Vintage Waffen & Zubehör: Varianten, Repros und mehr #2

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
waidler
.......
.......
Beiträge: 474
Registriert: Di 18. Jan 2005, 20:50

Beitragvon waidler » Do 9. Nov 2006, 21:56

Es gab verschiedene Varianten der Stäbe, habe auch mehrere, deiner sieht schon extrem aus, aber normal ist ne Mischung aus Paploo Stab Farbe bis zu hmm naja grau nicht direkt aber braungrau.
Aber sei beruhigt er sieht noch mehr Original aus als alles andere.
Mach mal en Bild vom Palace Blaster, es gibt hier schon extreme Repros, die unter 100 Sammlern wohl nur noch 60% identifizieren können.

Wenn der noch o.k. ist geh mal von nem Top Deal aus

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Do 9. Nov 2006, 22:07

In dem anderen Waffen Thread hat der Lordsick schon mal Bilder von dem Palace Blaster gepostet...guck hier:
http://s15225628.onlinehome-server.info ... &start=450

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 16. Nov 2006, 20:21

mal eine Frage, ist der Helm vom Luke Stormtrooper aus hartem Kunstoff oder weichem, verformbarem Kunstoff?
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20548
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Durchde » Do 16. Nov 2006, 20:25

Aus hartem Kunstoff!

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Beitragvon Sandtrooper-5 » Do 16. Nov 2006, 21:20

Danke Durchde, dann hab ich wohl den richtigen.
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
LordSick
........
........
Beiträge: 1259
Registriert: Di 1. Jun 2004, 10:30

Beitragvon LordSick » Fr 17. Nov 2006, 00:18

Die Repros vom Luke Stormi Helmet sind allerdings genauso aus hartem Kunststoff. Allerdings fallen die eigentlich durch starke Molding-Untgerschiede direkt auf.
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][img]http://a282.ac-images.myspacecdn.com/images01/3/s_981f42fdcde20666cd0e714394563021.gif[/img][/url]
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][b][color=red]LordSick @ music[/color][/b][/url]

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 22. Dez 2006, 13:43

Brauche mal Hilfe...ich wollte gerade einen Luke Hoth mit ner Rifle bestücken, hab ich doch glatt eine als Repro enttarnt. Die Waffe unten rechts ist es...deutlich zu erkennen, am Griff fehlt Farbe.
Echte sind aus schwarzem Kunststoff und nicht lackiert.

Bild

Jetzt machen mir die anderen etwas Sorgen. Schaut Euch mal den Knopp da an

Bild

Und bei dieser hier ist der Knopp nämlich ganz anders

Bild

Die sind doch trotzdem beide echt oder?
Alle schwimmen, außer die Lackierte, die geht unter.
Zuletzt geändert von mike-skywalker am Di 23. Okt 2007, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Imperator
.............
.............
Beiträge: 7302
Registriert: Mo 28. Jul 2003, 12:11
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Beitragvon Imperator » Fr 22. Dez 2006, 13:55

Von der anderen Seite kann man Repros auch an den "Balken" erkennen...
Guck mal hier Klick mich

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 22. Dez 2006, 14:01

Haben beide den doppelten Balken.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Fr 22. Dez 2006, 15:03

Und bei dieser hier ist der Knopp nämlich ganz anders.
... und auch das Ende des "Zielfernrohrs", oder?

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 22. Dez 2006, 18:21

Eigentlich nicht!

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Fr 22. Dez 2006, 22:20

Eigentlich nicht!
Meintest du mich? :wink:
Man sieht doch, dass das Ende eher abgerundet erscheint bei der fraglichen Waffe - bei dem "Gruppenbild" auf der linken Seite in der mittlerern Reihe. Sieht anders aus als bei allen anderen. (oder täuschen die Fotos?)

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Beitragvon mike-skywalker » Fr 22. Dez 2006, 22:43

Jetzt weiß ich was Du meinst. Sieht auf dem Foto so aus, liegt aber daran,
daß die Waffe von anderen Seite angeschmolzen ist. Irgendjemand hat da wohl mal rumgekokelt.

Benutzeravatar
moognoir
.......
.......
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Jun 2004, 20:12

Beitragvon moognoir » Sa 23. Dez 2006, 04:25

Hmm möglicherweise ein neuartiger Echtheitstest?

ala Vintage Waffen brennen nicht - Replikas schon?

:mrgreen:

Sorry für das rumgespamme...
○ Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!" (P. Ustinov) ○

Benutzeravatar
LordSick
........
........
Beiträge: 1259
Registriert: Di 1. Jun 2004, 10:30

Beitragvon LordSick » Sa 23. Dez 2006, 13:16

Von der Luke Hoth / Rebel Commander Rifle gibts einige unterschiedliche Varianten. Normalerweise müssten von den oben abgebildeten zumindest eine originale aus nem ziemlich "labberigen" Kunsstoff gemacht sein, das ist dann eine aus den Survival Sets ohne Beschreibung und ohne Bespin und Imperial Blaster. Könnten die beiden oben sein (sehen für mich ansonsten ziemlich gleich aus, die eine halt neuer) oder die mitte links.
Unten links und mitte rechts sollten aus härterem Kunststoff sein, der aber bei Biegung keinesfalls weiss werden sollte (biegen nicht knicken ;-)).

Aber bei den Teilen und bei der AT-AT Criver Rifle mach ich mir eh nicht viel Gedanken. Sind die am einfachsten aufzutreibenden Zubehörteile neben Snowtrooper Rifle (nur nicht so gefragt)
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][img]http://a282.ac-images.myspacecdn.com/images01/3/s_981f42fdcde20666cd0e714394563021.gif[/img][/url]
[url=http://www.myspace.com/bronsonnorrissb][b][color=red]LordSick @ music[/color][/b][/url]

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10473
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Beitragvon Spearhead24 » Sa 23. Dez 2006, 13:53

Jetzt weiß ich was Du meinst. Sieht auf dem Foto so aus, liegt aber daran,
daß die Waffe von anderen Seite angeschmolzen ist. Irgendjemand hat da wohl mal rumgekokelt.
genau, und eine Beschädigung hatte ich eigentlich auch vermutet :wink:

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Beitragvon norbertvader » So 24. Dez 2006, 01:20

Ich bin etwas Verwirrt, welche Waffen Schwimmen den nun ? Repros oder Originale ?. Ich hab ne Repro hier die Schwimmt und ne Originale (zumindest hatte ich sie dafür gehalten) die Untergeht. Ich dreh am Rad. Ich wollte die Repros aussortieren, bei einigen ist es mir gelungen bei anderen nicht.

Also welche Schwimmen ?. *derkomplettverwirrteundgleichdurchdrehende* Guter Zeitpunkt um in die Klappse zu wandern. :shock: :?
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4354
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » So 24. Dez 2006, 01:41

normal schwimmen die Orginale, Repros gehn unter..bis auf paar Ausnahmen da gehn auch Orginale unter..aber da der Schwimmtest ja keine Garantie mehr is sollt man die anderen Tests (Klang und Vergleich mit 100% Orginale ) auch machen
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Beitragvon norbertvader » So 24. Dez 2006, 13:28

Ich hab nen Zuckus Gewehr, welches Schwimmt wenn ich es reinlege, wenn ich es aber leicht untertauche geht es unter und bleibt, Original tauchen wieder auf, ist da so ?.


BTW:Ich hab ne Menge Repro Zubehör abzugeben. :(
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
derPe
......
......
Beiträge: 201
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 21:51

Beitragvon derPe » So 24. Dez 2006, 15:47

...
Zuletzt geändert von derPe am So 11. Feb 2007, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4354
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Beitragvon ToyTowers » So 24. Dez 2006, 16:39

Original tauchen wieder auf, ist da so ?.
jups tauchen wieder auf - auch das Zukuss Gewehr!
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Beitragvon norbertvader » So 24. Dez 2006, 16:43

Verdammt, ich hab mehr Repro als Originale :shock: :? :evil: . Da hab ich doch gleich ein gutes Ziel fürs nächste Jahr. :D
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Beitragvon norbertvader » Mo 25. Dez 2006, 01:23

Gibt es eigentlich Originale Waffen die unten bleiben ? oer kommen die alle definitiv wieder hoch ?.
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
derPe
......
......
Beiträge: 201
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 21:51

Beitragvon derPe » Mo 25. Dez 2006, 08:11

...
Zuletzt geändert von derPe am So 11. Feb 2007, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Idefix13
.......
.......
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 17:48

Beitragvon Idefix13 » Mo 25. Dez 2006, 08:14

Gibt es eigentlich Originale Waffen die unten bleiben ? oer kommen die alle definitiv wieder hoch ?.
Nicht alle. Z. B. bleiben der Yoda Stock und auch der vom Emperor unten. Ich pers. denke, dass auch noch weitere originale Waffen den Schwimmtest nicht bestehen.
Wenn Du ne kleine Liste mit untergegangenen Waffen postest, dann teste ich mal welche von meinen.
Gruß Uli
P.S. Da war wohl jemand schneller - naja der Emperor Stock geht vermutlich auch unter...

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20548
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43
Kontaktdaten:

Beitragvon Durchde » Mo 25. Dez 2006, 08:22

Augen Auf beim Vintage kauf, die Repros werden immer besser und sind leider kaum noch zu unterscheiden.
Das Problem bei den meisten Vintage Waffen ist das sich das nachkaufen kaum lohnt.
Günstig gibt es oft eine abgegrabelte Figur mit Original Waffe.
Also es ist tatsächlich so, die meisten Waffen schwimmen (echten)
Oft sieht man den Unterschied bei den Feinheiten, evtl. Grad und oft das Material.
Nicht zu vergessen ist der Klangstest.
Lasst mal eine echte und eine Reprowaffe auf einer Glasplatte fallen...

Benutzeravatar
derPe
......
......
Beiträge: 201
Registriert: Sa 7. Jan 2006, 21:51

Beitragvon derPe » Mo 25. Dez 2006, 08:24

...
Zuletzt geändert von derPe am So 11. Feb 2007, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Idefix13
.......
.......
Beiträge: 427
Registriert: Mo 5. Jun 2006, 17:48

Beitragvon Idefix13 » Mo 25. Dez 2006, 08:41

... wenn er original ist, dann schwimmt er! :wink:
...stimmt meine schwimmen auch - man sollte eben nix posten wenn man es nur irgendwo gelesen hat...

ABER: Eine von meinen "weichen" Gam. Guard Äxten schwimmt auch 8) Die "harte" geht unter...

Uli

Benutzeravatar
norbertvader
...........
...........
Beiträge: 6883
Registriert: So 20. Mär 2005, 18:00

Beitragvon norbertvader » Mo 25. Dez 2006, 11:54

naja der Emperor Stock geht vermutlich auch unter...
... wenn er original ist, dann schwimmt er! :wink:

Erstmal Danke Leute, ihr habt mir schon viel geholfen.

Das kann ich bestätigen, der Originale schwimmt ich hab zwei Originale hier und beide Schwimmen (ich hab sie selbst aus einem Baggie befreit :wink: ) ich hab auch zwei Repros hier beide gehen unter wie Steine.


Zum Joda Stock, alle drei die ich habe gehen unter, aber bei einem bin ich mir fast 100 % sicher das er Original ist, aber eben nur fast Sicher. Kann es sein das der Originale etwas dunkler ist, im vergleich zu den Repros ? und oben an der "biegung" feiner ausgearbeitet ?.


Zum Schluß noch eine Frage, hat jemand vielleicht einen Tipp oder Link wo alle Waffen im Vergleich abgebildet sind ? damit ich hier nicht den ganzen Thread zuposte mit meinen Fragen ? die unweigerlich noch kommen.

"OT" Ich wollte das ja schon länger machen und die Repros aussortieren, hab mich aber davor gefürchtet, meine Vitrinen machen einen echt erbärmlichen Eindruck :evil: :cry: und ich hab einen Tierischen Hals."OT - ENDE"
...wenn Gott gewollt hätte das Autos sauber sind, wäre Spüli im Regen...!

Benutzeravatar
No0be
.........
.........
Beiträge: 2401
Registriert: Fr 21. Jul 2006, 16:11

Beitragvon No0be » Mo 25. Dez 2006, 12:10

Mein Yoda Stock geht auch unter, der ist auch 100% Original. Wie sieht es mit Klangtest aus? Bei den Waffen ist das ja kein Problem, das hört man ja sehr gut wenn die Repro sind. Aber wie ist das bei z.B. dem Stock von Yoda oder Emp. ?
Action-Figuren...das ist doch was für Kinder...


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste