Buraki's Modellwerkstatt

Alles aus dem Bereich der handelsüblichen & lizensierten Modellbausätze, was noch nicht in den Bereich "Custom-Made" fällt
Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Do 9. Nov 2017, 20:17

Toll, dass es weitergeht. Die Antenne sieht schon klasse aus. Bin ja so gespannt auf das Endergebnis.

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 10. Nov 2017, 07:33

Klasse!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1058
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Vokoun » Sa 11. Nov 2017, 21:29

Krass

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » So 12. Nov 2017, 20:12

Hallo zusammen, hier ein neues Update.
Jetzt, wo die Teile endlich geliefert wurden, kann ich mit dem MF weitermachen.
Die erste Mandibel war fällig. :mrgreen:
Die Zugriffspanele habe ich zuerst bemalt und gealtert, der Rest kommt, wie
üblich, später.
20171112_164006-768x1024.jpg
20171112_135043-768x1024.jpg
20171112_135022-768x1024.jpg
20171112_184937-768x1024.jpg
20171112_185037-768x1024.jpg
20171112_185057-768x1024.jpg
Und wie ihr seht, auch das Landelicht funktioniert bereits.
Viel Spaß beim betrachten der Bilder
Zuletzt geändert von Buraki am So 12. Nov 2017, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » So 12. Nov 2017, 21:42

Geil!!! :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Opi Wan
......
......
Beiträge: 222
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Opi Wan » So 12. Nov 2017, 21:59

Klasse, der Falke ist ja ein Mammutprojekt.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4288
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Mi 15. Nov 2017, 17:54

Es geht voran :-) :-D
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 17. Nov 2017, 14:27

Hier ein kleiner Nachschlag vor dem Wochenende.
Hier könnt ihr den Unterschied zwischen gealtert und nagelneu sehen.
Dazu farbliche Akzente die nach dem Weathering nicht mehr so deutlich
zu sehen sind.
20171113_161309-768x1024.jpg
Dann musste ich für den Antrieb Reflektoren bauen, diese bestehen aus
Plastiksheet und Alufolie.
20171117_115218(0)-768x1024.jpg
20171117_115631-768x1024.jpg
20171117_114537-768x1024.jpg
Es werde Licht!
20171117_114548-768x1024.jpg
Und auch den Serienlampen ging ein licht auf. :mrgreen:
20171117_122447-768x1024.jpg
20171117_122508-768x1024.jpg
Auch der untere Geschützstand ist jetzt Illuminiert.
20171117_122815-768x1024.jpg
Ich habe entgegen den Planungen doch die Scheiben eigesetzt.
So schlimm wie gedacht sind sie nicht, hauptsache der Staub wird
aus dem Modell herausgehalten.
Bis zum nächsten mal.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 17. Nov 2017, 15:11

Hammer! :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1828
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Luke Starkiller » Fr 17. Nov 2017, 17:53

Geniale Arbeit.

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Mo 20. Nov 2017, 13:34

Ein neues update.
Hier ist ein kleines Chaos im Falcon, keine Angst, den Kabelsalat räume ich
noch auf. Dies ist die vorletzte Stellprobe bevor die Oberseite aufgesetzt und
verschraubt wird.
20171120_121711-768x1024.jpg
Und ein schönes Vorher/Nachher Bild. Das altern der Mandibel dauerte satte
4 Stunden, bin aber zufrieden mit dem Ergebnis.
20171120_121744-1024x768.jpg
Viel Spaß beim ansehen.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Mo 20. Nov 2017, 20:22

:thumbright: :thumbright: :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 358
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Cairyn » Mo 20. Nov 2017, 21:49

Einige frische Fotos von Burakis Sternzerstörer...
P1000365_small.jpg
P1000366_small.jpg
P1000356_small.jpg
P1000346_small.jpg
P1000369_small.jpg
Die Tantive IV ist das Modell von Fantasy Flight (Armada), paßt aber ungefähr maßstäblich zum Sternzerstörer.
P1000362_small.jpg
Maßstäblich heißt: sie ist sehr klein.
P1000363_small.jpg
Und der Sternzerstörer sehr... naja, wie man sieht.
P1000395_small.jpg
P1000401_small.jpg
Tatsächlich ist der Blockade Runner hier noch einen halben Zentimeter größer, als es korrekt wäre. Anders als das Shapeways-Modell ist es auch nicht speziell für diesen Maßstab entworfen.

(P.S. Entgegen der allgemeinen Erwartung ist das Modell nicht beleuchtet, die Löcher dienen nur zur Zierde und gehen auch nicht durch - das wäre in vielen Fällen gar nicht möglich aufgrund der Unterkonstruktion.)

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 358
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Cairyn » Mo 20. Nov 2017, 22:04

Rogue One - Hammerhead/hai-Korvetten im Anflug (in der Größe der Tantive IV passen sie auch so ungefähr im Maßstab. Nicht päpstlicher sein als der Papst...)
P1000381_small.jpg
P1000370_small.jpg
P1000379_small.jpg
Einen Zusammenprall der beiden Sternzerstörer gibt's jetzt aber nicht - obwohl es ein lohnendes Diorama wäre! Ein wenig Customizing für das Innenleben...
(Burakiiii....?)

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Di 21. Nov 2017, 22:02

Rrrrrrrrrrr
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 24. Nov 2017, 16:24

Und hier das neueste zum Wochenende.
Das Cockpit fertig zum Einbau:
20171124_145835-768x1024.jpg
20171124_145804-768x1024.jpg
20171124_145917-768x1024.jpg
Auch hier der Funktionstest, alle Lampen leuchten, sogar die zusätzlichen
Warnleuchten. Und das obwohl ich von Technik keine Ahnung habe.
Und den Schaden an der Zugangsröhre habe ich (wieder) Überarbeitet.
20171124_151110-1024x768.jpg
Viel Spaß beim ansehen der Bilder
Zuletzt geändert von Buraki am So 26. Nov 2017, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 24. Nov 2017, 20:32

Sehr geil, dein Level ist kaum erreichbar!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » So 26. Nov 2017, 16:53

@workhard oh, wow, danke für das Kompliment. So was motiviert mich
noch mehr. Dafür gibt es noch einen Blick auf den aktuellen Bauzustand.
Einmal offen, einmal geschlossen.
20171126_154415-1024x768.jpg
20171126_140417-1024x768.jpg
Es fehlen noch:Landegestelle, Seitenteile und Kleinteile am Heck.
Nur noch 1 Lieferung!!!!
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Opi Wan
......
......
Beiträge: 222
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Opi Wan » So 26. Nov 2017, 22:17

Der Falke ist richtig gut geworden. :D
Wie viel Ausgaben waren das insgesamt?

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » So 26. Nov 2017, 22:26

Es fehlen nur noch Hefte 98, 99 und 100.
Bei mir liegt nur noch Heft 97 unverbaut rum. :mrgreen:
Und warte mal ab bis der MF in meinem Diorama steht und er beleuchtet
ist. Diese Fotos kommen dann zum Schluss. :twisted:
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5380
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Darkside » So 26. Nov 2017, 23:19

Wow, schon wieder soviel Zeit rum....ich kann mich noch gut daran erinnern, als das Set "brandneu" war und jeder, ich eingeschlossen, darüber nachgedacht hat, so ein Teil zu kaufen....bzw. die Hefte und dann zu bauen....da ich weitestgehend talentfrei bin, was sowas angeht, habe ich es gelassen....das Ergebniss bis jetzt sieht aber wirklich spitze aus!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Mo 27. Nov 2017, 19:14

Aber Hallo :mrgreen:

High End wird das!!! :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Fr 1. Dez 2017, 14:42

Wieder sind alle Teile verbaut und die nächsten kommen erst in 2 Wochen.
Also kümmere ich mich erst einmal um Details. Auf dem Filmmodell sind
auf dem gesamten Rumpf kleine schwarze Markierungen zu sehen.
Warum darauf verzichten? :mrgreen:
Vom Bau meines Dioramas habe ich noch schwarze Klebefolie übrig.
Daraus fertigte ich Miniaufkleber und klebte diese auf. Als Vorlage dienten
mir Filmfotos, welche vom Originalprop und andere Vorlagen.
Leider weisen die verschiedenen Modelle verschiedene DetailIerungen auf.
Also sind die Positionen der Markierungen nur ein Kompromiss.
20171201_132324-768x1024.jpg
20171201_121020-768x1024.jpg
Aber das aufkleben dauert. :(
Weiterhin viel Spaß.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4288
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Biker Scout » Fr 1. Dez 2017, 15:50

Genial :-) Super Arbeit :-D
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Fr 1. Dez 2017, 20:07

Boah ey :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
.....
.....
Beiträge: 120
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Buraki » Di 5. Dez 2017, 16:58

Jetzt flutscht es richtig. Jetzt kam der Lichttest, um zu sehen wo noch
Licht ausfällt. Dieses wirkt auf den Bildern sehr hell.
20171205_151329-1024x768.jpg
Auch die zusätzlichen LEDs zwischen den Mandibeln funktionieren
hervorragend.
20171205_151352-1024x768.jpg
Als letztes die komplett fertiggestellte Unterseite, alle kleinen Markierungen
sind aufgeklebt. Wieder Kleinstkram. Wird (ist) schon eine Manie von mir. :mrgreen:
20171205_150426-768x1024.jpg
Nun fehlt noch die Detaillierung der hinteren, oberen Abdeckung, die
Landegestelle (eine Änderung ist auch da geplant) und eine Überarbeitung des
äußeren Teiles des Unterlichtantriebes.
Sprich 3 Hefte noch.
Und jetzt zurück zum Kleinkram.
Viel Spaß.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 421
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon Lone Starr » Di 5. Dez 2017, 18:51

Vielen Dank für die tollen Bilder.
Respekt, was hier an Ideen umgesetzt wird. :thumbright:
Muss weg. Meinen Droiden putzen!

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4499
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Buraki's Modellwerkstatt

Beitragvon workhard » Di 5. Dez 2017, 19:36

Sehr geil, Respekt für deinen unbändigen Willen das Teil so zu bauen!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:


Zurück zu „Star Wars Modellbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast