Endergebnis. Würde ich mir VOHER überlegen was für eine
Fummelarbeit während des Baues auf mich wartet, glaube mir, dann
würde es das Diorama nicht geben.
Aber wenn ich mit dem Bau erst mal fertig bin, dann sind alle Mühen vergessen.
Und, zugegeben, ein kleines bisschen Stolz ist auch dabei.


Das glaube ich Dir! STOLZ kannst Du dann aber auch sein :drunken: :D
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Sa 17. Jun 2017, 22:03

Hurra, noch mehr Kleinstteile.
Hatte eine Idee für ein Diorama, mal wieder. Aber diesesmal nicht so groß.
Für den ISD eine kleine Raumschlacht und die Ghost mittendrin.
20170617_212620-768x1024.jpg

Und mein 2. Destroyer wirft den Müll ab, zusammen mit Falcon und Slave I.
Die Mickerlinge sind zwar etwas zu groß, aber der ISD steht im Hintergrund,
macht also nichts.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 13. Jul 2017, 21:46

Hallo zusammen, nach einer kleinen Pause hier ein Update vom Falcon.
Nachdem ich in diversen Foren gesehen habe das auch andere die Idee
für die Vibroraketenwerfer hatten (oder haben die bei mir geluschert? :mrgreen: )
überlegte ich mir was ich noch ändern könnte.
Warum nicht die Abdeckung zum Mainhold?
Ein paar Kabel, Kleinteile aus der Restekiste und etwas Geduld und das
war das Ergebnis:
20170713_210022-768x1024.jpg

Dieses ist nur die erste Farbschicht und das Weathering fehlt noch,
aber das Ergebnis spricht für sich.
Viel Spaß beim ansehen.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4404
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Do 13. Jul 2017, 22:17

:thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Fr 14. Jul 2017, 10:41

Genial :-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 21. Jul 2017, 22:41

Und weiter gehts.
Jetzt ist der Sichtschutz dran. Kleine Platten mit "Technik" sollen einen
Blick in die echte verhindern.
Auf dem ersten Foto seht ihr die Platten.
20170721_221111-768x1024.jpg

Und auf diesem die ungefähre Position.
20170721_221411-768x1024.jpg

Darüber kommt der originale Metallrahmen, zumindest der
sichtbare Teil, danach werde ich alles altern.
Kleine Verbesserung eines ansonsten guten Modelles.
Viel Spaß beim ansehen
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4262
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Sa 22. Jul 2017, 09:58

Schöne Arbeiten :-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 112
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Do 27. Jul 2017, 14:24

Es geht mit dem Falcon weiter, gerade sind die Hefte 78- 81 angekommen.
Zurzeit macht er aber nur kleine Fortschritte.
Die Abdeckung ist fertig gealtert.
20170727_140734(0)-768x1024.jpg

Auch der Sichtschutz ist fertig.
20170727_140903-768x1024.jpg

Und nebenher baue ich noch den Stardestroyer von Revell.
20170727_140341-768x1024.jpg

Nein, ihr seht richtig. Ich baue tatsächlich 2 Stück.
Aber viel am Modell selber werde ich nicht verändern, nur die Fenster (Bullaugen,
oder wie man das nennen will) werde ich freibohren.
Und zwar DAMIT.
20170727_135907-768x1024.jpg

Ein 0,15 mm Bohrer, ein echter Riese. :mrgreen:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 419
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon BoenKenobi » Sa 5. Aug 2017, 18:03

Wahnsinn !!! Tolle Arbeit, das fertige Modell bzw. die fertigen Modelle werden der Knaller. Womit bohrt man denn bei so nem Mini-Bohrer ? Der ist doch selbst fürn Dremel zu klein ???


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast